Another Life - Enjoy it ! [Wiedereröffnung: 21.07.2019, 18 Uhr]

    • Reallife

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Bitte die Sonderregeln für diesen bereich beachten: Sonderregeln für den Bereich "Server Werbung".

    Es gibt Neuigkeiten! Ab sofort könnt ihr dem Donators Club auf Lebenszeit beitreten.
    Weitere Infos im Thema Donator's Club ab heute wieder verfügbar!

    • Another Life - Enjoy it ! [Wiedereröffnung: 21.07.2019, 18 Uhr]







      Innerhalb der SA-MP Szene wird meistens in die beiden Spielmodis Reallife & Roleplay unterteilt. Auf Another Life fielen diese beiden unterschiedlichen Begriffe und möchten euch einen kurzen Aufschluss geben, wie der Spielmodus sich auf Another Life definiert. Das Another Life Script existiert nun mehr als 10 Jahren in der Entwicklung, was enorm viel Platz für einige Features bietet ,was gleich dadurch beweisen wird, dass wir unserem Spielkonzept dem Realismus gerecht werden wollen. Die Systeme wurden so geschrieben, dass jeder die Möglichkeit hat sich selbst zu verwirklichen und es kaum Grenzen für Ideen gibt. Die Systeme sind alle sehr dynamisch aufgebaut, was die Nutzer auch schnell merken werden. Wir möchten trotz dessen ein angenehmes Roleplayfeeling auf unserem Server zustande bekommen, sprich die Balance finden zwischen Spiel, Realität & Spaß. Unser Konzept soll die breite SA-MP Masse ansprechen und einige User auf unsere Server locken.








      Die Touristen aus der Ferne reisen nach San Andreas für den wöchentlichen Angelwettbewerb. Wer hat den größten Fisch gefangen? Wer hat am meisten Fische gefangen? Erhalte exklusiv einen Spielertitel für den Gewinn dieses Wettbewerbs, sowie eine kleine monetäre Belohnung. In San Andreas befinden sich bis zu 20 verschiedene Fischvorkommen, die je nach Fähigkeit aufgesucht werden können. Aber sei vorsichtig Nachhaltigkeit ist gefragt. Jedes Vorkommen kann erschöpft werden.
      Mit der Zeit verbesserst du deine Fähigkeit und kannst neben der Angelrute auch ein paar Fallen im Wasser aufstellen. Doch sei vorsichtig, wenn du deine Falle nicht leerst, können sich die Fische wieder befreien oder sogar deine Falle beschädigen. Du bist ein echter Profi? Dann besorg dir doch ein Angelboot und wirf die Netze auf den Gewässern von San Andreas aus. Um legal fischen zu dürfen, ist das Erwerben eines Angelscheins notwendig. Dieser ist allerdings auch nur begrenzt gültig und muss immer wieder aufgefrischt werden. Lass dich also nicht von der Polizei erwischen, diese führen vermehrt Kontrollen durch. Möchtest du deine Fähigkeiten unter Beweis stellen? Dann nehme auch am wöchentlichen Angelwettbewerb teil. Dieser startet automatisch am Samstag um 10 Uhr und endet um 18 Uhr. Damit du am Angelwettbewerb teilnehmen kannst, musst du außerdem Mitglied im San Andreas Fishing Club sein.





      Du möchtest einen anstrengenden Arbeitstag mit einem fruchtigen Kopf ausklingen lassen? Dann schau bei unserer Shishabar in Los Santos vorbei. Auf dem Dach nähe des Star-Towers kannst du die Shishabar über einen Fahrstuhl betreten. Reserviere dir einen Tisch und lade deine Freund ein. Ice Kactuz, True Passion oder doch New Flash? Eine Tabaksorte wird sicherlich deinen Geschmack treffen.
      Die Shishabar stellt ein neues Business in unserem Businesssystem dar und wird nach dem Release an den meistbietenden versteigert.




      Du wolltest schon immer so schnell wie Hamilton oder Vettel sein? Dann tritt doch dem San Andreas Racing Club bei und nimm an der wöchentlichen Racing League teil. Erstelle einzigartige Rennstrecken und teile diese mit der Community.

      Zum neuen Update wird eine weitere Freizeitbeschäftigung implementiert. Mit dem San Andreas Racing Club kann ein Spieler bei legalen Rennen teilnehmen. Montags und Freitags werden automatisch um 18 Uhr jeweils ein Rennen gestartet. Bei diesem Rennen sammelt der Spieler Rennpunkte und Bestzeiten. Rennpunkte können gegen Gegenstände eingelöst werden. Die beliebtesten Rennstrecken werden im User Control Panel angezeigt, natürlich auch mit den jeweilig besten Fahrern und deren Zeiten. Schaffst du deine Konkurrent auszustechen?

      Ein Spieler kann nach jedem Rennen eine Rennstrecke bewerten. Fällt die Bewertung auf Dauer sehr schlecht aus, wird die Rennstrecke aus der Rennliste genommen und archiviert. Des Weiteren hast du die Möglichkeit gegen deine Freunde in mehrere Spielmodis anzutreten. Vom Drag zum Rundenrennen oder sogar zum Driftrennen ist alles mit an Bord. Du willst den Nervenkitzel? Dann wette doch sogar um Geld mit deinen Konkurrenten oder vielleicht sogar ein anderer Einsatz … ?

      Doch, Achtung! Nur am Montag und Freitag sind diese Rennen legal. Lass dich also nicht erwischen, wenn du ein Rennen außerhalb dieser Zeit veranstalten möchtest. Die Polizei könnte Wind von der ganzen Sache bekommen.
      Alle erstellten Rennen stehen ebenfalls für administrative Events zur Verfügung und können genutzt werden.





      San Andreas ist ein Staat, der auf eine lange Historie zurückblicken kann.
      Von der Besiedelung Las Venturas und dem damit verbunden Boom von Glücksspiel und Nachtleben, der Aufhebung der Prohibition, der Aufstand 1992 gegen die korrupte Polizeivereinigung C.R.A.S.H., bis hin zu einen wirtschaftlich starken Staat, der San Andreas heute ist.
      All dies ist nur möglich durch die hervorragende Arbeit des "San Andreas Government" und des Gouverneurs , welche all die Jahre ihr bestes gaben, um aus San Andreas ein erfolgreichen Staat zu machen.
      Jetzt, wir haben das Jahr 2019, ist es Zeit für einen Führungswechsel.
      Du bist der Meinung, dass du diese Erfolgsgeschichte weiterführen kannst?
      Dann gründe jetzt eine Partei mit deinen engsten Vertrauten oder tritt einer schon bestehenden Partei bei und vertrete deine Vorstellungen.
      Forme San Andreas so, wie du meinst, dass San Andreas der erfolgreiche Staat bleibt, der er zurzeit ist.
      Solltest du der Meinung sein, der beste Kandidat aus deiner Partei für diesen Posten zu sein, stelle dich zur Wahl und werbe bei der Bevölkerung für deine Ansichten.
      Egal ob durch große Werbekampagnen oder durch andere Taktiken. Dein Ziel muss es sein, andere zu überzeugen, dich zu wählen.

      Geht alles gut, kannst du dich nun der wichtigsten Aufgabe deines Lebens stellen. Das Verwalten eines kompletten Staats.
      Hier stehen dir viele Optionen zur Verfügung.
      Ob das senken/steigern der Steuern oder das regulieren von Zöllen, um mal ein paar aufzuzählen.
      Alles liegt in deiner Hand. Nur eines solltest du bedenken. Du musst auch die anderen Parteien dafür überzeugen, also sei überzeugend, sei willensstark und voralledingen, sei vorrausschauend.
      Den eine falsche Wahl, kann den Staat in die Wirtschaftskrise schicken und zu dein Ende als Gouverneur bedeuten.





      Im nächsten Update ist es möglich offenstehende Fahrzeug kurzzuschließen. Jobfahrzeuge oder Fraktionsfahrzeuge von Fraktionen insbesondere wie L.S.P.D., S.A.M.D., S.A.O.D. oder z.B. der Fahrschule können dabei nicht kurz geschlossen werden. Alle anderen Fahrzeuge können - solange diese natürlich offen stehen - kurzgeschlossen werden. Mit dem Befehl /hotwire kann der Vorgang gestartet werden. Du erhältst anschließend ein Puzzle. Du hast nun die Aufgabe innerhalb von 6 Sekunden das Puzzle zu lösen. Nachdem du fünf Puzzle erfolgreich gelöst hast, startet der Motor. Läuft die Zeit ab oder schaffst du es nicht das Puzzle zu lösen, löst du den Alarm des Fahrzeugs aus. Beim Puzzle ist es die Aufgabe die Zeichenreihenfolge zu vervollständigen.




