MD5 zu Whirlpool - Problem

  • MD5 zu Whirlpool - Problem

    Neu

    Original Code:

    PAWN-Quellcode

    1. Code entfernt, da nicht benötigt.


    _______________________________________________________________________________________

    Was möchte ich machen?



    Ich möchte von dem MD5 - System auf das Whirlpool - System umsteigen.


    _______________________________________________________________________________________

    Welches Problem habe ich?


    Der Code gibt zwar keine Fehler raus, allerdings sobald ich in die MySQL - Datenbank gucke steht das Passwort unverschlüsselt da, wie ich es beim Register-System angegeben habe. Hat jemand eine Idee wieso?

    PAWN-Quellcode

    1. Code entfernt, da nicht benötigt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hans716 ()

  • Neu

    PAWN-Quellcode

    1. stock CreateAccount(playerid)
    2. {
    3. new query[256];
    4. format(query,sizeof(query),"INSERT INTO accounts (`Name`,`Passwort`,`Email`,`Geschlecht`) VALUES ('%s','%s','%s','%i')",SpielerName(playerid),MD5_Hash(Spieler[playerid][pPassword]),Spieler[playerid][pEmail],Spieler[playerid][pSex]);
    5. mysql_function_query(MySQL_R31,query,false,"","");
    6. return 1;
    7. }

    _____________________________________________

    Ich denke du meinst hoffentlich den Code hier? Das ist der einzige Code der auf die Zeile Passwort zugreift.

    _____________________________________________

    Hab für dich den oberen Code vom Hash nochmal neu eingefügt da dieser unübersichtlich war.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hans716 ()

  • Neu

    Hans716 schrieb:

    Ich denke du meinst hoffentlich den Code hier?
    Ja.

    Ändere das zu:

    PAWN-Quellcode

    1. stock CreateAccount(playerid)
    2. {
    3. new hashpass[129];
    4. WP_Hash(hashpass,sizeof(hashpass),Spieler[playerid][pPassword]);
    5. new query[256];
    6. format(query,sizeof(query),"INSERT INTO accounts (`Name`,`Passwort`,`Email`,`Geschlecht`) VALUES ('%s','%s','%s','%i')",SpielerName(playerid),hashpass,Spieler[playerid][pEmail],Spieler[playerid][pSex]);
    7. mysql_function_query(MySQL_R31,query,false,"","");
    8. return 1;
    9. }


    Klappt es dann?
  • Neu

    Dickes Danke!


    Es hat funktioniert. So ein dummer Fehler von mir...Ich habe ernsthaft vergessen in dem Stock den WP_Hash einzufügen -.-

    Ich danke dir nochmal recht herzlich war ein bisschen dumm von mir. Aber es gibt ja keine dummen Fragen. Kann jedem mal passieren.

    ___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Jetzt haben wir allerdings das Problem, dass man sich beim Login nicht einloggen kann...Also man wird in das vorherige Fenster weitergeleitet dass man auch unten im Code sieht mit "Willkommen zurück auf"
    Also die Verschlüsselung etc. läuft allles aber iwie hat der noch einen Fehler in der Abfrage von dem Passwort beim Login. Welchen Code benötigst du dafür?

    Vielleicht liegt es an diesem hier:

    PAWN-Quellcode

    1. WP_Hash(hashpass,sizeof(hashpass),result);


    Liegt das vielleicht an den result?

    PS: Ist der wichtigste Teil aus dem public der mit dem Accountladen was zu tuen hat wegen des Passwortes.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Hans716 ()

  • Neu

    Hans716 schrieb:

    Ich danke dir nochmal recht herzlich war ein bisschen dumm von mir. Aber es gibt ja keine dummen Fragen. Kann jedem mal passieren.
    Kein Problem, sowas kann man schnell mal übersehen. Kenne ich nur zu gut.


    Hans716 schrieb:

    Liegt das vielleicht an den result's?

    PAWN-Quellcode

    1. WP_Hash(hashpass,sizeof(hashpass),result);

    Zu

    PAWN-Quellcode

    1. WP_Hash(hashpass,sizeof(hashpass),pass);


    Sonst wird der WP_Hash aus der Datenbank noch einmal gehasht.
  • Neu

    PAWN-Quellcode

    1. [13:29:59] Hashpass: 6634B5F2750BFF1F19D957B3CFAE05277977CAA2169E2B7FC220B5A3985CF863D355FC7FE3E1E5158C2E6FD9B356ED797FE59A04E666F08D51B8EF5D6357333C (Test123)
    2. [13:29:59] result: 6634B5F2750BFF1F19D957B3


    dann bestimmt:

    PAWN-Quellcode

    1. new query[356],result[25],rows,fields;


    zu

    PAWN-Quellcode

    1. new query[356],result[129],rows,fields;


    ändern richtig?