RTX 2080 Ti | Marke, Modell, Preis-/ Leistungsverhältnis [FRAGE]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ita89 schrieb:

    Aber ich habe auch gehört das man nach x rücksendungen das amazon account gesperrt wird und ich bestelle sehr sehr oft auf amazon :<
    Da redet jemand Bullshit. Du hast ein Recht darauf deine Artikel so oft du willst und so viele wie du willst zurückzuschicken, wenn etwas damit nicht stimmt.
    Wenn du aber Amazon verarscht und es ohne triftigen Grund zurückschickst, dann kann es irgendwann dazu kommen, dass dein Account gesperrt wird.
    Ich helfe zu allen Fragen bezüglich PAWN Scripting gerne weiter.
    Ich biete auch einen Scripting Service an: Scripting Service

    Konversation: Konversation starten

    Discord: LeonMrBonnie#2251

  • fnL schrieb:

    Dann stimmt aber was anderes nicht. Weil LoL und etwas Browser sollte mit einer 1080(ti) überhaupt kein Problem sein. Außer natürlich du hast 400 Tabs offen und machst darin auch noch aufwändige Sachen wie Streams, YouTube, ...

    Aber dann geht wohl eher der CPU die Puste aus als der GraKa.
    Dem schließe ich mich an.
    Dann kann es vllt der RAM oder Prozessor sein. Hoffe du hast deine Spiele auch auf der M2 installiert :)


    MfG DEWEY
  • LeonMrBonnie schrieb:

    Ita89 schrieb:

    Aber ich habe auch gehört das man nach x rücksendungen das amazon account gesperrt wird und ich bestelle sehr sehr oft auf amazon :<
    Da redet jemand Bullshit. Du hast ein Recht darauf deine Artikel so oft du willst und so viele wie du willst zurückzuschicken, wenn etwas damit nicht stimmt.Wenn du aber Amazon verarscht und es ohne triftigen Grund zurückschickst, dann kann es irgendwann dazu kommen, dass dein Account gesperrt wird.
    Es kann durchaus sein, dass man auch bei rechtlich korrekten Rücksendungen irgendwann gesperrt wird wenn sich deren Menge häuft. Das System funktioniert teils autonom. Amazon ist da rigoros und hebt die wenigsten Sperren auf, prüft größtenteils nicht mal im Detail ob die Sperre „berechtigt“ ist.

    Hausrecht und so. ;)

    Über Kennzahlen anhand derer die Sperrwahrscheinlichkeit approximiert werden kann gibt es nicht. Da herrscht absolute Verschwiegenheit seitens Amazon.
  • Ita89 schrieb:

    Ich denke nicht das die CPU schlecht ist, ich habe ne i7 8700k o. O und RAM sollte auch gut sein oder habe ich eine möglichkeit diese auf fehlet zu testen?
    Wie viel GB und MHz hat denn dein RAM?

    Wenn es bei mir laggt schaue ich in den Taskmanager ob dort irgendwas zu hoch ausgelastet ist. So kann man zumindest schon mal offensichtliche Fehlerquellen finden.

    Je nachdem wie lange es her ist, das du deinen PC neu aufgesetzt hast, wäre vllt. auch das ratsam.


    MfG DEWEY