      Neu für Another Life wurde ein Blacklist System erstellt. Das Blacklist System dient dazu Feinde auf ihre "Abschussliste" zu setzen. Dabei ist zu beachten, dass hierrunter nur Zivilisten gezählt werden. Andere Gangmitglieder oder die Polizei (onDuty) zählen nicht zu dieser Liste. Gegen andere Gangmitglieder befindet man sich (außer bei einem Bündnis) grundsätzlich ein einem Straßenkrieg, sodass dies die Blacklist verfehlen würde.

      Zivilisten können mit den Begründungen Mord / Beschuss, Beleidigung, Rufmord, Betrug / Diebstahl auf die Blacklist gesetzt werden. Dabei ist zu beachten, dass diese Blacklist den Sinn erfüllen soll, dass die Person der Fraktion Schaden zufügen wollte. Polizisten sind damit nicht gemeint, da sie in dem Falle nur ihre Arbeit nachgehen. Des Weiteren sind Zivilisten bis Level 5 vor der Blacklist geschützt.

      Wenn ein Spieler auf die Blacklist gesetzt worden ist, kann dieser sich gegen einen Betrag freikaufen. Wenn der Spieler sich nicht freikaufen möchte, kann die Personen erschossen werden. Wenn ein Zivilist auf die Blacklist gesetzt worden ist, erhält dieser einen Mordzähler. 15 Morde können durch die Gang durchgeführt werden. Anschließend wird die Person automatisch von der Blacklist gesetzt.
      Ein Regelwerk zum Thema Blacklist wurde bereits verfasst und wird beim Release in das User Control Panel zum Kodex implementiert.




      Ein neuer Virus ist in San Andreas ausgebrochen. Geh lieber schnell zum Arzt bevor du andere Spieler ansteckst. Die Ursache der Krankheit ist noch nicht erforscht. Nur kann die Krankheit zu Ohnmächtigkeitsattacken führen. Nicht das du mitten im Kampf ohnmächtig wirst? Suche das Los Santos Medical Department auf und lasse dich behandeln.




      Mit dem Update 3.7 können wir Euch ein neues Deathmatch System für Another Life präsentieren. Bei diesem System kämpfen zwei Gangs um den Besitz bzw. die Erpressung dieses Business. Dieses Fightsystem beinhaltet zwei Spielmodis: Flag Capture & Drei Flaggen System. Der Spielmodus wird automatisch vom System zufällig ausgewählt.

      Natürlich wird nicht jedes Business erpressbar sein, weil die Einnahmen einige Businesse zu niedrig sind. Es wird deshalb vorerst nur möglich sein, um die platzierten Ammunations zu kämpfen. Die erpressende Gang erhält bei Besitz eines Business Ertragsbeteiligung. Die Einnahmen werden am Gang-Payday an die Fraktion überwiesen.

      Beim Spielmodus "Flag Capture" ist es die Aufgabe eine Flagge, welche zufällig an einer Position in ganz San Andreas platziert ist, zum Businessgebiet zu bringen. Dadurch erhält die Gang 10 Punkte. Der Flaggenträger kann erschossen werden, dadurch wird die Flagge fallen gelassen. Nach dem eine Flagge drei Mal fallen gelassen worden ist, wird diese an einem neuen zufälligen Ort in San Andreas neu platziert. Jeder Mord innerhalb des Businessgebiets zählt als ein weiterer Punkt für die Gang. Ein Businessfight dauert maximal 60 Minuten oder endet wenn eine Gang eine Punktzahl von 120 erreicht hat.

      Beim Spielmodus "Drei Flaggen System" werden die drei platzierten Flaggen im Businessgebiet benötigt. Diese Flaggen können durch die kämpfenden Gangs eingenommen werden. Die Einnahme einer Flagge dauert 30 Sekunden. Nach jeder Minute im Fight erhält die Gang pro eroberte Flagge 3 Punkte. Jeder Mord innerhalb des Businessgebiets zählt als ein weiterer Punkt.

      Mit der neuen Version folgt eine Erweiterung des derzeitigen Business Fightsystems. Mit diesem Addon erhält die Polizei die Möglichkeit eine Razzia bei einem erpressten Business durchzuführen. Das Business kann eine gewisse Zeit durch die eingenommene Gang erpresst werden ohne von einer Gang oder der Polizei angegriffen zu werden. Bevor nun eine anderer Gang einen Angriff auf das Business starten kann, hat die Polizei die Möglichkeit das Business zu befreien und für eine gewisse Zeit zu schützen.

      In dem Fall versucht die Polizei den Bereich am Business unter ihre Kontrolle zu bekommen. Eine Razzia kann maximal 15 Minuten dauern.
      Aufgabe der Polizei ist es den Bereich unter ihre Kontrolle zu bekommen. Dabei hat die Polizei vier Versuche. Die Polizei kann demnach in vier "Wellen" innerhalb der Razzia agieren. Eine Razzia ist gescheitert, wenn es die Gang schafft, die vier Wellen abzuwehren oder das Business nicht unter ihrer Kontrolle gebracht hat.
      Ist die Razzia erfolgreich wird das Business befreit und ist vorerst vor weiteren Angriffen geschützt, damit der Businessbesitzer auch den vollen Gewinn abschöpfen kann ohne Schutzgeld bezahlen zu müssen.




      Neben dem kürzlich hinzugefügtem Businessfightsystem folgt nun ein weiteres kleines Deathmatchsystem. Der Interiorfight oder Startwar-System lässt die Deagle-Liebhaber auf ihre Kosten kommen. Der Angreifer eines Startwars kann beim Angriff zwischen mehreren Waffenpaketen wählen, die ausschließlich für den Kampf verwendet werden dürfen. Scriptseitig können innerhalb des Interiorfights nur die vorgegebenen Waffen verwendet werden.
      Es gibt derzeit zwei Interiorfight Möglichkeiten den Kampf auszutragen. Dazu sind zum einen das Jefferson Motel sowie zum anderen das Interior des Glen Park Ammunation.

      Ein Interiorfight zwischen zwei Gangs hat eine Dauer von maximal 25 Minuten. Es gibt dabei keine Punktbegrenzung. Eine Gang kann einen Kampf gegen eine andere Gang starten, wenn mindestens ein Mitglied Online ist, dabei wählt der Angreifer neben den Waffen auch den Einsatz aus. Dabei ist eine Eingabe von mind. 50.000$ - 200.000$ möglich. Der Gewinner erhält das Geld aus der Fraktionskasse des Verlierers. Zwischen zwei Gangs kann pro Tag nur ein einziger Kampf gestartet werden. Wenn eine Gang nicht zu einem Interiorfight erscheint, geht das Spiel unentschieden aus und das Kampf wird beendet. Es gibt dabei keinen Gewinner oder Verlierer.

      Der Spielmodus beim Interiorfight ist ein einfacher Teamdeathmatch Spielmodus mit einer taktischen Änderung. Wenn ein verfeindeter Spieler getötet wird, lässt dieser ein Symbol fallen. Sofern das Symbol von einem Gruppenmitglied aufgesammelt wird, erhält die Gang einen Punkt. Die verfeindete Gang hat die Möglichkeit, das Symbol aufzunehmen, um einen gegnerischen Punkt zu verhindert.





      Schaffst du es die Straßen von San Andreas mit deiner Gang zu regieren?
      Messe dich am täglichen Straßenkampf mit den anderen Gangs.
      Exekutiere andere Gangmitglieder, um Punkte zu erreichen.
      Aber sei gewarnt, die anderen Gangs sind ebenso im Blutrausch und möchten den Straßenkampf für sich entscheiden.
      Erlange unterschiedlichste Belohnungen. Der Kampf läuft täglich bis 22 Uhr bis ein Gewinner feststeht.





      Messe dich mit anderen Gangs in einem Capture The Flag Duell.
      Kämpfe um die Vorherrschaft des jeweiligen Gebiets, um Geld für deine Gang zu besorgen.
      Erringe Punkte durch das Halten von Flaggen und Eleminieren von Gegnern.
      Erlange zusätzliches Geld, wenn du dein erlangtes Gebiet verteidigst.





      Als Kind bist du gerne auf Spurensuche gegangen und dir viel es schon immer leicht, Indizien zu kombinieren?
      Dann trete noch heute der Polizei bei und beteilige dich an Ermittlungen.
      Hierbei gibt es vieles zu beachten, damit die Spurensuche nicht im Sand verläuft, sondern zum Täter führt.
      Zum einen ist es absolut Pflicht, dass potentielle Fingerabdrücke nicht vernichtet werden, sodass Handschuhe unabdingbare Utensilien sind.
      Denn nur mit intakten Fingerabdrücken lässt sich die Leiche im Labor erfolgreich untersuchen.
      Unter Umstände muss man sich aber auch fragen stellen:, wie "Wurde der Leichnam vom Mörder angefasst? Trug er Handschuhe?" oder "Mit welcher Waffe wurde die Person getötet? Gab es einen Nahkampf?".
      Mit viel viel Erfahrung wirst du ein Händchen dafür entwickeln und unerlässlich für die Ermittlungsarbeiten werden.










      Los Santos Police Department, das wohl mit Abstand größte Polizeirevier in San Andreas. Das PD mit neuem Anstrich und einer neuen Örtlichkeit soll für Recht und Ordnung in Los Santos sorgen. Ob Raub, Totschlag und Körperverletzung mit Sondersignal geht es zum Einsatz. Kriminalpolizei, S.W.A.T. oder Streifendienst. Das L.S.P.D. bietet eine Bandbreite an Verwendungmöglichkeiten.




      Kriminalitätsschwerpunkt Las Venturas… Das L.V.P.D. wird neu gegründet. Der Schmuggel von Los Santos nach Las Venturas soll schwerpunktmäßig bekämpft werden. Aber auch die Überprüfung von zollpflichtiger Ware und der Ahndung von Verstößen gehört zu den Aufgaben des L.V.P.D.




      Ein Feuer ist ausgebrochen! Schnell ruft die Feuerwehr!! Das San Andreas Fire Department ist zur Stelle, ob für Brandbekämpfung oder einem medizinischen Notfall das SAFD ist zur Stelle. Für Behandlungen im Los Santos Hospital stehen die Ärzte des SAFD zur Verfügung. Ob Krankheiten oder Verletzungen jeder Art. Das SAFD hat überall ihre Experten.




      Schon wieder zu geparkt? Dein Parkticket abgelaufen? Muss ein Fahrzeug aufgrund einer Straftat sichergestellt werden? Dann steht ist das San Andreas Order Department zur Stelle. Sie sind für die Ordnung auf San Andreas Straßen zuständig.
      Ist dein Fahrzeug defekt oder ist dein Treibstoff leer? Dann kannst du ebenfalls das S.A.O.D. anrufen.




      Was macht denn da so ein Krach? Ach, das sind die lauten Motoren der Trucker. Sie haben die Aufgabe Waren & Güter durch San Andreas zu befördern. Dazu stehen Ihnen unterschiedliche Fahrzeuge zur Verfügung. Die PS-starken LKWs müssen des Öfteren die Mautstationen von SA passieren. Hoffentlich haben sie auch ihre Ware versteuert.





      Wir, die gefürchteten Black Biker sind Motorradnarren, jedoch nicht nur das. Wir sind jeder Zeit bereit um unseren Willen zu bekommen Gewalt einzusetzen. Natürlich geht es bei uns nicht direkt mit Gewalt zur Sache, wir haben auch so manches Mal ein Mitglied beim FBI eingeschleust um diese bei Razzien gekonnt auszuspielen. Wir versuchen mit unseren großen Massen an Bikern in auffälligen Outfits Eindruck zu schinden.




      Das Cali Kartell lehnt Gewalt ab, wir machen unserem Ruf einen Namen und sorgen dafür das die bloße Androhung von Gewalt genügt unseren Willen zu bekommen. Die einzige Ausnahme ist die Verteidigung unserer Reviere wenn sich ein Feind in ihre Nähe begibt wird dieser sofort mit Exekution bestraft. Unser Ziel ist es den gesamten Drogenmarkt von San Andreas zu regieren und auch von dort unseren Profit zu ziehen.

      Unser Motto:
      »Poco veneno no mata, nomás ataranta«
      »Was dich nicht umbringt, macht dich stark«




      Wir sind eine der ältesten amerikanischen, kriminellen Organisationen. Wir präsentieren unsere Gang auch gerne in kurzen Videoclips und verbreiten diese im Internet um Aufmerksamkeit zu erwecken. Durch unsere Beziehungen zu anderen Gangs und Mafias gelangen so manches Mal schon Informationen nach außen, so dass wir uns schon so manches Mal unsere Hände an Entführungen schmutzig gemacht haben. Wir verteidigen unser Revier versuchen aber gleichzeitig mehr Geschäfte/Bezirke zu unterdrücken und daher unser Geld zu beziehen.










      Hier ist es eure Aufgabe, mit einem großen Mähdrescher über die Drogenfarm zu fahren und die Drogen zu ernten.
      Nachdem ihr die beiden Felder einmal abgefahren habt, so gebt ihr die geernteten Drogen an dem Drogenlager ab, sodass Drogendealer diese dann kaufen können.
      Ihr erhaltet bei jeder Tour ein festes Gehalt.



      Ihr fahrt mit einem Bus die Bushaltestellen in Los Santos ab.
      Dabei haben wir vier verschiedene Routen eingebaut: Die Haupt-, Zentral-, Ost- und Westroute sorgen für Abwechslung und aufgrund ihrer unterschiedlichen Längen ist auch das Gehalt bei jeder Route verschieden.
      Als Busfahrer hat man die Pflicht, an jeder Bushaltestelle sieben Sekunden stehenzubleiben, sodass Fahrgäste einsteigen können.



      Als Detektiv kann man Spieler finden.
      Der Beruf ist aufgeteilt in zehn Skillevel, die die Reichweite und Präzision des Findens erhöhen.
      Der Beruf empfiehlt sich vor allem für exekutive Staatsfraktionen und die Hitman-Agentur.
      Für Neulinge ist der Beruf, da er kein Grundgehalt besitzt, eher ungeeignet.



      Der Anwalt hat die Möglichkeit, Spieler gegen eine ausgesetzte Kaution aus dem Gefängnis zu befreien.
      Außerdem kann er Spieler scheiden und erhält bei erfolgreicher Scheidung einen Betrag von mindestens 2.500,00$.



      Als Drogendealer pflanzt man Weedpflanzen und erntet dann Weed.
      Diese Pflanzen können jedoch von dem Notdienst verbrannt werden, also versteckt sie gut!
      Je nach Skill bekommt man mehr Weed. Eure Aufgabe ist es nun, die Drogen möglichst gewinnbringend an die anderen Spieler zu verkaufen.
      Doch seid vorsichtig: Sollten euch Polizisten mit Drogen bei einer Kontrolle erwischen, so können diese entzogen werden und ihr müsst ein Bußgeld zahlen.
      Als Drogendealer ist Erfolg also nicht garantiert, zumal kein festes Grundgehalt besteht.



      Der Straßenreiniger hält die Straßen von Another Life sauber.
      Seine Aufgabe besteht darin, eine von drei Routen abzufahren.
      Der Job ist nicht skillbar, der Ausführende erhält aber ein festes Grundgehalt, sodass man mit ihm durchaus Geld verdienen kann.
      Zu beachten ist jedoch, dass der Sweeper (das Arbeitsfahrzeug des Straßenreiniger) nicht sehr schnell fährt, da die Straßen natürlich gründlich gereinigt werden müssen.



      Mit /jobduty geht man in den Dienst und kann Anrufe erhalten.
      Jedes mal wenn ein Spieler stirbt, erhalten die Bestatter eine Mitteilung und können den Auftrag mit /accept corpse annehmen.
      Nach dem Tod (nicht nach dem annehmen) haben die Bestatter 3 Minuten Zeit die Leiche abzuholen und aufzuheben mit /takecorpse.
      Dann muss die Leiche zurück zum Friedhof gebracht werden.



      Der Materialienlieferant hat die Aufgabe, die Materialien an der Materialienfabrik (befindlich in Las Venturas, Las Venturas, Blueberry, Montgomery) zu kaufen und nach Los Santos zum Materialienlager zu schmuggeln.
      Pro abgeliefertem Materialienpaket und der Anzahl der Materialien, die geladen werden können, ist abhängig vom genutzen Fahrzeug, erhält der Spieler ein festes Gehalt.
      Eine Besonderheit bei diesem Beruf: Man kann sich in Gruppen zusammen tun und gemeinsam die Strecke abfahren, sodass man als Materialienlieferant auf gar keinen Fall ein Gefühl von Langeweile oder Einsamkeit entwickelt.
      Der Beruf ist skillbar, außerdem sind die Kosten der Materialien abhängig vom Skilllevel und vom Einkaufsort!



      Der Waffenhersteller kauft Materialien von anderen Spielern oder dem Materialienlager und hat dann die Möglichkeit, Waffen herzustellen und diese dann zu verkaufen.
      Skillbar ist der Beruf nicht und ein Grundgehalt gibt es auch nicht, jedoch ist er zum Beispiel als Gangmitglied mit niedrigem Level sehr sinnvoll.



      Ein sehr attraktiver, aber auch etwas schwieriger Beruf ist der Pizzalieferant, der sich auch skillen lässt.
      Er funktioniert folgendermaßen: Ein Spieler holt mit seinem Pizzaroller die Pizza/Pizzen an der Pizzeria nahe der Fahrschule ab und sobald die Pizza sich in seinem Roller befindet, wird ein Countdown von 30 Sekunden gestartet.
      Sofern ein Spieler innerhalb dieser 30 Sekunden am Zielort (ein Haus im Umkreis) angelangt, erhält er pro Sekunde 5$ Zeitbonus zusätzlich zu seinem Grundgehalt.
      Sollte er länger als 30 Sekunden brauchen, werden pro Sekunde 5$ vom Grundgehalt abgezogen.
      Pro Skillevel erhält der Spieler zwei Sekunden zusätzlich, da es 10 Skillevel gibt, hat man am Ende bis zu 50 Sekunden Zeit eine Pizza auszuliefern.
      Pro Skilllevel liefert man außerdem eine Pizza mehr aus pro Tour, sodass bei steigendem Skilllevel natürlich auch mehr Gehalt beim Ausliefern der Pizzen möglich ist.



      Bei diesem Job müsst ihr bestimmte Unternehmen, Baustellen oder Bankautomaten mit Produkten oder Geld beliefern.
      Entweder müsst ihr mit einem Geldtransporter die Bankautomaten in ganz San Andreas beliefern, oder ihr müsst mit einem LKW die Unternehmen mit Produkten ausstatten, oder ihr beliefert mit einem DFT die Baustelle mit Materialien.



      Bei diesem Job könnt ihr so einiges Anstellen! Ihr könnt die Wanteds von Mitspielern löschen, das Festgeldkonto hacken oder die Blitzer lahmlegen, alle Gefängnistore und Türen im SAPD öffnen u.v.m.
      Der Hacker kann nun in 2 unterschiedliche Systeme (Banksystem, Polizeisystem) eindringen.
      Dafür braucht er dann den entsprechenden Hackcode. Es gibt insgesamt 3 verschiedene Hackcodes.
      Zwei Hackcode für das Polizeisystem, einen davon erhält man in der Polizeistation und den anderen auf dem Schwarzmarkt in Las Venturas.
      Des Weiteren gibt es ein neuen Hackcode für das Banksystem, welchen man zufällig nach einem Banküberfall erhalten kann.
      Hackcodes kann somit jeder Spieler besitzen und auch handeln.
      Weitere Aufgabe ist wenn man im Besitz eines Codes ist sich einen Hackervan zu besorgen.
      Wenn dies auch geschaft wurde dann stellt man sich in die Nähe der Polizeistation und fängt an zu Hacken.
      Je nach Skill wird es immer schwierieger für die Polizei den Hacker auswendig zu machen bzw der Hacker löscht mit steigendem Skill die Wanteds schneller.



      Beim Holzfäller werden Bäume mit einer Kettensäge gefällt, die dann in kleine Stücke geteilt werden und hinterher nach San Fierro in ein Sägewerk zur Verarbeitung gebracht werden.




      Bei diesem Job transportiert man Waren in verschiedenen Flugzeugen wie Shamal und Nevada.
      Dabei muss man verschiedene Flughäfen wie den in San Fierro, Las Venturas, Los Santos oder den Flughafen in der Wüste (Toter Flughafen) anfliegen.




      Bei diesem Job gibt es diverse Möglichkeiten.
      Die erste Möglichkeit ist das Melken der Kühe, dabei läuft man über die Weide zu verschiedenen Kühen und melkt diese.
      Die zweite Möglichkeit ist Weizen säen, hierbei fährt man mit einem Traktor der eine Sämaschine hinterher zieht.
      Als nächstes kann man das Weizen abernten, dabei fährt man mit einem Mähdrescher über das Feld und erntet das Weizen, wobei Heuballen entstehen.
      Zuletzt werden die Heuballen mit einem kleinen Pickup abtransportiert.





      Der Müllmann sorgt ebenfalls für saubere Straßen in deiner Stadt.
      Er leert deinen Hausmüll, sowie die Mülltonnen der Stadt.
      Es werden für dich verschiedene Routen gewählt, damit wirklich jede Ecke in der Stadt blitz-blank ist.



      Es gibt doch nichts schöneres, als nach dem Feierabend in die Natur zu fahren, um die Angel auszuwerfen.
      Mit dem neuen Angelsystem ist es ab sofort möglich, sich Angelzubehör beim Händler vor Ort zu besorgen, um sein Glück zu versuchen.
      Egal ob passiv durch das Auslegen von Fischfallen/Fischnetzen oder aktiv mit der Angelrute.
      Einfach zwischen den verschiedenen Angelplätzen wählen (passender Skill vorausgesetzt), Angelrute auswerfen/Fischfalle platzieren und hoffen, dass der größtmögliche Fang dir gehört.













      Jeder Spieler auf Another Life besitzt ein Inventar.
      Darin kann man Snacks, Drinks, Drogen, Augenbinde, Schutzweste, Weedsammen, Weeddünger, Wasserflaschen, Materialien, Waffen, Seile, Kondome und Zigaretten überall mithinnehmen.




      Es gibt ein Graffitisystem für die Gangs.
      In San Andreas sind mehrere Graffitis verteilt, welche übersprüht werden können.
      Doch pass auf! Das Ordnungsamt liegt dir auf den Fersen und reinigt das Kunstwerk.








      Durch den Hutladen wird es dem Spieler ermöglicht seinen Charakter mehr Persönlichkeit bzw Individualität zu verleiten.
      Einfach einen schicken Hut kaufen und jeder Charakter wird zu etwas besonderen.



      Hierbei handelt es sich um ein System, wobei man für sehr viele Tätigkeiten Erfahrungspunkte und keine Respektpunkte pro Payday bekommt um sein Level zu erhöhen.
      Jede Fraktion/Gang hat verschiedene Aufgabenbereiche, welche bei erfolgreichem Abschluss mit Erfahrungspunkten belohnt werden.
      Ebenfalls werden Gewinne im Casino, ein erfolgreicher Bankraub, verschiedene Nebenjobs, das Erreichen von Erfolgen und sehr viel mehr mit Erfahrungspunkten belohnt.



      In der Paintball - Arena können sich User gegeneinander duellieren - egal in welcher Fraktion man ist
      Hier kann man einfach 1 gegen 1 oder aber auch 10 gegen 10 spiele starten
      Die Auswahl der Runden ist auf maximal 10 begrenzt, jedoch kann sich bei der Waffenwahl von der Desert Eagle bis hin zur Minigun alles erdenkliche ausgewählt werden.




      Auf Another Life kann man viele verschiedene Erfolge erreichen.
      Beispiele dafür sind: Kauf des ersten Autos, Verkauf eines Hauses, illegales Geld verdienen, Führerschein erwerben oder auch das Heiraten deines Traumpartners.






      Lotto
      Für diejenigen die viel Glück haben, ist die Lotterie eine gute Sache.
      Man kann sich in jedem 24/7 Shop ein Lottoticket kaufen und eine beliebige Zahl eintippen.
      Nun muss man nur noch warten bis die nächste Lottoziehung ist und schon hat man vielleicht den Jackpot geknackt

      Casino


      Eine spannende Abwechslung bietet euch das Casino.
      Unser Casino enthält 3 verschiedene Glücksspiele, das wären Roulette, Black Jack und das Glücksrad.
      Es bietet euch die Möglichkeit in kurzer Zeit Millionär zu werden, aber natürlich sollte man das Zocken im Casino mit Bedacht genießen.
      Bei jedem Glücksspiel gibt es einen Mindest- und Höchsteinsatz, der sich bei einem Gewinn vervielfältigen kann.





      Dice
      Dice ist ein Würfelspiel, bei dem Spieler gegen Spieler um einen vorher festgelegten Betrag würfeln können.
      Die Gewinnchance ist dementsprechend 50/50.




      Um sich etwas Geld dazu zuverdienen, kann man die Bank ausrauben.
      Dafür muss man nach Las Venturas zum Juan fahren und mit ihm den Banküberfall planen. Alles andere wird im Video erklärt.






      Unten in der Mitte sieht man die Bedürfnisse (Hunger, Durst, Harndrang, Energie).
      Um den Hunger und Durst aufzufüllen besucht man ein Restaurant und bedient sich an der Theke.
      Eine andere Variante wären die Drinks und Snacks vom Inventar, die man im 24/7 Shop kaufen kann.
      Den Harndrang wird man durchs pinkeln los und Energie bekommt man durchs schlafen oder durch Energy Drinks.
      Vernachlässigst du jedoch eine Bedürfnisse, kommt deine Gesundheit zu schaden..oder du hast ein feuchtes Erlebnis





      Man kann im 24/7 sich Seile zulegen um deine Beifahrer unerwartet zu fesseln.
      Damit er nichts mehr sehen kann verbindet man ihm noch die Augen mit einer Augenbinde.
      Somit kann man seine Mitspieler ärgern oder an ein stilles Örtchen fahren.




      Im Spiel kann man natürlich auch Häuser, Unternehmen und Fahrzeuge an Mitspieler verkaufen.
      Dazu schaltet man eine Werbung, die jeder Spieler der online ist lesen kann.
      Es sollte die wichtigsten Informationen enthalten damit man schnell das Interesse von anderen Mitspielern weckt.
      Dazu gibt es die Möglichkeit Werbetafeln zu mieten um für sein Unternehmen mit dem eigenen Wunschtext zu werben.





      In den Statistiken sind alle möglichen Dinge über dich einzusehen.
      Die Statistik erstreckt sich über deine personal Information bis hin zum Vermögen, Besitztümer.
      Auch die Anzahl an Morden, Verbrechen und vieles mehr wird dort festgehalten.





      Für jeden Levelaufstieg erhält man sogenannte Upgradepunkte, welche man zum Upgraden verschiedener Fähigkeiten verwenden kann.
      Zum Beispiel das Rauchen von Weed: Je höher der Upgradestand ist desto öfter kann man einen Joint rauchen und gleichzeitig wird die Schutzweste aufgewertet.
      Des Weiteren kann man die Upgradepunkte auch auf die Fähigkeiten Rauchen von Kratom und Schlafen verteilen.
      Weitere Möglichkeiten sind in Planung.




      Für musikalische Unterhaltung sorgt das Radio auf Another Life.
      Um das Radio nutzen zu können muss man sich in einem Auto befinden oder man kauft sich einen MP3-Player im 24/7 Shop und kann rund um die Uhr auf seinen Lieblingssender schalten.




      Einen Stauraum für unterwegs bietet der Kofferraum der Autos. Man kann Waffen, Drogen, Materialien und eine Schutzweste in seinen Kofferraum legen.
      Natürlich kann nur Besitzer des Fahrzeuges den Kofferraum benutzen.






      Hierbei werden Auktionen für Häuser und Unternehmen von der Serverleitung eröffnet.
      Jeder Spieler hat die Möglichkeit mit Dollars oder Premiumcoins zu bieten.
      Im UCP wird dir dazu noch ein grafischer Vorgeschmack geliefert um welches Objekt es sind handelt.
      Der Höchstbietende bekommt dann am Auktionsende sein ersteigertes Haus bzw. Unternehmen.










      Du hast die Möglichkeit deine GTA-Life (seit 2017) Statistiken mit deinen letzten Another Life - Enjoy IT! (seit 2009) Statistiken zu kombinieren.
      Du hast kein GTA-Life gespielt? Kein Problem! Du kannst auch deinen alten Another Life Account reaktiveren und sämtliche Inhalte (Premiuminhalte, 50% des Geldes, Fightstyle, KD, etc.) zurückzuholen.
      Hier gelangst du dorthin - Another Life - Reaktivierung




      Man hat die Möglichkeit sich mit PaySafeCard, PayPal, Telefon oder per SMS Coins zu kaufen.
      Mit den Coins kann man sich Spielgeld, Zinsen, Carslots, Häuserslots, Grundpremium, Neonslots, Jobskillpunkte kaufen, den Spielernamen ändern oder sich die Fraktionssperre entfernen lassen.
      Außerdem kann man Coins im Spiel auf der ganzen Karte in Mülltonnen finden.
      Einige dieser und viele weitere Features lassen sich aber auch im Spiel durch Aktivität oder Spielgeld freischalten.









      Jedes Jahr zur Osterzeit gibt es ein Osterevent auf Another Life.
      Es wurden ungefähr 1000 Ostereier versteckt.
      Jede Stunde spawnen 20 neue Ostereier an verschiedenen Plätzen.
      Die Spieler müssen diese suchen und erhalten ein tolles Geschenk wie beim Adventskalender.



      Jedes Jahr zu Weihnachten gibt es den Adventskalender auf Another Life.
      Die Spieler können jeden Tag vom 1. Dezember bis 24. Dezember ein Adventstürchen öffnen.
      Darin verbergen sich tolle Geschenke: Premiumcoins, Dollars, Respektpunkte, doppelte Zinsen, Zigaretten, Snacks/Drinks, kostenlose Premiumfahrzeuge, Level UP, Zollpässe, Fight-Style-Pakete und doppelte XP.





      User Control Panel [UCP] - another-life.de
      Forum - forum.another-life.de
      Teamspeak 3 - ts.another-life.de
      SA:MP Server - samp.another-life.de:7777
      YouTube - youtube.de/channel/AnotherLife-EnjoyIT

      Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

      - Otto von Bismarck
      -

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DominikGLL () aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler behoben.

    • Meiner Meinung nach ist Another Life scriptmäßig definitiv der beste Server in Deutschland. Aber leider wie viele andere Server ist das größere Problem eher die Community und das Team.
      Zum momentanen Team kann ich nicht viel sagen, da ich nicht spiele.
      Auch wenn ich nur kurz Teammitglied war (Entwickler) wurde mir dort leider bewiesen, wie beschissen die Community ist. Komplett undankbar und versuchen jede Möglichkeit um anderen einen reinzudrücken so gut es geht auszunutzen. Ich war auch mehrere Jahre aktiver Spieler sowie Leader.

      Another-Life ist trotzdem ein guter Server, ich glaube aber nicht, das der Server nochmal wieder erfolgreich wird. Zu Anfang sind vielleicht mit sehr viel Glück 50 Spieler zur Eröffnung da, das wird aber wieder schnell auf 20-30 Spieler maximal fallen, und leider ist das Grundgerüst von Another Life nur mit mindestens 50 Spielern oder mehr überhaupt spaßig.

      Viel Glück trotzdem, werde zu Serverstart da sein, aber nichtmehr aktiv spielen.
      Ich helfe zu allen Fragen bezüglich PAWN Scripting gerne weiter.
      Auch im Bereich JavaScript und dort der RageMP API helfe ich gern.

      Konversation: Konversation starten
      Discord: LeonMrBonnie#2251

    • LeonMrBonnie schrieb:

      Meiner Meinung nach ist Another Life scriptmäßig definitiv der beste Server in Deutschland. Aber leider wie viele andere Server ist das größere Problem eher die Community und das Team.
      Zum momentanen Team kann ich nicht viel sagen, da ich nicht spiele.
      Auch wenn ich nur kurz Teammitglied war (Entwickler) wurde mir dort leider bewiesen, wie beschissen die Community ist. Komplett undankbar und versuchen jede Möglichkeit um anderen einen reinzudrücken so gut es geht auszunutzen. Ich war auch mehrere Jahre aktiver Spieler sowie Leader.

