Angepinnt [SAMMELTHREAD] Ist dieser PC gut?/PC gesucht

  • cryless schrieb:

    Apple5g schrieb:

    @cryless Habe dir mal einen Rechner zusammengestellt.
    Bin allerdings 130€ über deinem Budget. Mindfactory hat keine RX480 mehr im Bestand. (Ob die früher welche hatten weiß ich nicht).

    Ich habe dir den Rechner mit einem i5 7500 Quad Core Prozessor ausgerüstet, einem Mainboard mit unter anderem 4x RAM Steckplätze.
    Einem frischen CPU Kühler, und einer 2TB Festplatte. (Evlt. in den nächsten Monaten eine SSD für ~100€ mal aufrüsten).
    Der Rechner hat 8GB RAM mit zwei Modulen, welche zu einem späteren Zeitpunkt natürlich auch wieder aufgerüstet werden können.

    Ansonsten wenn du noch Fragen hast sag mir bescheid. (Könnte auch noch schauen ob ich an bessere Preise über die Firma komme ;) )

    Warenkorb

    //Edit: Kommen da ca. 10-20€ preiswerter dran. Wobei Mindfactroy schon sehr gute Preise hat.
    wäre da nicht ein AMD Prozessor besser speziell für den Gamingbereich?
    Ich halte immer noch nicht viel von AMD.
    Kann dir das aber auf Wunsch natürlich auch mit dem AMD zusammenbauen.

    Link editiere ich gleich hier in meinen Beitrag.

    Warenkorb

    Grüße
    Mit freundlichen Grüßen


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Apple5g ()

  • Wie aktuell, bzw. wie gut schlägt sich die R9 290X (4GB) ggü. anderen aktuellen Grafikkarten im Preisbereich +- ~250€?

    Was denkt ihr auf welchen Settings man Spiele wie GTA V mit einem AMD FX-8350, R9 290X + 8GB RAM spielen kann.
    Oder anders, mit welchen Settings könnte man permanent 60 (+?) FPS aus diesem Setup für GTA V raus holen?

    Freue mich auf eure Antworten!

    Gruß
    Crowley

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crowley ()

  • Crowley schrieb:

    Wie aktuell, bzw. wie gut schlägt sich die R9 290X (4GB) ggü. anderen aktuellen Grafikkarten im Preisbereich +- ~250€?

    Was denkt ihr auf welchen Settings man Spiele wie GTA V mit einem AMD FX-8350, R9 290X + 8GB RAM spielen kann.
    Oder anders, mit welchen Settings könnte man permanent 60 (+?) FPS aus diesem Setup für GTA V raus holen?

    Freue mich auf eure Antworten!

    Gruß
    Crowley
    Die ist halt schon 4 Jahre alt. hatte die r9 290 und die läuft immer noch top. Würde sagen auf dem Niveau einer gtx 1060 in der Leistung. Effizienz ist hier natürlich außer acht.
    GTA V auf hoch und FHD ging da schon gut mit kleinen Abschnitten. 60 FPS lief bei mir eig durchgehend. Musst halt ne gute Einstellung zwischen Leistung und Grafikdetails finden.

    Beitrag von .Toby ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: einfach getauscht.. ().
  • Hey Jungs, meine Mutter möchte sich einen neuen Laptop kaufen und hat jetzt einen für 300€ gefunden (heruntergesetzt von 380).
    Der Laptop hat folgendes:

    AMD E2-7110 CPU (4x1,8) - 8GB RAM - AMD Radeon R2 Shared Graphics.
    Jetzt habe ich etwas Sorge wegen der Graka, die wohl keinen eigenen Arbeitsspeicher besitzt sondern sich an dem des PCs bedient.
    Darunter kann ich mir allerdings nicht sonderlich viel vorstellen. Ist der für 300€ vernünftig zu gebrauchen? Vor allem, was Video-Rendering angeht?

    Ich bin so hungrig, dass ich vor lauter Durst nicht weiß, was ich rauchen soll - so müde bin ich!
    Freedom is just another word for 'Nothing left to lose'
  • LeijaT schrieb:

    Hey Jungs, meine Mutter möchte sich einen neuen Laptop kaufen und hat jetzt einen für 300€ gefunden (heruntergesetzt von 380).
    Der Laptop hat folgendes:

    AMD E2-7110 CPU (4x1,8) - 8GB RAM - AMD Radeon R2 Shared Graphics.
    Jetzt habe ich etwas Sorge wegen der Graka, die wohl keinen eigenen Arbeitsspeicher besitzt sondern sich an dem des PCs bedient.
    Darunter kann ich mir allerdings nicht sonderlich viel vorstellen. Ist der für 300€ vernünftig zu gebrauchen? Vor allem, was Video-Rendering angeht?
    Für Video-Rendering ist der nicht zu gebrauchen, es sei denn du willst irgendwann auf der Tastatur vom Laptop Spiegeleier braten.
    Aber für Office-Sachen und ein bissl im Internet surfen dürfte der vollkommen hinhauen.

  • shaniusmitzweis schrieb:

    Für Video-Rendering ist der nicht zu gebrauchen, es sei denn du willst irgendwann auf der Tastatur vom Laptop Spiegeleier braten.
    Aber für Office-Sachen und ein bissl im Internet surfen dürfte der vollkommen hinhauen.
    Ich kenn mich leider so mit Laptops gar nicht aus, da ich selbst auch nie einen hatte und mich da auch eher wenig drüber informiert habe.
    Das Video-Rendering sollte schon ein wichtiger Kritikpunkt sein. Also es ist nicht gerade tragisch, wenn er für's Rendering ein paar Minuten mehr braucht als irgendso ein High-End Ding, aber Probleme machen sollte es definitiv nicht.

    Ich selbst habe allerdings auch absolut keine Vorstellung, wo ich gute Laptops finde, die preislich nicht zur Privatinsolvenz führen, kannst du da vielleicht Tipps geben? ^^

    Ich bin so hungrig, dass ich vor lauter Durst nicht weiß, was ich rauchen soll - so müde bin ich!
    Freedom is just another word for 'Nothing left to lose'