Neue Moderatoren gesucht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue Moderatoren gesucht

    Liebe Community,

    durch Austritte von @Developer und @dennismitzwein aus dem Team suchen wir nun wieder tatkräftige Verstärkung für die Moderation von breadfish.de.

    Wir würden uns sehr über zahlreiche Bewerbungen freuen - schreibt uns gerne kurz und knackig, wer ihr seid, welche Motivation ihr habt, Moderator zu werden und wie ihr langfristig aktiv sein könnt. Moderatoren, die nur einmal in der Woche ins Forum gucken, brauchen wir leider nicht.

    Sendet eure Bewerbungen bitte via privater Nachricht ausschließlich an mich. Anderweitige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.
    Ende der Bewerbungsrunde ist am 13.07.2018 um 23:59 Uhr. Wann neue Moderatoren bekannt gegeben werden, können wir leider noch nicht sagen - jede Bewerbung wird aber im internen Teambereich veröffentlicht und entsprechend durch das Team diskutiert. Allerdings ist zu erwarten, dass eine Entscheidung schnell nach Ende der Bewerbungsrunde gefällt wird. Zur Zeit ist geplant, dass zwei neue Moderatoren eingestellt werden.

    Bei Fragen wendet euch gerne unmittelbar an mich oder nutzt die Antworten-Funktion in diesem Thema.


    Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen und wünschen euch viel Erfolg!
  • Mich würde wohl interessieren, wie der Aufgabenbereich aussieht.
    Nur Leute verwarnen, Leute bannen, Leute beleidigen die nicht der ELITE angehören und evtl. für Fragen bereitstehen oder bestehen da noch andere Anforderungen? Ist es zum Beispiel gewünscht, dass man auch im Discord/TS aktiv ist, oder reicht die bloße Anwesenheit im Forum?
  • Danke für deine Frage.
    Von Moderatoren erwarten wir folgendes:
    • Bearbeitung von Beitragsmeldungen
    • Moderation von Freischaltungen (z.B. in den Sektionen Serverwerbung, Coding, ...)
    • Bearbeitung von Tickets im Ticketsystem
    • Support via Konversation, Ticketsystem und Telegram
    • Hohe Aktivität im Forum und Telegram (Telegram hauptsächlich zur effizienten teaminternen Kommunikation)
    • Moderation von sämtlichen Beiträgen im Forum und ggf. Aussprechen von Verwarnungen bzw. Sanktionen gemäß den Forenregeln
    • Angemessene Repräsentation des Teams im Forum
    Es ist nicht wichtig, dass (neue) Moderatoren jeden Tag im Smalltalk aktiv sind oder pro Tag 50 Beiträge posten. Wichtig sind vor allem die Bearbeitung von Tickets, Beitragsmeldungen und Freischaltungen. Klar machen muss man sich, dass die Bearbeitung von Meldungen wichtiger ist, als den ganzen Tag Shitposting im Smalltalk oder sonst wo zu betreiben. Deshalb können wir auch keinen inaktiven Ferienmods gebrauchen, die sich nur auf ihrem Status ausruhen. Keiner erwartet eine Aktivität von 24h pro Tag, aber ein gesundes Mittelmaß ist wichtig.

    Im Übrigen gibt es dieses Mal eine Art Probezeit, was bei vorherigen Bewerbungsrunden nicht der Fall war. Die Moderation dieses Forums nimmt viel Zeit in Anspruch, weshalb wir als Team sicher gehen wollen, die richtige Entscheidung hinsichtlich der Kandidatenwahl zu treffen.

    Ich freue mich auf weitere Fragen.
  • Mr.Godman schrieb:

    Was mich interessieren würde: gibt es Dinge die man nicht „sein“ sollte? Selbstständig, Mod in einem anderem Forum oder sonst irgendwas?
    Nein, das ist alles vollkommen irrelevant. Uns ist Aktivität und Zuverlässigkeit wichtig, wenn du nebenbei noch beispielsweise ein GTA-Projekt hast, stellt das kein Problem dar - sofern du hier im Forum noch deinem Posten als Moderator gerecht wirst.
  • Im Ticketsystem gibt es sechs verschiedene Kategorien, in denen User ein Ticket erstellen können. Jede Kategorie wird von jedem bearbeitet, d.h. dass regelmäßig Anträge auf Entsperrungen (hauptsächlich) oder Multiaccount-Anmeldungen bearbeitet werden müssen. Daneben dann natürlich noch allgemeine Fragen zum Forum und zu Funktionen im Forum, die nicht weiter klassifiziert werden können. In der Regel müssen 2-3 Tickets pro Tag bearbeitet werden - mit selbstverständlich verschiedenen und unterschiedlich komplexen Frage- bzw. Problemstellungen.

    Aber mal im Ernst: diese Umstände sollten einem schon bekannt sein, wenn man Moderator werden möchte. Es wäre ja nicht so, dass diese Position vollkommen neu geschaffen wurde. Seit knapp sieben Jahren machen die Moderatoren ein und denselben Job hier im Forum.

    Die Rolle des Moderators kurz zusammengefasst: Ansprechpartner für jeden User, Streitschlichter, Aufräumer bei regelfernen Diskussionen. Wir suchen niemanden, der sich mit seinem Posten als Moderator gezielt profilieren möchte, wir erwarten unauffällige, aber kompetente Arbeitsweise. In einem Forum mit fast 40.000 Benutzern werden nun mal gewisse Erwartungen an das Team gestellt und wir sind bereit, diese Erwartungen zu erfüllen. Dementsprechend hoch sind dann natürlich auch unsere Erwartungen an die Bewerber.

    Im Zweifel stellen wir lieber niemanden ein, bevor wir eine vermeintlich schlechte Wahl treffen. Uns muss das Gesamtpaket überzeugen.
  • Ich denke das ist in den Beiträgen von shoxinat0r in diesem Thema bereits eingehend erläutert worden
    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain

    ---
    ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN

  • Protipp: wenn man sich den Kopf über den Moderatorenposten zerbricht als ob das Ganze so ein richtig ernster, seriöser Job wäre, ist man vermutlich die falsche Person und sollte sich nicht bewerben.
    "Cash rules everything around me: CREAM, get the Money Dollar, dollar bill y'all"
    Zertifizierter Ex-Satanisten-Nazi-Mod
    Follow me on fucking Twitter and Instagram
    PR-, Marketing- und Communitymanager bei nanos.io
  • [BCRP]Pride schrieb:

    Mr.Godman schrieb:

    sichergehen ob nicht irgendwas anfäll
    Was soll den bitte plötzlich Anfallen? Das geheime breadfish.de Superhelden Team?
    Schreibt einfach ne Bewerbung für nen Forum Mod Posten und gut ist, schlimmer als beim Arbeitsamt hier.
    Ich wollte einfach sichergehen bevor ich mich auf etwas bewerbe wo ich dann plötzlich ein Aufgabengebiet hab von dem ich so nichts wusste. Ich hab ja keinen genauen Einblick darin was ein Mod hier in dem Forum denn alles tut. Ich dachte auch nicht das da jetzt sonstiges ist, wollte aber einfach sichergehen.
    Und ich verstehe auch nicht wieso dich das so beschäftigt das man einen so zynischen Kommentar abgeben muss.
    Mit freundlichen Grüßen
    Elijah Meadows

    E-Mail: elijah.meadows@hostrado.com

    Beitrag von Rocky Balboa ()

    Dieser Beitrag wurde von shoxinat0r aus folgendem Grund gelöscht: Off-Topic ().