      Another-Life ist trotzdem ein guter Server, ich glaube aber nicht, das der Server nochmal wieder erfolgreich wird. Zu Anfang sind vielleicht mit sehr viel Glück 50 Spieler zur Eröffnung da, das wird aber wieder schnell auf 20-30 Spieler maximal fallen, und leider ist das Grundgerüst von Another Life nur mit mindestens 50 Spielern oder mehr überhaupt spaßig.

      Viel Glück trotzdem, werde zu Serverstart da sein, aber nichtmehr aktiv spielen.
      Das kann man genauso nur unterschreiben.
      Das Team ist leider sehr unglücklich ausgewählt, nur ein aktuell vernünftiger Serverleiter.
      Die Leaderauswahl ist typisch Another-Life, toxischer 40 Jähriger, der seine Member anschreit, Leaderin die jede Woche Ihre Fraktion tauscht, usw.
      Klar, darf man aktuell nicht wählerisch sein was Leader angeht, aber da hat der Serverleitung erneut Fingerspitzengefühl gefehlt.

      Ansonsten vom Script her beste was Deutschland zu bieten hat. Leider bei der Community das schrecklichste was Deutschland zu bieten hat.
      King ohne Krone

      Beitrag von sulo ()

      Dieser Beitrag wurde von seegras aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
    • Auch ich habe jahrelang auf dem Server gespielt und bin bis heute beeindruckt vom Gamemode, aber das ist auch das einzig positive was ich über den Server sagen kann.

      Das Team und die Leader sind sehr unpassend gewählt, da Personen welche vor kurzem noch den Server beleidigt haben etc. wieder eingestellt.

      Die Community ist menschlich gesehen, das schlechteste was man sich vorstellen kann. Jeder versucht, die kleinsten Fehler der anderen auszunutzen um eine Beschwerde zu schreiben.

      Der Server hat an sich viel Potential, aber bei der aktuellen Besetzung denke ich nicht, dass der Server auf lange Hinsicht Erflog haben wird.
    • Ich habe auf dem Server ca. 1 Jahr aktiv gespielt.
      Scripttechnisch ein Meisterwerk , das kann keiner verleugnen.
      Doch wie schon von meinen Vorrednern zu entnehmen, ist die administrative Ebene, sowie ein Teil der Community nicht das gelbe vom Ei.
      Ich durfte damals mit meinem Bruder ca. 7 Monate das SAPD leiten. In dieser Zeit habe ich einige loyale und sehr faire Spieler kennengelernt,
      aber auch viele Spieler, die denken sie wären Gott. Leider gibt es auf AL so gut wie keinen Zusammenhalt, viele User haten einfach nur ungemein viel
      und denken, sie könnten alles 1000x besser und wären in allem Fehlerfrei. Zum Teil wurde massiv gemobbt (ich weiß, ein harter Ausdruck) ohne das
      das Servermanagement irgendetwas unternimmt. Finde ich unter aller sau, was mir und vielen meiner Kollegen auch den Spielspaß auf diesem Server
      in kürzester Zeit genommen hat. Gegen solche Spieler wird leider null Vorgegangen, gebannte Spieler (u.A. wegen Cheats) werden oft wieder entbannt, schaffen es sogar ins
      Adminteam und cheaten im Adminteam weiter. Klar, jeder hat ne zweite Chance verdient, aber auf diese Spieler muss dann auch verschärft geachtet werden. Das sind nur einige Dinge,
      die auf AL in der Vergangenheit passiert sind, aber erstmal genug der schlechten Kritik.

      Denn in meinen Augen gibt es ein Lichtblick, und das ist der neue Entwickler und Servermanager Pixels.
      Ein sehr korrekter und vorallem motivierter Manager, der es evtl. schafft, ein bisschen Struktur auf den Server zu bringen. Zumindest bei der Leaderwahl hat er schon mal einige gute Entscheidungen
      getroffen und auch was neues gewagt. Auch ist er kontinuierlich dabei, den Server zu verbessern und gibt sich zusammen mit den anderen Servermanagern viel Mühe. Das ist ein Grund für mich AL
      bei der Neueröffnung noch einmal zu besuchen und dem Server eine zweite Chance zu geben. Ich bin sehr gespannt, was die Zukunft alles bringen wird und bin voller Hoffnung, dass sich Another Life
      in vielerlei Hinsicht verbessert.
      :!:
    • Another Life war bereits damals ein sehr guter Server was das Script anbelangt und heut zu Tage steigert es sich nur noch weiter. Die tatkräftige Unterstützung des neuen Servermanager & zugleich weiteren Entwicklers (Pixels) ist, dass was Another Life gefehlt hatte.

      Ab 18:00 Uhr werde auch ich erneut aktiv am Spielgeschehen teilnehmen.

      Beitrag von hawk. ()

      Dieser Beitrag wurde von shoxinat0r aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
    • Gespenst schrieb:

      Wollte gerade einmal den Server testen und hab bei der Registration eine E-Mail Adresse von gmail eingegeben.
      Dann wurde mir angezeigt ich soll einen seriösen Anbieter verwenden.
      Was ist eurer Meinung nach denn ein seriöser Anbieter?
      Hallo @Gespenst,

      leider können wir deinen Fehler nicht reproduzieren, da sich bereits neue Spieler ebenfalls mit einer Google E-Mail Adresse registriert haben.
      Gab es bei dir eventuell einen Tippfehler? Ansonsten kann ich dir anbieten auf unseren Teamspeak³ zu kommen, dann schauen wir gemeinsam Mal nach.

      Mit freundlichen Grüßen
      Pixels

      Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

      - Otto von Bismarck
      -



    • Vorab möchte ich sagen, dass wir in der Zwischenzeit uns viel um den Release der Updatereihe gekümmert habe und uns viel mit der Fehlerbehebung beschäftigen mussten. Deshalb auch, wenn das Update nun ein wenig mager aussieht, hatten wir einiges zu tun.
      Wir hoffen natürlich, dass der Release möglichst fehlerfrei verläuft. Allerdings kann sich an der ein oder anderen Stelle immer ein Fehler einschleichen.
      Durch die Unterstützung des Teams und unserer Gamedesigner sind wir allerdings relativ zuversichtlich, dass die meisten Fehler gefunden worden sind.
      Nun, aber zu den wichtigsten Änderungen in diesem Update.

      Neue Mappings
      Wir haben in Los Santos einige neue Mappings hinzugefügt. Wir haben die Tankstelle in Idlewood (auch im Volksmund Grove Street Tankstelle) in Richtung Grove Street verschoben. An Stelle der Tankstelle befindet sich nun ein Donutladen. Dieser wurde der Donutkette hinzugefügt. Das Business besteht somit jetzt aus drei Donutläden. Wir versuchen bei allen integrierten Mappings natürlich darauf zu achten, dass das Standardspiel nicht allzu sehr verändert wird und die jeweilige Map in das Gesamtbild passt und zudem natürlich zu keinen Laggs etc. führt.

      /gov & /ad + Integration in das User Control Panel
      /gov steht ist die Abkürzung für Government - übersetzt bedeutet das Regierung. Es ist also eine Nachricht / Meldung / Durchsage des Staates. Mit diesem Update steht die /gov - Meldung nur noch Staatsfraktionen zur Verfügung. Die Meldung darf nicht mehr für Mitgliedersuche o.ä. verwendet werden. Diese Durchsage soll vor allem bei Sperrungen von Straßen, Bränden etc. verwendet werden.
      Mitgliedersuche von Fraktionen sollen ab sofort nur noch über /ad verfasst werden.
      Alle /gov & /ad werden zusätzlich nun in der Datenbank gespeichert und werden auf der Startseite des User Control Panels angezeigt. Diese können natürlich bei Beleidigungen oder Missbrauch dieses Chats gelöscht werden.

      Wettersystem + Integration in das User Control Panel
      Und nun zurück ins Studio und das Wetter bitte? Hopla, wir haben ja gar keinen Wetterfrosch. Das bisherige Wettersystem wurde nun mit weiteren WetterIds ausgestattet, sodass wir nun nicht mehr dauerhaften Sonnenschein auf Another Life haben. Das derzeitige Wetter wird nun ebenfalls in unsere Datenbank übertragen, sodass wir das aktuelle Wetter im User Control Panel anzeigen lassen können.

