Vodafone vs O²

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Möchte auch gerne mal meine Erfahrung Teilen.

    Als ich 18 wurde, habe ich mir einen Vertrag bei o2 gemacht, (3 Jahre her circa) die haben echt Gut Gelockt, 0€ für dass Gerät, Günstiger Preis im Monat mit LTE.
    Kein Problem, die ersten drei Monaten war es Top, danach der totale Reinfall, ich habe 7 neue Simkarten bekommen, weil die alten angeblich immer einen anderen Defekt hatten.
    Einfach kein Netz Tagelang, bis mir der Kragen geplatzt ist, und ich einen Anwalt dazu genommen habe und mich aus dem Vertrag Geprügelt habe.

    Ging dann aber auch zu Vodafone, Top, ich kann mich bis heute nicht Beschweren, dadurch dass ich aber MagentaEins Kunde bin bei der Telekom, habe ich dieses Jahr mein Vertrag,
    bei der Telekom gemacht, 10€ Günstiger, Doppeltes Datenvolumen und Flat von Festnetz ins Handy ist auch dabei, StreamOn, GamingOn ebenfalls, für dass gleiche Geld wie bei o2.
    Nachteil bei der Telekom, die Geräte Preise sind dort etwas Höher als bei anderen Anbieter.

    Ich würde halt echt Schauen nach dem Netz Abdeckung und vielleicht mal Erfahrung von Freunden holen, welches Netz die Nutzen und wie es bei denen Aussieht mit dem Internet und Co.
    Oder wie ich, 1&1, Telekom, Vodafone und Co, geben einen in der Regel einen Rabatt auf deren Handy Vertrag wenn man schon Kunde mit DSL z.B ist.

    MfG.
  • Ich hatte bezüglich O2 keine Probleme was den Kundenservice oder Vertragsdetails anbelangt, Sprichtwort "Ruft man in den Wald, so schallt es auch wieder heraus!" trifft es denke ich mal ganz gut.
    Die Netzabdeckung ist aber z.B in Hamburg eine einzige Katastrophe, ich habe, egal wo ich in Hamburg war, durchgehend schlechtes Netz gehabt, vom Internet brauche ich nicht zu sprechen ...

    Seitdem ich bei Vodafone bin, habe ich viel besseres Netz und überall in Hamburg durchgehend LTE.
    Ich zahle zwar ein ticken mehr, habe aber mehr Datenvolumen und dadurch eine bessere Qualität, zumindest was Hamburg anbelangt.
    Auf dem Land hatte ich bisher auch keine Schwierigkeiten, sehr häufig LTE oder 3G (außer bei meinem Freund im Dorf wo ich nur E habe :D).
  • Geschäftlich und Privat bei Vodafone. Sehr zufrieden. Wenn es Probleme gibt muss man eben Druck machen, daher am besten einen Vodafone Store aufsuchen, dort den Vertrag machen dann kan man dort auch Druck machen. (Vorsicht ! Es muss ein Vodafone Store sein, kein Subunternehmer. Vorher fragen, schriftliche Bestätigung, das kann dir bei Problem mit dem Store den Popo retten)

    Wir sind zufrieden.
    Officer Frank Tenpenny: I can shit on you from such a height, you'll think God himself took a crap on you
  • RoBoy schrieb:

    Vodafone Store aufsuchen, dort den Vertrag machen dann kan man dort auch Druck machen
    Die Mitarbeiter aus dem Shop sind die ärmsten Menschen. Die können absolut nichts machen, wenn du irgendwelche Probleme mit dem Internet etc. hast. Die rufen in der selben Hotline wie du selbst an. Das einzige was die machen, ist eine Mitteilung im System zu hinterlegen. Aber technische Möglichkeiten haben die 0,0. Zum Thema kann man eig. nur Breadfish seine Aussage unterstreichen.
  • breadfish schrieb:

    Will @riconeo eigentlich auch mal was dazu sagen? :whistling:
    Ich musste die verschiedenen Aussagen jetzt erstmal für mich auswerten. Erst einmal danke an alle, die mir geholfen haben. Ich denke ich werde zu Vodafone wechseln, weil die Erlassung der Grundgebühr für die ersten sechs Monate einfach ein sehr gutes Angebot sind. Ich werde mir auch den Tarif ohne Begrenzung des Datenvolumens holen also spielt das angebotene Volumen keine Rolle. Auch die Netzabdeckung ist halt bei Vodafone besser wenn ich Mal aus München raus gehe, wo o2 ja die meisten Masten betreibt.
    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo