Pranger gegen robbi2304

Um hier ein Thema zu eröffnen, musst du mindestens 3 Wochen Mitglied im Forum sein.

  • Pranger gegen robbi2304

    @robbi2304 hat am 13. April einen Control Panel Entwickler gesucht. Ich hatte mich bei ihm gemeldet und meine Referenzen gezeigt. Daraufhin hat er mir eine Liste mit Funktionen, welche das CP haben soll, geschickt.
    Da der User mir ziemlich vertrauenswürdig aussah, aufgrund seiner hohen Anzahl an Beiträgen, habe ich auf eine Vorauszahlung verzichtet, unter anderem auch weil er ausschließlich mit PSC bezahlen konnte.


    Ich habe in den folgenden Wochen das Control Panel entwickelt. Ich habe ihm immer wieder einen Zwischenstand gegeben und nach seiner Zufriedenheit gefragt. Als ich das CP fertiggestellt habe(14. Mai), hatte er sich nicht mehr gemeldet. Am 22. Mai meldete er sich:

    robbi2304 schrieb:

    Ich muss diese Woche mal wieder auf Geld warten sobald es da ist meld ich mich
    Dies ging dann die nächsten Wochen so weiter.

    Heute(9. Juni) habe ich ihn wieder angeschrieben und mit der Erstellung eines Prangers gedroht. Daraufhin hat er mir vorgeworfen, dass ich mich nicht an die Vereinbarung(Liste der Funktionen) gehalten habe. Inwiefern ich mich nicht daran gehalten habe, kann er ja gerne selbst erklären. Auf den Screenshot sieht man auch, wie egal ihm der Pranger ist, da er im Falle einer Sanktionen einen neuen Account erstellen will.




    Mir ist auch aufgefallen, dass es kein Einzelfall ist. Bei @Alf21 hat er anscheinend ebenfalls nicht bezahlen wollte.(Ich habe Alf21 angeschrieben, allerdings hat er zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht geantwortet)


    PS: Das Control Panel hat er nie bekommen.

    Der gesamte Chatverlauf:
    Seite 1: www2.pic-upload.de/img/3330958…dex-php-1497025542838.png
    Seite 2: www2.pic-upload.de/img/3330958…dex-php-1497025622893.png
    Seite 3: www2.pic-upload.de/img/3330958…dex-php-1497025638703.png

    Mit freundlichen Grüßen
    Hornet
  • Hallo,

    es hat sich nicht so abgespielt wie es Vertraglich festgelegt war. Es sollten Tabellen genannt werden die er nie von mir erhalten hat weil er nicht gefragt hat er hat aus eigen Initiative alles erstellt.

    Somit hat er seinen Vertrag nicht eingehalten wodurch ich meinen auch nicht einhalten tuh.

    Liebe grüße
  • Ich kann @Hornets Antwort nur untermauern.

    Der angeprangerte Nutzer ist - denke ich - noch nicht in der Lage, den Sinn von Vereinbarungen zu verstehen. Ich glaube, dass er eine Idee hat, sie aber nicht selbst umsetzen kann. So sucht er andere und sobald er mitbekommt, dass die Idee eigentlich nichts bringt, lässt er sie fallen und somit auch den Beauftragten.
    Beispielsweise weiß ich nicht, was sich @robbi2304 von einer Tastatur in Java versprochen hat. Doch es war ein Auftrag, er hatte eine Vorstellung und ich habe meinen Teil mehr als erfüllt (habe Features wie Dynamik eingebaut).
    Nun ist das anscheinend kein Einzelfall. Da mir die 5€ es aber nicht wert waren, dafür einen Pranger zu erstellen, finde ich es hier für die Arbeit doch sinnvoll.
    Somit wäre ein Statement des Beschuldigten doch sehr wünschenswert. Falls er sich nicht drücken sollte ;)

    Mit freundlichen Grüßen

    PS: @Hornet wenn du willst, kannst du meine Antwort auf deine Frage auch hier posten. Je nachdem, ob du es relevant findest.
  • robbi2304 schrieb:

    Hallo,

    es hat sich nicht so abgespielt wie es Vertraglich festgelegt war. Es sollten Tabellen genannt werden die er nie von mir erhalten hat weil er nicht gefragt hat er hat aus eigen Initiative alles erstellt.