      Weitere User Control Panel Funktionen
      Das User Control Panel hat im Laufe der letzten Wochen einige neue Funktionen erhalten z.B. können Leader nun die Ränge per User Control Panel bei Offline Spieler einstellen.
      Administrativ haben wir wohl am meisten neue Funktionen erhalten, hier im kurzen Überblick:
      - Fraktionsbase hinzufügen / löschen / bearbeiten.
      - Jobs hinzufügen / bearbeiten / löschen.
      - Fraktionsgates hinzufügen / löschen / bearbeiten.
      - Hausübersicht wurde überarbeitet.
      - Business hinzufügen / löschen / bearbeiten inklusive Produkttypen.
      - Wantedkatalog bearbeiten.

      Nun fällt es uns noch einfacher während des normalen Spielbetriebs Änderungen auf Another Life durchzuführen.

      Blitzerstrafen erhöht
      Wir haben zudem die Blitzerstrafen erneut angepasst. Das Geld auf Another Life ist in Massen verfügbar, sodass wir gezwungen sind die Preise aufgrund der starken Inflation anzupassen.

      News nur noch im Fahrzeug oder innerhalb des Hauptquartiers
      Aufgrund eines Spielervorschlag kann der /News - Befehl nur noch innerhalb eines Fraktionsfahrzeuges oder im Hauptquartier ausgeführt werden.



      Im nächsten Update ist es möglich offenstehende Fahrzeug kurzzuschließen. Jobfahrzeuge oder Fraktionsfahrzeuge von Fraktionen insbesondere wie L.S.P.D., S.A.M.D., S.A.O.D. oder z.B. der Fahrschule können dabei nicht kurz geschlossen werden. Alle anderen Fahrzeuge können - solange diese natürlich offen stehen - kurzgeschlossen werden. Mit dem Befehl /hotwire kann der Vorgang gestartet werden. Du erhältst anschließend ein Puzzle. Du hast nun die Aufgabe innerhalb von 6 Sekunden das Puzzle zu lösen. Nachdem du fünf Puzzle erfolgreich gelöst hast, startet der Motor. Läuft die Zeit ab oder schaffst du es nicht das Puzzle zu lösen, löst du den Alarm des Fahrzeugs aus. Beim Puzzle ist es die Aufgabe die Zeichenreihenfolge zu vervollständigen.



      Ein neuer Virus ist in San Andreas ausgebrochen. Geh lieber schnell zum Arzt bevor du andere Spieler ansteckst. Die Ursache der Krankheit ist noch nicht erforscht. Nur kann die Krankheit zu Ohnmächtigkeitsattacken führen. Nicht das du mitten im Kampf ohnmächtig wirst? Suche das Los Santos Medical Department auf und lasse dich behandeln.
    • Guten Abend zusammen,

      wir waren in den letzten Wochen sehr fleißig und konnten einige Updates zusammenstellen.
      Anbei findet ihr die letzten Änderungen seit der Version 3.7.4. Viel Spaß beim Lesen.

      Update 3.7.4a
      Spoiler anzeigen

      • Polizeifahrzeuge, Feuerwehrfahrzeuge sowie Fahrschulfahrzeuge können nicht mehr kurzgeschlossen werden.
      • Innerhalb des L.V.P.D. wurden Türen hinzugefügt, die durch die Taste F geöffnet werden können.
      • Am Gabelstapler sowie Fahrrad kann nun auch Neon angebaut werden.
      • Bei der Spawnauswahl des Wohnwagens (/spawnchange -> Wohnwagen) wird nun auch zusätzlich das Kennzeichen angezeigt.
      • Es wurden drei weitere Sitzanimationen hinzugefügt.
      • Die Interiorfightanzeige wird nun nach dem Beenden entfernt.
      • Diverse Rechtschreibfehler behoben.
      • Fehler beim Platzieren von Objekten (insbesondere Pokertischen) behoben.
      • Es können nun jegliche Art von Eventmappings über das User Control Panel im Livebetrieb jederzeit geladen und entladen werden.
      • Morde innerhalb des Interiorfights werden nun nicht mehr zum Straßenkampf gezählt.
      • Die Sperrzeit bei einem Businessfight wird nun korrekt dargestellt.
      • Der Zoll am Las Venturas Autobahnkreuz wurde ausgetauscht.


      Update 3.7.4b
      Spoiler anzeigen

      • Das Elevator (Lift) System wurde erweitert. Es kann nun zusätzlich ein zweites Untergeschoss ausgewählt werdene. Fraktionen wie z.B. L.V.P.D. können nun innerhalb ihrer Garage problemlos den Aufzug benutzen.
      • Das L.V.P.D. hat einen Aufladepunkt für Straßensperren erhalten.
      • Die Rechte von Moderatoren wurden nun angepasst.
      • Treasure Hunter in San Andreas hinzugefügt. Weitere Informationen findest du in unserem Wiki-Eintrag.
      • Ein Fehler im Fahrzeugsteuersystem wurde behoben.
      • Ein Fehler im Interiorfight wurde behoben.
      • Ein Airdrop-System wurde hinzugefügt. Weitere Informationen folgen in unserem Wiki.
      • Es können nun 10 Waffenpakete anstatt nur 5 Waffenpakete geliefert werden (/loadweapons).
      • Der Spielervorschlag zum Thema Waffenstillstand wurde umgesetzt (Waffenstillstand).



      Update 3.7.4c
      Spoiler anzeigen



      Wer will fleißige Handwer seh'n, der muss zu uns Kindern geh'n... Oh, ehm Moment. Wir haben einen neuen Nebenberuf integriert, der San Andreas Construction Service.
      Der SA Construction Service ist für die Instandhaltung von Straßen, Gebäuden und Geräten in San Andreas zuständig. In einigen Zeitabständen können Straßenschäden in San Andreas auftreten. Diese sind durch die Mitarbeiter des SA Construction Service zu beseitigen. Wir werden in der Zukunft, die Tätigkeit auch dem Order Department zustellen. Dementsprechend arbeiten sowohl das S.A.O.D. als auch die Mitarbeiter dess Construction Service in diesem Fachgebiet. Dementsprechend erhalten die Personen des SA Construction Service ihr Gehalt zu ihrem Payday und das S.A.O.D. in ihre Fraktionskasse. Sämtliche Lohnauszahlung kommt aus der Staatskasse. Wir halten weiter daran fest einen möglichen Wirtschaftskreislauf ins Leben zu rufen (so gut es natürlich geht - wir befinden uns natürlich immer noch in einem Spiel). Was qualmt denn da? Scheint so, als wäre ein Bankautomat defekt. Auch dieser Tätigkeit gehen die Mitarbeiter innerhalb ihrer Tätigkeit nach. Eine regelmäßige Wartung von Bankautomaten ist dementsprechend notwendig. Eine Benutzung ist sonst ausgeschlossen.



      Wir haben natürlich weitere Änderungen, auch Fehlerbehebungen vorgenommen:
      • Eine zusätzliche Meldung für den Airdrop wurde hinzugefügt.
      • Der Airdrop verleibt nun 30 Minuten nach Erscheinen.
      • Nach Tötung bei einem Blacklistmord kann sich die Person selbstständig innerhalb der nächsten zwei Minuten mit /accept blacklist freikaufen. Der Preis orientiert sich je verbleibender Morde.
      • Ein Fehler bei /hotwire wurde behoben.
      • Im Casino kann der Tisch nicht mehr verlassen werden, solange man einen Einsatz gesetzt hat.
      • Das Betreten des Casinos ist mit Wantedpunkten nicht mehr möglich.
      • Der Fehler hinsichtlich der Fischanzeige am Pier wurde behoben.


      Update 3.7.4d
      Spoiler anzeigen





      Was eine Aussicht... Genießt die Skyline von Los Santos und besucht einen von drei Heißluftballonrouten.
      Und das Beste? Alles ist kostenlos!



      Was ist denn am Strand los? Anscheinend findet ein Surfing Event statt.
      Das Surfing Event kann durch einen Server Manager gestartet werden.
      Messe dich gegen andere Spieler oder surfe für dich alleine auf den Gewässern San Andreas.



      Das Was ist Wo System ist ebenfalls neu integriert worden. Diese Punkte befinden sich an den meistbesuchtesten Punkten, wie z.B. das L.S.P.D., Stadthalle oder die Fahrschule.
      Dieses System ist für unsere neuen Spieler gedacht. Neue Spieler bis Level 5 können dort diverse Positionen abgefragt werden.



