Welchen MP mod nutzen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Beitrag von DNP ()

      Dieser Beitrag wurde von Eddy aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
    • DNP schrieb:

      Du musst dir die Devblogs anschauen :) dort findest du gewaltige Unterschiede. LS:MP hat außerdem auch eine Möglichkeit Natives selbst umzuändern, sowie viele Dinge in Runtime zu ändern (mods, etc.)
      Die Devblogs haben das ein oder andere Feature, aber trotzdem gar nicht ausschlaggebend 3D CEF gibts auch bei ALT:V und RPFs werden vom Server gestreamt. Davon abgesehen ist LS:MP echt nicht einladend was die Webseite betrifft, und als "Default Language" kein englisch zu nehmen ist auch nicht wirklich gut nachgedacht, ebenso werden Dev.Blogs immer doppelt gepostet einmal in der Muttersprache und einmal in Englisch, das ist übersichtlicher wenn man nur englisch postet. Aber meine Meinung.
    • RageMP war ok. Als Spieler bestimmt auch in Ordnung. Aber wenn man dann mal mitbekommt was George und das Team abziehen hat man keine lust mehr wirklich auf die Mod als Entwickler zumindest, denn ich habe keine Lust bei einer Mod angst zu haben gebannt zu werden weil George und das Team mitbekommt das ich als Entwickler mich mit anderen gta v mp mods beschäftigte. Als spieler bestimmt egal aber nicht als Entwickler.

      AltV ist aktuell auf einem guten Weg, auch wie Sie mit der Community und den Updates umgehen. Außerdem weiß ich bei AltV das ich nicht drum bangen muss gebannt zu werden weil ich mich bei einer anderen mod die api anschaue.

      Und bei LS:MP weiß ich nicht was ich davon halten soll. DevBlogs klingen interessant aber das vieles (alle Auftritte), hauptsächlich in der Muttersprache gemacht werden stört persönlich. Außerdem haben wir aktuell keine Test gesehen die überzeugen können. Und ich spreche von einem richtigen Test wo man auch mit einer großen Spieler Anzahl testet und es zeigt.
    • Ganz klarer Vote meinerseits für Alt:V.

      RageMP mag für Spieler aktuell die attraktivste Plattform sein, da alle großen Server auf RageMP laufen, aber als Serverbetreiber und Entwickler sollte man sich das ganze zwei mal überlegen ob man RageMP unterstützen möchte. Nicht nur, das RageMP nach wie vor eine extrem unterirdische Sync hat, RageMP hat auch seit Ewigkeiten keine Signifikanten Updates mehr released. Angeblich gibt es derzeit interne Tests für einige 0.4 Backports. Klingt für Laien vielleicht so, als würde es endlich mal so weit sein, dass 0.4 kommt, aber dem ist so nicht. Es werden lediglich einige Funktionen und Verbesserungen die für 0.4 geplant sind in eine frühere Version gepackt. Ein 0.4 Release steht also nach wie vor in den Sternen.

      Das aber nur zur Update-Politik. Hier haben ja schon einige Leute von ungerechtfertigten Bans gesprochen. Es werden Leute von RageMP gesperrt, weil sie sich mit anderen Multiplayer Mods beschäftigen und/oder diese in irgend einer Form unterstützen. Das Risiko für diese Bans liegt natürlich in der Regel nur bei "bekannteren" Leuten, aber dennoch ist das kein Verhalten das man tolerieren sollte.

      Dazu kommt noch, dass George schon öfter seinen Hass gegenüber Deutschen offen kommuniziert hat. Aussagen wie "Deutsche sind alles Nazis" sind wohl schon häufiger von ihm gekommen. George hat ja (soweit ich weiß) auch große deutsche Server im Discord aufgefordert, doch bitte auch ne englische Zielgruppe auf den Server zu lassen. Kann man auch von halten was man will.

      Und dann kommt da noch die schlechte Technik. Clientside C# und somit nen riesen Sicherheitsrisiko für die Spieler, die absolut grottige Serverside C# API/Bridge, schlechte sync, fehlende Clientlogs um Probleme zu analysieren, Verbindungsprobleme und Abstürze.

      Damit ist meine Hate-Speech gegen RageMP auch vorbei. Ich kann jedem nur raten sich mit Alt:V zu befassen und zu sehen, dass nen geiler GTA V Mod auch ohne ne unterirdische Projektleitung funktioniert.

    • Neu

      NickN0w4k schrieb:

      Und was haltet ihr vom FiveM Mod?
      Über den hab ich bisher noch nicht so viel gelesen aber ich hab gesehen das es dort inzwischen auch schon viele größere Server gibt
      Einziger Nachteil sind die begrenzten 32 Slots Server ....

      Canna schrieb:

      Guten Tag
      Der freundlichste User, der, der immer an seinen Gruß gedacht hat und seine Duftmarke hinterlassen muss. Der User mit den meisten Pinnwandeinträgen ist ebenfalls @Rocky Balboa mit aussagekräftigen 98 Einträgen.

      Canna schrieb:

      Die meisten Beiträge
      Natürlich beginnen wir mit den meisten Beiträgen. Derjenige, der sich 24/7 (mehr oder weniger) die Finger wund schreibt ist mit 1.318 Beiträgen zum zweiten Mal in Folge der User mit den meisten Beiträgen im Jahr 2018, @Rocky Balboa.

      dennismitzwein schrieb:

      Die meisten Beiträge
      Der eifrigste Tastaturklimperer, derjenige, welcher mehr Muskeln in den Fingern besitzt als die meisten von euch im Bizeps haben. Mit ganzen 1524 Beiträgen ist @Rocky Balboa der User mit den meisten geschriebenen Beiträgen im gesamten Jahr 2017