    Somit hat er seinen Vertrag nicht eingehalten wodurch ich meinen auch nicht einhalten tuh.

    Liebe grüße
    Dein Ernst? Für die Entwicklung ist es doch quasi selbstverständlich dass man auch mit anderen Tabellen / Datenbankdaten arbeiten kann. Bei Auslieferung hätte dir Hornet sicherlich die Spaltennamen usw. angepasst an deine Vorgaben, da du ihm aber nichtmal die Chance dazu gegeben hast sondern mit dieser fadenscheinigen Ausrede vom Vertrag zurück treten willst sehe ich hierbei einen Verstoß deiner Seits und würde erwägen dich permant in diesem Forum zu sperren solltest du bei deinem Standpunkt bleiben und weiterhin nicht die vereinbarte Summe zahlen zu wollen
    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain
  • robbi2304 schrieb:

    Es sollten Tabellen genannt werden die er nie von mir erhalten hat weil er nicht gefragt hat er hat aus eigen Initiative alles erstellt.

    Wie man auf dem Screenshot (Seite 1 der Konversation) sehr gut erkennen kann, hat robbi2304 mir eine Zip-Datei mit einer SQL-Datei geschickt. An diese Datenbank habe ich mich bei der Entwicklung gehalten. Natürlich auch an die Tabellen.
    Und wie seegras auch schon erwähnte, hätte ich robbi2304 natürlich bei der Konfiguration geholfen :)

    Mit freundlichen Grüßen
    Hornet
  • Es wurde sich nicht an den Vertrag gehalten. Somit bin ich auch nicht verpflichtet meknen weiter einzuhalten.

    Wo bleibt mein Timeban System ?
    Wo bleibt mein Mute System ?
    Wo bleibt mein Prison System ?

    Alles nicht Inhalt gewesen wie vorgestellt. Ebenfalls sobald der Spieler Online ist müssen weitere Tables angegeben werden die durch mich bestimmt sind und nicht irgendwelche. Sie mussen ja auch mit dem Server zusammen arbeiten.

    Von daher wurde sich nicht an den Vertrag gehalten wovon ich zurücktrete.

    Ich zahle für einen ganzen Auftrag und nicht für einen halben.

    Daher zieh ich mich hier nicht raus sondern möchte nicht für etwas zahlen was nicht meinen Vorstellungen entsprechend ist.

    Ein Bann sollte mich nicht weiter Interessieren :-).

    Neue Accounts kann man immer wieder erstellen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von robbi2304 ()

  • Hallo,


    robbi2304 schrieb:

    Ich zahle für einen ganzen Auftrag und nicht für einen halben.

    Wir hatte vereinbart den Betrag von 100€ aufzuteilen in zwei Teile(HTML & PHP). Wie man in der Konversation auch nachlesen kann habe ich das Design fertiggestellt und er hatte auch keine Wünsche mehr. Allerdings konnte er mich nicht gleich entlohnen weswegen ich mit dem PHP-Teil angefangen habe. Auch als ich diesen fertiggestellt hatte gab er keine Widerworte bzw. ich habe die Bugs behoben/Wünsche von ihm erfüllt.

    Hornet schrieb:

    Ich würde es in zwei Teile aufteilen, da es für die Bezahlung mit PSC(jeweils 50€) am einfachsten ist. Das Produkt würde ich in das vollständige Design und den PHP Part aufteilen, wenn es für dich okay ist.

    Erst als ich angefangen habe mit einem Pranger zu drohen kam er mit der Nichteinhaltung des Vertrages. Das hätte er ja auch schon vorher machen können und mich nicht mehre Wochen in der Illusion schweben lassen, dass er gerade kein Geld hat.

    robbi2304 schrieb:

    Wo bleibt mein System ?
    Wo bleibt mein Mute System ?
    Wo bleibt mein Prison System ?