      • Das Ganginterior wurde aufgrund eines Spielervorschlags geändert (Verbesserungsvorschlag Ganginterior).
      • Ein Fehler beim San Andreas Construction Service wurde behoben.
      • Mehrere Fehler innerhalb des Businessfights wurden behoben.
      • Ein Fehler im Blacklistsystem wurde behoben.


      Update 3.7.4e
      Spoiler anzeigen



      Neu auf Another Life sind nun die Daily Missions oder auch Tägliche Herausforderungen / Missionen. Alle 24 Stunden kannst du eine neue Mission erhalten. Du kannst deine derzeitigen Missionen unter /dailys einsehen. Du kannst maximal drei Herausforderungen erhalten und verbleiben in deiner Liste bis zur Erfüllung. Gefallen dir deine Missionen nicht oder kannst du die Missionen nicht mehr machen, weil du die Fraktion oder den Job gekündigt hast? Dann kannst du alle deine Missionen mit /deletedailys entfernen.

      Es gibt Herausforderungen, die nur mit einem gewissen Job erledigt werden können oder gewissen Fraktionstypen zu geordnet sind. Allerdings gibt es noch einige viele weitere Herausforderungen, die natürlich für jeden Spieler verfügbar sind. Fehlt euch eine Herausforderung, habt ihr weitere Vorschläge? Dann nutzt einfach den Vorschlägebereich.



      • Ein Datenbank Fehler im Blacklist System wurde behoben.
      • Ein Fehler im Businessfight System wurde behoben.
      • Ein Fehler an den Fischtafeln wurde behoben.
      • Der Meldungsspam beim Airdrop wurde behoben.
      • Ein Fehler in einer der Ballonrouten wurde behoben.
      • Ein fehlerhaftes Feuer durch das neue San Andreas Medical Department wurde durch ein neues ersetzt.
      • Fehler hinsichtlich einigen Checkpoints (Fahrschule, Events, etc.) aufgrund des Surfing Events wurde behoben.
      • Ein Vorschlag hinsichtlich der Veränderung der Blacklist wurde umgesetzt (Blacklistvorschlag).


      Update 3.7.4f
      Spoiler anzeigen

      • Interiorfights könne nicht mehr gegen Gangs mit Waffenstillstand gestartet werden.
      • Ein Fehler im Businessfightsystem bzgl. Sichtbarkeit der Flagge wurde möglicherweise behoben.
      • Die Performance des Gamemodes wurde durch Abbau von unnötiger Datenüberprüfungen erhöht (Inwieweit man das merkt, muss man Mal schauen).
      • Das Upgrade "Erste-Hilfe" wurde hinzugefügt. Das Upgrade besitzt derzeit allerdings noch keine Funktion.
      • Eine Gefängnismap in Las Venturas wurde für ein neues zukünftiges Gefängnissystem hinzugefügt.
      • Ein /setafk - Befehl für alle Teammitglieder wurde hinzugefügt.
      • Eine Sirene für den Constructionjob wurde hinzugefügt ("Sirene" für den Constructor Job).
      • Fischernetze und Angelköder können nun auch verschenkt / weggworfen werden (Angelköder und Fischnetz).
      • Ein Fehler bzgl. der Wartung von Geldautomaten beim SA Construction Service wurde behoben.
      • Die Wettertypen auf dem Gameserver wurden erweitert (Wetter).
      • Ein Fehler bei der Tagesmission 50.000 km wurde behoben (Tagesmission nicht schaffbar?).


      Update 3.7.5
      Spoiler anzeigen



      Zum neuen Update möchte ich das neue Totensystem / Deathsystem vorstellen. Nachdem man nun (gem. der Spielphysik "erschossen / getötet" wird, verstirbt die Person nicht sofort, sondern liegt verletzt am Boden. Du kannst in dieser Zeit durch Erste Hilfe (ähnlich wie in diesem Vorschlag Vorschlag, Wiederbeleben/Erste Hilfe/Bäume) andere Spieler erstversorgen. Ferner sind hier das S.A.F.D. mehr eingebunden, da sie für die Versorgung der anderen Spieler mehr eingebunden sind. Wenn ein Spieler normal getötet wird und ein Sanitäter befindet sich im Dienst, beträgt die Totenzeit / Verletztenzeit 120 Sekunde. Ein Notruf zu der Person wird automatisch abgesetzt.

      Innerhalb dieser Zeit kann der Sanitäter nun die verletzte Person behandeln und ihm vor dem Tod schützen. Wenn ein Sanitäter nicht Online bzw. im Dienst ist, beträgt die Zeit allerdings nur noch 60 Sekunden. Durch die Erste Hilfe kann die Person wieder handlungsfähig gemacht werden und kann daraufhin je nach behandelndem Erst Helfer eine gewisse Zeit weiter leben. In der behandelten Erstverstorgung kann die Person eine gewisse Zeit ohne ärztliche Behandlung weiterspielen. Läuft allerdings diese Zeit ab, stirbt die Person.
      Unter /upgrade kann deshalb nun die Erste Hilfe ausgewählt werden und mit bis zu 20 Punkten ausgestattet werden.
      Innerhalb des Gangwars beträgt die Zeit allerdings nur noch 30 Sekunden und innerhalb des Interiorfights stirbt der Spieler sofort.

      Für die Erstversorgung (Erste Hilfe) sind Verbände notwendig. Diese können im Krankenhaus beim NPC oder bei einem Sanitäter gekauft werden. Im Zuge dessen ist das S.A.F.D. nun gezwungen Medizinische Vorräte aus San Fierro zu kaufen und zu ihrer Basis zu fahren. Medikamente, Erste-Hilfe Kits & Verbände können dann dort (ähnlich wie Waffentransporte) gefahren werden.
      Für den Verkauf von Erste-Hilfe Kits, Verbände etc. sind nun diese notwendig.

      Kurze Übersicht über die Totzeit / Verletztenzeit:
      • Gangwar: 30 Sekunden
      • Normal (ohne Sanitäter im Dienst / Online): 60 Sekunden
      • Normal (mit Sanitäter): 120 Sekunden
      • Interiorfight: 0 Sekunden (Tod / Spawn sofort)




      • Fraktionstyp Terroristen wurde hinzugefügt.
      • Fehler beim Skillsystem des Fischerberufs wurde behoben.
      • Die Gewinne beim Airdrop wurden stark erhöht.
      • Ein Fehler bei dem Entfernen des Airdrops wurde behoben.
      • Neue Rennevents hinzugefügt.
      • Aufnahmepflichten können nun im Spiel ab Administrator vergeben werden.
      • Ein Fehler beim Reparieren von ATMs wurde behoben (das qualmende Objekt wird nun beim Reparieren entfernt).
      • Der Verkauf von Fischen wurde verändert.
      • Ein Gangwar kann nun wieder auch außerhalb der Gangwarzeit gestartet werden, wenn mind. zwei Gegner Online sind.
      • Neues Item Verbände hinzugefügt und können im Krankenhaus oder bei einem Sanitäter erworben werden.
      • Ein neuer Gutschein 1 Upgradepunkt wurde hinzugefügt.
      • Eine Öl-Bohrinsel wurde im Süden vom Los Santos Pier hinzugefügt.
      • Es wurden vier Häuser auf Inseln südlich vom Los Santos Pier hinzugefügt. Diese können erworben werden.
      • Das Inventar kann bis zu 20 weiteren Slots erhöht werden (/upgrade).

      Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.

      - Otto von Bismarck
      -

      Beitrag von Durant ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: ist geklärt ().
    • Durant schrieb:

      Die erbrachte Leistung von ehemaligen Teammitgliedern wird in der Community nicht respektiert; die Community ist sehr undankbar.
      Das stimmt, aber du gehörst genauso zu genau diesen Leuten.
      Hast du für die Anschuldigungen irgendwelche Beweise? Jeder kann einfach so in den Raum werfen, dass irgendwer im Team was falsch gemacht hat.
      Ich helfe zu allen Fragen bezüglich PAWN Scripting gerne weiter.
      Auch im Bereich JavaScript und dort der RageMP API helfe ich gern.

      Konversation: Konversation starten
      Discord: LeonMrBonnie#2251