Dynamisches System

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dynamisches System

    Hello,
    Ich habe ein Problem bei einem dynamischen Garagen-System, was ich erstellen möchte.

    C-Quellcode

    1. #define MAX_GARAGE 10
    2. new gInfo[MAX_GARAGE][garinfo];
    Um z.B beim erstellen Schleifen zu nutzen, muss ich ja die Maximale Garagen-Anzahl angeben.

    Aber, wenn ich mit einem Befehl eine neue Garage erstelle, ändert sich diese doch immer.
    Was kann ich da machen?
    Ich habe daran gedacht eine Variable wie MAX_GARAGE zu erstellen und beim erstellen immer +1 zu rechnen, aber wo soll ich dies speichern, kann das doch nicht in der selben Tabelle speichern.

    Ich weiß, dass ich weiß, dass ich nichts weiß.
  • Verstehe nicht, wie ich Forech dann hier anwenden soll?
    Vielleicht war mein Beispiel nicht das Beste :D, mir geht es hauptsächlich nicht um die Schleifen, sondern wie ich dynamisch MAX_GARAGE in meinem Beispiel hinkriege.
    Ansonsten korrigier mich, falls ich komplett falsch liege

    Ich weiß, dass ich weiß, dass ich nichts weiß.
  • Ich verstehe nicht wirklich, was du erreichen willst. Willst du dynamisch MAX_GARAGE neu definieren oder was? Das wird nicht klappen, weil du einen festen Wert beim erstellen des Arrays verwenden musst, du kannst das nicht einfach größer oder kleiner machen.
    Ich helfe zu allen Fragen bezüglich PAWN Scripting gerne weiter.
    Auch im Bereich JavaScript und dort der RageMP API helfe ich gern.

    Konversation: Konversation starten
    Discord: LeonMrBonnie#2251

  • Oh danke, das wäre eine Lösung.
    Wie würde dann hierbei eine Abfrage aussehen, ob der Slot frei ist bzw. die Garagenid?

    C-Quellcode

    1. for(new i;i<sizeof(gInfo);i++)
    2. {
    3. //eine if abfrage
    Soll ich in der ersten Abfrage folgendes abfragen:
    Wenn die Garage dbID größer als 0 ist ...

    oder wie?

    Ich weiß, dass ich weiß, dass ich nichts weiß.
  • Das wäre eine Möglichkeit.
    Sinnvoll ist es halt einen Check durchzuführen mit einem Wert der nur 0 oder bspw. -1 sein kann, wenn die Garage nicht existiert. Ob das eine ID ist, eine Flag oder sogar eine eigene Variable dafür machst ist im Grunde egal.
    "Bevor ich mir Informationen aus der "Bild" hole,
    werde ich anfangen, Wahlergebnisse danach vorauszusagen,
    neben welchen Busch unsere Katze gepinkelt hat."
    Margarete Stokowski