(Funktionierendes) Windows-SAMP-Plugin für Linux umwandeln

  • Suche
  • VHB

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Rechtsverhältnisse kommen ausschließlich zwischen den Beteiligten zustande. Die Betreiber von breadfish.de sind weder Vertragspartner noch Vermittler dieser Rechtsverhältnisse.

Es gibt Neuigkeiten! Ab sofort könnt ihr dem Donators Club auf Lebenszeit beitreten.
Weitere Infos im Thema Donator's Club ab heute wieder verfügbar!

  • (Funktionierendes) Windows-SAMP-Plugin für Linux umwandeln

    Für unseren Server suchen wir dringend einen Entwickler, der ein SAMP-Plugin, dass für Windows geschrieben wurde und dort funktioniert, so verändert, dass es auf einem Linux compiled werden kann.

    Eine Bezahlung im Bereich 20-30 Euro (VB) wäre möglich, dafür müsstet ihr bitte einfach @Cireyses anschreiben, der euch auch genauere Infos geben kann, wenn ihr über die entsprechenden Fähigkeiten verfügt.

    Wir freuen uns auf eure Anfragen und hoffe, dass jemand in diesem Forum die entsprechenden Möglichkeiten besitzt.

    Vielen Dank.
    Deine Werbung hier?
    Niemals!
    Denn hier steht GTA:Westcoast
    gtawc.de
  • Um welches Plugin gehts denn? Vielleicht kann man euch das Geld sparen und der Community helfen indem man das Plugin für alle bereit stellt
    „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
    Mark Twain

    ---
    ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN

    Beitrag von iTsRooT ()

    Dieser Beitrag wurde von seegras aus folgendem Grund gelöscht: siehe Post darüber ().
  • Hallo.

    Eine Erklärung zum Plugin:

    Das Plugin wurde von @Kobra selbst entwickelt und dient dazu Daten durch Pointer schneller zu finden und somit auch eine Abhängigkeit zwischen mehreren Informationen zu bilden.
    Der eigentliche Grund für das Plugin war ursprünglich die Speicherreservierung von SAMP. Welche nicht gerade toll ist. Erstellte Variablen/Arrays reservieren Speicher, welcher ggf. gar nie verwendet wird.
    Deshalb das Plugin. Nun sind wir auf einen Linux-Server umgezogen und haben Probleme, das Plugin auch für Linux zu kompilieren.

    Weitere Fragen können ggf. von Kobra beantwortet werden. Ich bin da nicht so der Experte darin.


    Edit:

    Ich werde Absprache mit Kobra halten, ob er einverstanden ist, dass Plugin ggf. Open Source anzubieten, damit ggf. andere dies für Linux anpasst.
    Die Voraussetzung dafür wäre natürlich, dass sich einer dafür bereit erklärt.

    Grüße.




    Los Santos County Roleplay
    Hier gibt es Informationen