RAW - Neuer Open World Survival Spiel [MMORP

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt Neuigkeiten! Ab sofort könnt ihr dem Donators Club auf Lebenszeit beitreten.
    Weitere Infos im Thema Donator's Club ab heute wieder verfügbar!

    • Bergustelo schrieb:

      @SkeeZy



      folgende punkte führen zum stop des kickstarts:
      • Gefälschte Nutzer-Kommentare in Foren oder Chats
      • Falsche Identitäten oder Biografien der Initiatoren
      • Ausbleibende oder unzureichende Informationen von Relevanz


      und das ist anscheint passiert. dazu zählt auch der betrug
      Es wurde gestoppt weil sie ein unrealistisches Ziel für das benötige Geld angegeben haben
    • Eddy schrieb:

      Rocky schrieb:

      und davon erst 10 tausend ausgegeben..
      Falsch, sie haben Eigenkapital ( 10.000€ ) ausgegeben, die 170.000€ haben sie nicht bekommen, und werden sie von Kickstarter auch nicht.
      Nein??

      Dies ist das erste Projekt von Killerwhale Games; Der Entwickler argumentierte, dass "die meisten Systeme" bereits fertiggestellt seien und bisher rund 10.000 Euro für das Spiel ausgegeben hätten.

      Canna schrieb:

      Guten Tag
      Der freundlichste User, der, der immer an seinen Gruß gedacht hat und seine Duftmarke hinterlassen muss. Der User mit den meisten Pinnwandeinträgen ist ebenfalls @Rocky Balboa mit aussagekräftigen 98 Einträgen.

      Canna schrieb:

      Die meisten Beiträge
      Natürlich beginnen wir mit den meisten Beiträgen. Derjenige, der sich 24/7 (mehr oder weniger) die Finger wund schreibt ist mit 1.318 Beiträgen zum zweiten Mal in Folge der User mit den meisten Beiträgen im Jahr 2018, @Rocky Balboa.

      dennismitzwein schrieb:

      Die meisten Beiträge
      Der eifrigste Tastaturklimperer, derjenige, welcher mehr Muskeln in den Fingern besitzt als die meisten von euch im Bizeps haben. Mit ganzen 1524 Beiträgen ist @Rocky Balboa der User mit den meisten geschriebenen Beiträgen im gesamten Jahr 2017
    • @Eddy

      lass gut sein. es bringt nichts darüber zu diskutieren da man ja der meinung wäre das geld was angeblich bei kickstarter(oder wie die seite heißt) die vollen 170.000€ was das waren bekommen hätten und davon 10.000€ ausgeben was aber nicht stimmt.

      killerwhale games haben selbst 10.000€ zusammen gespart und haben es in die entwicklung gesteckt.
      das geld von der kickstarterseite haben sie nie bekommen weil erstens vorzeitig abgebrochen wurden von den inhabern von kickstarter selbst und somit kein geld ausgegeben werden kann.
      desweiteren wird das geld was man gespendet hat wieder zurück geschickt weil es noch bei kickstarter liegt und nicht bei den entwicklern von raw
    • Nur um nochmal alles zusammenzufassen, da hier einige Leute falsches über richtiges erzählt haben und die Diskussion dann glaubig sein Ende finden kann.

      1. Die 10.000€ waren Eigenkapital, dass bereits in den Entwicklungsjahren vor dem Kickstarter ausgegeben wurde.
      2. Das Geld von den Backern auf der Kickstarter Seite haben sie nie bekommen, weil ihr Kickstarter abgebrochen wurde und das Geld somit auch nie bei Kickstarter gelandet oder gar von den Unterstützern abgezogen wurde.
      3. Ebenfalls war der Grund nicht einer von diesen:
      [list]
      • Gefälschte Nutzer-Kommentare in Foren oder Chats
      • Falsche Identitäten oder Biografien der Initiatoren
      • Ausbleibende oder unzureichende Informationen von Relevanz
      [/list]
      3.1. Sondern nach Angaben in einem Kickstarter Interview:

      PCGamerN - Gaming Newsletter schrieb:

      Englisch:
      "Our rules and policies encourage developers to increase the amount of money needed to complete a project and fulfill all the rewards," a Kickstarter representative told PCGamesN. "This creator said in an update that he would need to raise additional funds outside of Kickstarter to complete the game. We demand that projects be presented honestly and clearly, and this project has not met this standard. "



      Deutsch:
      Unsere Regeln und Richtlinien fordern die Entwickler auf, den Geldbetrag zu erhöhen, der erforderlich ist, um ein Projekt zum Abschluss zu bringen und alle Belohnungen zu erfüllen", sagte ein Kickstarter-Vertreter gegenüber PCGamesN. „Dieser Entwickler gab in einem Update an, dass er zusätzliche Mittel außerhalb von Kickstarter sammeln müsste, um das Spiel abzuschließen. Wir fordern, dass Projekte ehrlich und klar präsentiert werden, und dieses Projekt hat diesen Standard nicht erfüllt. “
      3.2. Man sieht also: Es war Killerwhale Games nicht gestattet noch an anderer Stelle Spenden anzunehmen, was sie jedoch mehrfach angekündigt haben.
      Sie hätten stattdessen den Betrag auf Kickstarter anpassen müssen, was nicht geschehen ist, weshalb das ganze beendet wurde.