    Alles nicht Inhalt gewesen wie vorgestellt. Ebenfalls sobald der Spieler Online ist müssen weitere Tables angegeben werden die durch mich bestimmt sind und nicht irgendwelche. Sie mussen ja auch mit dem Server zusammen arbeiten.
    Höre ich zum ersten Mal.
    Ich habe das Control Panel entwickelt, fertiggestellt, ihm gezeigt und er hatte nichts zu bemängeln(bis auf Bugs/Wünsche). Daher sehe ich meinen Teil der Abmachung als erfüllt. Wie bereits erwähnt hätte ich ihn bei der Anpassung an die Datenbank geholfen.

    Außerdem ist es ja kein Einzelfall, dass er einen Auftrag aufgibt und diesen dann nicht bezahlt. Dazu kann er sich ja auch mal äußern :)

    PS: habe das CP wieder freigeschalten(cp.thehornet.xyz)

    Mit freundlichen Grüßen
    Hornet

  • Klar habe ich mit der Zeit nicht mehr geantwortet, warum ? Es hieß es ist alles fertig. Dabei sind noch nichtmal alle Funktionen eingebaut.
    Es fehlen mehrere Teile die in Auftrag gegeben wurden. Es wurde nie nachgefragt wie und was bei mir auf dem Server strukturiert ist. So das ich mich eben auch einfach entschlossen habe nicht zu antworten denn fragen wurden auch nie wirklich gestellt.

    Vom Design her ist die Zufriedenheit da und der gemachten arbeit allerdings fehlen Teile wodurch ich nicht bereit bin die Forderung von dir zu zahlen !
  • robbi2304 schrieb:

    Dabei sind noch nichtmal alle Funktionen eingebaut.
    Welche Funktionen?

    Wenn man nicht mit mir kommunizieren will, dann kann ich auch nicht deine Wünsche umsetzten. Ich habe dich oft genug gefragt.

    Hornet schrieb:

    Wenn du noch Ideen, Vorschläge oder Wünsche hast, kann ich diese natürlich noch umsetzten.
    Einfach mal die ganze Konversation lesen :)


    Außerdem will ich immer noch deine Meinung zum Thema @Alf21 wissen!
  • Wo leben wir denn? :D
    @robbi2304 wolltest du was von ihm oder er was von dir. Such mal nach der Definition von "Auftraggeber". Und um dir zu helfen: In diesem Film spielst du die Rolle des Auftraggebers und musst dementsprechend die Anweisungen geben. Woher soll @Hornet das denn wissen? Einfach nur Ausreden.
    Wie ich es schon bei einer Nachricht an @Hornet vorausgesehen habe: Getroffene Hunde bellen...

    Btw. bei mir hattest du damals auch kein Geld. Als ich dich im öffentlichen Beitrag drauf angeschrieben habe, musstest du aber mit einem Screenshot von deinem Bankkonto prahlen.
    Da war von einer Vereinskasse plötzlich keine Rede mehr.
    Ganz zu schweigen davon, dass du mir auch nicht mehr geantwortet hattest. Nicht im Beitrag und nicht per PM / Konverenz.
    Du solltest lernen, dass man sich nicht immer drücken kann und auch mal die Fehler bei sich statt nur bei anderen zu suchen.

    Würde sehr auf ein Feedback gespannt sein. Insbesondere daraufbezogen, wieso du den Vertrag mit @Hornet und ggf mit mir nicht einhälst. Nach der Konvi und den Bedingungen hat er alles erfüllt. Anders bei dir. Und dazu muss man kein Jura studiert haben, um das zu sehen.
  • Da der Typ ja nicht einsichtig ist hat er nun die Quittung bekommen

    Seiner Aussage nach werden wir von ihm aber nicht das letzte mal gehört haben


    Thema geschlossen
    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain