GTA: Origins - Servervorstellung

  • Support um 23Uhr ist eher schlecht. Wir versuchen natürlich die Wartezeiten für alle so kurz wie möglich zu halten, aber auch unsere Supporter müssen zur Uni/Arbeit und daher sieht's spät Abends oft schlecht aus.

    Zu der ganzen Geschichte rund um die Bürgen sei folgendes gesagt:
    Die "ab 18"-Regelung wurde nicht einzig und allein aufgrund des Jugendschutzes eingeführt.
    Wir haben uns im letzten Updatepost wohl etwas unklar ausgedrückt. Sorry dafür.

    Uns ist wichtig eine ordentliche Community zu führen. Wir haben zwar den Anspruch die Community zu vergrößern, jedoch nicht um jeden Preis. Alle Leute bei uns arbeiten freiwillig und komplett ohne Gegenleistung an GTA Origins. Deshalb legen wir großen Wert darauf das wir als Team mit der Community zufrieden sind. Das heißt nicht, dass wir Leute rauswerfen nur weil sie uns nicht passen, jedoch müssen wir uns unser Hobby nicht madig machen lassen weil ein paar Halbstarke der Meinung sind, dass sie die coolsten Stecher auf dem Schulhof sind.

    Deshalb haben wir irgendwann eine 16+ Regelung eingeführt, diese hat leider nicht den gewünschten Effekt gehabt und wir haben mit dem Relaunch die 18+ Regel eingeführt und uns damit an die Vorgabe der USK angepasst. Was im letzten Updatepost nicht klar wurde, ist, dass wir damit nicht sagen wollen, dass wir nun besonderen Wert auf den Jugendschutz legen. Andere Server kommen ganz ohne Altersbeschränkung aus und wir müssen nun auch nicht die ersten und einzigen sein die hier den Whiteknight spielen. Die Bürgenregelung ist in unseren Augen eine gute Möglichkeit um trotz allem auch Leuten ab 16 die Möglichkeit zu geben auf unserem Server zu spielen. Origins ist nicht übermäßig gewalttätig, vulgär oder anderweitig jugendgefährdend weshalb wir nicht der Meinung sind, dass wir uns, anders als andere GTA Server, nun an eine 18+ verbindlich halten müssen. Das "Age-gate" ist von uns selbst eingesetzt, ergo können wir uns da auch Freiheiten bei der Durchsetzung lassen. Noch mal: Das "Mindestalter" soll in erster Linie sicherstellen, dass wir nicht in einer Tour irgendwelche Assis auf dem Server rumhüpfen haben.

    Abschließend noch zum "Vorwurf" man könnte ja einfach alle Leute die älter als 16 rein lassen wenn man eh ein Bürgensystem hat: Ganz klares nein. Wir haben in der Vergangenheit oft Probleme mit Leuten gehabt die sich von vorn herein so asozial benommen haben, dass diese niemals einen Bürgen bei uns auf dem Server finden würden. Ich habe selbst Leute im "weiteren Bekanntenkreis" für die ich nicht bürgen würde. Bisher funktioniert das System so auch ganz gut. Sollte sich herausstellen, dass das System doch nicht funktioniert kann man selbstverständlich noch über Alternativen nachdenken. Im Gegensatz zu vielen anderen Projekten die hier vorstellt werden sind nicht nicht festgefahren sondern sehr flexibel, was uns leider auch schon ab und zu negativ angekreidet wurde. :D