      Um mal von dem Thema abzukommen gehe ich hier noch schnell darauf ein, dass heute im RAW - Discord und ggf. auf YT ein neues Gameplay Video erscheinen soll.
      Ich bin ja sehr drauf gespannt, ob uns was Neues oder doch nur ein Abklatsch vom Trailer in anderer Perspektive gezeigt wird.



      Over and Over and Out and Over and Ovout and Out and Over and Out ^^
      MfG. Adrian
    • Bergustelo schrieb:

      daher treffen folgende punkte ein:

      • Gefälschte Nutzer-Kommentare in Foren oder Chats
      • Falsche Identitäten oder Biografien der Initiatoren
      • Ausbleibende oder unzureichende Informationen von Relevanz

      Was für ein Käse alter. xD

      Lies was SkeeZy schrieb, das ist was ist, was war und was sein wird. Verbreite einfach keinen Bullshit wenn du dich vorher nicht genug Informiert hast, ist ja nicht zu viel verlangt den Artikel zu lesen. Davon abgesehen, geh auf den Discord von dem Spiel da kommen ab und an Informationen darüber.
    • Eddy schrieb:

      Die haben nicht 1 Cent von den foundings bekommen Junge, die 10.000 kommen aus der eigenen Tasche. Wie willst Du Geld ausgeben, welches Du noch nicht bekommen hast :dash:
      Ja ich bin ein Junge da hast Du recht mehr aber auch nicht.
      Wo hat einer geschrieben das die 10k von Kickstarter kommen? Wenn du mal richtig liest haben die noch Geld aus anderen Quellen. Von eigenem Kapitel war dort keine Rede.!!!,Aber so ist die Menschheit, jeder tut seine 5 Groschen dazu und es entsteht eine Geschichte. :)

      Canna schrieb:

      Guten Tag
      Der freundlichste User, der, der immer an seinen Gruß gedacht hat und seine Duftmarke hinterlassen muss. Der User mit den meisten Pinnwandeinträgen ist ebenfalls @Rocky Balboa mit aussagekräftigen 98 Einträgen.

      Canna schrieb:

      Die meisten Beiträge
      Natürlich beginnen wir mit den meisten Beiträgen. Derjenige, der sich 24/7 (mehr oder weniger) die Finger wund schreibt ist mit 1.318 Beiträgen zum zweiten Mal in Folge der User mit den meisten Beiträgen im Jahr 2018, @Rocky Balboa.

      dennismitzwein schrieb:

      Die meisten Beiträge
      Der eifrigste Tastaturklimperer, derjenige, welcher mehr Muskeln in den Fingern besitzt als die meisten von euch im Bizeps haben. Mit ganzen 1524 Beiträgen ist @Rocky Balboa der User mit den meisten geschriebenen Beiträgen im gesamten Jahr 2017
    • Abreagieren alle xD

      Das Projekt geht weiter, und das Kickstarter Thema ist doch schon wieder ein alter Hut.

      Hier mal ein paar Ausschnitte aus dem Discord...

      Nachricht von gestern und heute:



      Und bezüglich Kickstarter die Info:


      (Übersetzung in Deutsch für die was kein Englisch können)
      Spoiler anzeigen


      Was ist gerade passiert?
      Kickstarter hat unsere Kampagne ausgesetzt. Es gab keine Warnungen, nichts. Sie haben es einfach ohne Angabe von Gründen geschlossen. Hier ist eine Kopie der einzigen Nachricht, die wir von ihnen erhalten haben (Screenshot unten im Anhang).

      Warum ist das passiert?

      Wir wissen es nicht. Wir gehen davon aus, dass es einige Leute gab, die massiv über unsere Kampagne zum direkten Kickstarter berichtet haben. Dies könnte einer der möglichen Gründe sein, die den Kickstarter dazu veranlasst haben, unsere Kampagne auszusetzen. Es ist sehr verdächtig, dass sie uns nur 24 Stunden vor Ende der Kampagne ausgesetzt haben. Es ist unklar, warum sie auf das Ende der Kampagne gewartet haben, um uns auszusetzen.

      Wir sind im Moment sehr enttäuscht darüber, wie Kickstarter mit solchen Situationen umgeht. Sie könnten uns zumindest von vornherein kontaktieren und uns Dinge fragen, die sie interessieren. Das ist nicht passiert. Sie haben uns ausgeschlossen. Das ist es.

      Was kommt als nächstes?

      Wie bereits erwähnt, sind wir sehr enttäuscht, aber nicht gebrochen. Wir werden Gameplay-Videos veröffentlichen, wie wir es versprochen haben, egal was passiert. Es wird noch 2 Tage dauern, aber wir werden es so schnell wie möglich mit unserer Community hier auf Discord teilen. Wir werden nach diesem Video nicht aufhören, Gameplay-Demonstrationsvideos zu machen, und wir werden weiterhin unsere Zuverlässigkeit in den Augen unserer Community sicherstellen.

      Nach der Demonstration eines neuen Gameplay-Videos werden wir mit der Arbeit an Lösungen beginnen, die der Community die Möglichkeit geben, unsere weitere Entwicklung des Spiels zu unterstützen. IndieGoGo kann zu einer dieser Lösungen werden. Die zweite Lösung ist, es durch unsere Website zu schaffen.