Dialog und Funktionen Beta 1.0.2 [NEUE Funtkionen]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dialog und Funktionen Beta 1.0.2 [NEUE Funtkionen]

      Arendium´s Useful Function´s Plugin


      Hallo, da ich keine (richtige) verwendung dafür habe stelle ich euch hier Mein
      Plugin vor, es beinhaltet folgende Natives:


      PAWN-Quellcode

      1. native ShowADialog(playerid, dialogid,const ueberschrift[], const str1[], const str2[], const str3[], const str4[], colorcode);
      2. native HideADialog(playerid);
      3. native ReturnADialogStatus(Text:clickedid);
      4. native LoadADialog();
      5. native GetADialogID(playerid);
      6. native SetJetpackForPlayer(playerid, bool:toggle);
      7. native SetJetpackForAll(bool:toggle);
      8. native SendClientMessageForPVar(colorcode,const nachricht[], const pvar[], mindwert, maxwert);
      9. native SendClientMessageForInt(colorcode,const nachricht[], varriable, mindwert, maxwert);

      Es beinhaltet eine Dialog Funktion um sie
      benutzen zu können müsst ihr folgendes
      in Euer Script einfügen:

      PAWN-Quellcode

      1. forward OnADialogResponse(playerid, dialogid, listitem);
      2. public OnADialogResponse(playerid, dialogid, listitem)
      3. {
      4. return HideADialog(playerid);
      5. }


      Das wars, ich werde es auch weiter Ausbauen und bin für Verbesserungsvorschläge offen

      Download und Source:

      Pastebin:

      -Plugin Source Alpha pastebin.com/kWRey0vZ
      -Include Source Alpha pastebin.com/9bPEsVeZ
      -Plugin Scource Beta 1.0.2 pastebin.com/xkSgigzR
      -Include Source Beta 1.0.2 pastebin.com/J1QWZxRj

      Rar Paket




      Anwendung/Benutzung der Funktionen und Installation


      PAWN-Quellcode

      1. //Oben im Script
      2. #include <a_plugin>
      3. //in der Server.cfg unter Plugins Plugin eintragen, es heißt so da ich keinen gutklinkgenden namen habe ihr könnt
      4. //es aber auch unbenennen
      5. //---------------DIALOGE----------------------
      6. //Schritt 1
      7. #define ADIALOG_TEST 1//Die dialogid, diese sind von den normalen Unabhängig
      8. //Schritt 2 Der Erste dialog beispiel:
      9. ShowADialog(playerid, ADIALOG_TEST,"Das ist der Titel", "Listitem-1","Listitem-2", "Listitem-3", "Listitem-4", EUREFARBE);//Die anklickbaren Kästen/die Schrift wird in dieser Farbe leuchten,
      10. //die ihr eintragen müsst
      11. //Schritt 3 Was soll passieren wenn...
      12. forward OnADialogResponse(playerid, dialogid, listitem);//Das Forward
      13. public OnADialogResponse(playerid, dialogid, listitem)//Das Public mit Paramenter
      14. {
      15. if(dialogid == ADIALOG_TEST)
      16. {
      17. if(listitem == 1)
      18. {
      19. //Wenn er auf 1 geklickt hat
      20. }
      21. if(listitem == 2)
      22. {
      23. //Wenn er auf 2 geklickt hat
      24. }
      25. if(listitem == 3)
      26. {
      27. //Wenn er auf 3 geklickt hat
      28. }
      29. if(listitem == 4)
      30. {
      31. //Wenn er auf 4 geklickt hat
      32. }
      33. }
      34. return HideADialog(playerid);//Damit der Dialog entfernt wird
      35. }
      36. //SendClientInt/PVar und Jetpack funktionen
      37. //Jetpack Funktionen
      38. SetJetpackForPlayer(playerid,true);//Gibt dem Spieler ein Jetpack
      39. SetJetpackForPlayer(playerid,false);//Nimmt dem Spieler das Jetpack weg
      40. SetJetPackForAll(true);//Gibt allen Spielern ein Jetpack
      41. SetJetPackForAll(false);//Nimmt allen Spieler das Jetpack weg
      42. //SendClient Funktionen
      43. //Int
      44. SendClientMessageForInt(EUREFARBE,"Die Nachricht", PlayerInfo[playerid][pAdmin], 1, 3);
      45. // Eure Farbe Eure Nachricht Muss...sein/haben mind. max.
      46. //Dies Sendet Allen Spielern die PlayerInfo[playerid][pAdmin] 1, 2 oder 3 sind
      47. //Das ganze ist auch mit IrgendEinInterger[playerid] möglich.
      48. //PVar
      49. SendClientMessageForPVar(EUREFARBE,"Die Nachricht", "Admin", 1, 3);
      50. // Eure Farbe Eure Nachricht Muss...sein/haben mind. max.
      51. //Dies Sendet Allen Spielern die einen PVar namens Admin von 1, 2 oder 3 haben
      Alles anzeigen






