[MAP] Weihnachtsmarkt Los Santos by Risq

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [MAP] Weihnachtsmarkt Los Santos by Risq

      Guten Nachmittag Community,
      ich präsentiere euch heute meinen "ersten" Weinachtsmarkt. Um nicht lange drum herum zu reden, die weiteren Informationen:

      Objekteanzahl: 220 Objekte
      Mappingzeit inkl. Ideenfindung: 4 1/2 Stunden.



      Ich bitte um konstruktive Kritik & ggbf. Verbesserungsvorschläge.

      Mit freundlichen Gruß
      Risq
    • Erinnert eher an einen Flohmarkt oder Basar :D

      Änder auf jeden Fall den Text Weihnachtsmarkt 2017, viel zu klein, schreib am besten über den ganzen Banner Weihnachtsmarkt oder sowas.

      Wenn ich auf den Weihnachtsmarkt in Köln gehe stehen da Holzhütten welche festlich geschmückt sind und EIN großer Weihnachtsbaum, bei dir sind da 3-5 kleine Zelte /Stände mit 2-3 Objekten, also etwas unkreativ in meinen Augen, ich kenne weder dich noch deine Maps aber ich denke mal dass kannst du besser :‘D

      Und der schaut allgemein etwas klein und hingequetscht aus ^^

      Und kommt mir nicht mit zu vielen Objekten, die paar Tage die das Ding auf‘m Server ist :D
      these hohos ain't loyal
    • Ich bedanke mich für deine Kritik, allerdings reicht der Banner vollkommen aus, es ist ein kleiner Weihnachtsmarkt (sollte ja auch nicht wirklich übertrieben wirken).
      Zudem wird auf der Straße vom BSN - Ammunation bis zur Präsidentenvilla mit kleinen Schildern an den Laternenmasten darauf hingewiesen wo sich der Weihnachtsmarkt befindet.

      Gruß
      Risq
    • Ich finde, es kommt überhaupt kein Weihnachtsfeeling auf. Viele der gesetzten Objekte haben verschiedene Farben und passen kaum zum rest des gewählten Ortes.
      Einen Weihnachtsmarkt stelle ich mir anders vor. Meins ist es nicht, vielleicht liegts aber auch an mir.



      "Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert als durch Kritik gerettet werden."