[Include] OnVehicleTakeDamage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Include] OnVehicleTakeDamage

      Dieses Include bietet ein neues Callback "OnVehicleTakeDamage".

      Es ist möglich den zugefügten normalen Schaden, sowie den optischen Schaden rückgängig zu machen, indem

      PAWN-Quellcode

      1. apply_health_damag, apply_visual_damage
      auf 1 oder 0 gesetzt werden.

      Der normale Schaden wird mithilfe einer Schleife in einem 50ms(Default) Timer berechnet und ist deshalb nur bedingt präzise. Das gleiche gilt für die Erkennung von Schaden, welcher durch Waffen verursacht wurde.

      Es ist möglich den Interval des Update Timers anzupassen

      PAWN-Quellcode

      1. VEHICLEDAMAGE_UPDATEINTERVAL
      sowie auch den Timer komplett auszulasen

      PAWN-Quellcode

      1. VEHICLEDAMAGE_USE_TIMER
      , wodurch jedoch ein Script Interner Timer benötigt wird, welcher die Funktion

      PAWN-Quellcode

      1. UpdateVehicleDamageInformation(vehicleid);
      aufruft.

      Neue Callbacks:

      PAWN-Quellcode

      1. OnVehicleTakeDamage(vehicleid, driverid, &Float:amount, playerid, weaponid, &apply_health_damage)


      PAWN-Quellcode

      1. OnVehicleTakeVisualDamage(vehicleid, driverid, &apply_visual_damage)


      Änderungen:
      - amount bei OnVehicleTakeDamage kann nun angepasst werden
      - VEHICLEDAMAGE_FLIPVEH_IFNODMG [1/0 (Default)] hinzugefügt. ( Falls durch auf dem Dach liegen des Fahrzeuges Schaden verursacht wird und der Schaden nicht zugefügt werden soll, kann das Fahrzeug direkt geflipt werden )
      - Visuallen Schaden aus OnVehicleTakeDamage entfernt und in eigenständiges Callback "OnVehicleTakeVisualDamage" übertragen.

      Link: (Github)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von .fr3ak ()