      Ich weiss, dass es nicht gerade viel ist, ich freue mich auf Kritik Ideen
      und Verbesserungsvorschläge

      MFG Arendium

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arendium () aus folgendem Grund: Einrückungs Fehler

    • Arendium schrieb:

      Ich weiss, dass es nicht gerade viel ist, ich freue mich auf Kritik Ideen und Verbesserungsvorschläge

      Also, was jetzt die Jetpack Funktion mit den Dialogen zu tun hat ist mir noch unklar :D

      Aber egal, schön das du dich einwenig mit C++ auseinander setzt ;)

      Die Umsetzung ist naja...da kann man noch ein bisschen was rausholen :D

      Aber schonmal nicht schlecht ;)

      mfg. :thumbup:


      Leute, lernt scripten und versucht mal lieber etwas selber zu schreiben, als es aus einem GF zu kopieren. X/
    • Ich seh in deinem Plugin irgendwie überhaupt keinen nutzen

      Was genau soll dieses ADialog sein?
      Sobald du einen Dialog für einen Spieler anzeigst du der sich von dem des vorherigen Spielers unterscheidet,
      sieht der vorherige Spieler genau das was der nach ihm auch sieht.

      Ich hätte auch an deiner Stelle für AText1-AText10 ein Array verwendet.

      Was ich allerdings auch nicht verstehe ist, warum lässt du die Variablen nicht zurücksetzen, z.B. wenn der Spieler den Server verlässt?
      Alles in einem wirkt dein "Plugin" sehr unaufgeräumt und völlig überstürzt aus
      "Bevor ich mir Informationen aus der "Bild" hole,
      werde ich anfangen, Wahlergebnisse danach vorauszusagen,
      neben welchen Busch unsere Katze gepinkelt hat."
      Margarete Stokowski
    • BlackAce schrieb:

      Ich seh in deinem Plugin irgendwie überhaupt keinen nutzen

      Was genau soll dieses ADialog sein?
      Sobald du einen Dialog für einen Spieler anzeigst du der sich von dem des vorherigen Spielers unterscheidet,
      sieht der vorherige Spieler genau das was der nach ihm auch sieht.

      Ich hätte auch an deiner Stelle für AText1-AText10 ein Array verwendet.

      Was ich allerdings auch nicht verstehe ist, warum lässt du die Variablen nicht zurücksetzen, z.B. wenn der Spieler den Server verlässt?
      Alles in einem wirkt dein "Plugin" sehr unaufgeräumt und völlig überstürzt aus


      Eigentlich nicht da es dies Ja nur für dießen Spieler so showt danach wird er überschrieben aber für "den anderen" wird ja noch der "alte" angezeigt.
      Oder verstehe ich was falsch ?

      MFG Arendium
    • PAWN-Quellcode

      1. TextDrawSetString(AText6,eins);
      2. TextDrawSetString(AText7,zwei);
      3. TextDrawSetString(AText8,drei);
      4. TextDrawSetString(AText9,vier);
      5. TextDrawSetString(AText10,ueberschrift);


      Da du hier kein Array hast, wird das für ALLE Spieler die die Textdraws sehen, das sind nun mal die, die den Dialog immer noch auf der Nase haben, geupdatet.
      Folglich ist das nicht sinnvoll
      "Bevor ich mir Informationen aus der "Bild" hole,
      werde ich anfangen, Wahlergebnisse danach vorauszusagen,
      neben welchen Busch unsere Katze gepinkelt hat."
      Margarete Stokowski