China oder doch Marken Handy?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Es gibt Neuigkeiten! Ab sofort könnt ihr dem Donators Club auf Lebenszeit beitreten.
Weitere Infos im Thema Donator's Club ab heute wieder verfügbar!

  • China oder doch Marken Handy?

    Guten Tag liebe Community,

    und zwar habe ich vor mir ein neues Handy zuzulegen.
    Nach langer Überlegung habe ich nun zwei Favoriten.
    Das LeEco Le 3 Pro und das Samsung Galaxy S7 Edge.
    Wenn man sich einmal die Benachmarks oder den Vergleich ansieht, sollte das Le 3 Pro ja sogar mehr unter der Haube haben.
    Meine Frage ist jetzt: Würdet ihr euch ein China Handy kaufen und wenn ja, würdet ihr es dem S7 vorziehen?

    Hier noch der Vergleich
    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo

    Mittelsmann Service
    Seit 2014 agiere ich in diesem Forum als Mittelsmann. Als es Mein-Mittelsmann noch gab, zählte ich zu den vertrauenswürdigsten Mittelsmännern, welche auch hier im Forum aufgelistet waren. Seit Beginn meiner Laufbahn wickelte ich bisher schon rund 100 Transaktionen mit Erfolg ab. Wenn du also nach einem erfahrenen und vertrauenswürdigem Mittelsmann suchst, kontaktiere mich gerne
  • Bei nem Markenhandy bezahlt man natürlich auch mir zum Teil für den Namen, aber vorallem zählt man für den Kundendienst - Ich habe bspw schon 2x ein iPhone ersetzt bekommen ohne dass im Apple Store irgendwie rumdiskutiert wurde, direkter Austausch vor Ort!

    Impressiv_ schrieb:

    Naja, ich habe mal ein "Kein-Markenhandy" aus China gekauft & nach ca. 2 Wochen ist der Akku explodiert. (ja, isser wirklich)
    Seitdem kaufe ich mir nurnoch Markenhandys.
    Hätte dir mit nem Samsung auch passieren könnnen :whistling:
    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain

    ---
    ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN
  • Sub Royal schrieb:

    Was glaubst du wo die Markenhandys gebaut werden? :rolleyes:
    Mit "China" Handys meine ich die, die in Deutschland noch nicht bekannt sind.
    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo

    Mittelsmann Service
    Seit 2014 agiere ich in diesem Forum als Mittelsmann. Als es Mein-Mittelsmann noch gab, zählte ich zu den vertrauenswürdigsten Mittelsmännern, welche auch hier im Forum aufgelistet waren. Seit Beginn meiner Laufbahn wickelte ich bisher schon rund 100 Transaktionen mit Erfolg ab. Wenn du also nach einem erfahrenen und vertrauenswürdigem Mittelsmann suchst, kontaktiere mich gerne
  • Hab das OnePlus 3T nun seit einigen Monaten und würde es so ziemlich jedem "Markenhandy" vorziehen.
    Der große Vorteil bei zb Apple ist wie @seegrasmitzweie schon sagte das die Geräte ausgetauscht werden. Ein Freund bekam auch mal die nächste Generation (also in dem Fall ein iPhone 6 für sein kaputtes iPhone 5s) ohne wenn und aber. Ob bzw in welchem Ausmaß das bei Samsung auch ist weiß ich leider nicht.
  • seegrasmitzweie schrieb:

    Bei nem Markenhandy bezahlt man natürlich auch mir zum Teil für den Namen, aber vorallem zählt man für den Kundendienst - Ich habe bspw schon 2x ein iPhone ersetzt bekommen ohne dass im Apple Store irgendwie rumdiskutiert wurde, direkter Austausch vor Ort!

    Impressiv_ schrieb:

    Naja, ich habe mal ein "Kein-Markenhandy" aus China gekauft & nach ca. 2 Wochen ist der Akku explodiert. (ja, isser wirklich)
    Seitdem kaufe ich mir nurnoch Markenhandys.
    Hätte dir mit nem Samsung auch passieren könnnen :whistling:
    Und was ist mit den Daten vom alten iPhone? Wäre mal interessant, da ich ein iPhone 5s habe und man das ja noch reparieren könnte. Akku geht schnell leer, Display hat einen kleinen Riss, all sowas halt.
  • @hav0K~ es wird gefragt ob man ein aktuelles Backup hat (meistens sowieso durch die iCloud)

    Falls nicht kann man einen neuen Termin machen wenn man zuhause eins angelegt hat
    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain

    ---
    ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN

  • hav0K~ schrieb:

    Akku geht schnell leer, Display hat einen kleinen Riss, all sowas halt.
    Dafür wirst du wohl kaum ein neues Gerät bekommen außer du hast Apple Care+.
    Akku ist bei dir bereits sicherlich aus der Garantie und wird selbst in der Garantie nur ganz selten mal als Defekt angesehen und getauscht.
    Riss => Selbstverschulden, wird in der Regel auch im Apple Store das Display getauscht. ;)

    Ein Austauschgerät bekommt man in der Garantie wenn größere Reparaturen oder nicht lukrative Reparaturen anstehen oder das Gerät noch nicht wirklich alt ist. Geht man hingegen nach der Garantie hin und möchte einen Schaden repariert haben muss man mit einem Tausch des defekten Teils rechnen und einer saftigen Rechnung. ;)
  • Man muss dazu anmerken das Apple die Geräte oft austauscht weil sie schlichtweg so konzipiert sind das eine Reparatur sich nicht lohnt geschweige den teils gar nicht möglich ist. Good Job, Steve Jobs.

    Bei den China-Handys verzichtest du halt oftmals auf ein farbenfrohes Display sowie auf Updates & Kundensupport.
  • fnL schrieb:

    hav0K~ schrieb:

    Akku geht schnell leer, Display hat einen kleinen Riss, all sowas halt.
    Dafür wirst du wohl kaum ein neues Gerät bekommen außer du hast Apple Care+.Akku ist bei dir bereits sicherlich aus der Garantie und wird selbst in der Garantie nur ganz selten mal als Defekt angesehen und getauscht.
    Riss => Selbstverschulden, wird in der Regel auch im Apple Store das Display getauscht. ;)

    Ein Austauschgerät bekommt man in der Garantie wenn größere Reparaturen oder nicht lukrative Reparaturen anstehen oder das Gerät noch nicht wirklich alt ist. Geht man hingegen nach der Garantie hin und möchte einen Schaden repariert haben muss man mit einem Tausch des defekten Teils rechnen und einer saftigen Rechnung. ;)
    Und wielang dauert so eine Reparatur in den meisten Fällen?
    Da ich aufgrund meiner Arbeit viel auf WhatsApp kommuniziere (Chef, Arbeitskollegen) bin ich sogesehen dran gebunden. ^^
  • Also ein Displaystausch bei Apple dauert ca. 2 Stunden (was davon Effektiv Arbeitszeit ist kann man schwer sagen)
    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain

    ---
    ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN