Beiträge von Gerhard

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

    Ich bin gerade über dieses Thema gestoßen.


    Bei SEO haben die Leute die Tendenz, die Dinge zu sehr zu verkomplizieren.

    Es gibt wirklich drei wichtige Teile, um die man sich kümmern sollte:


    Das erste ist UX oder On-Page-SEO. Das heißt, Ihre Website muss freundlich für Ihre Besucher UND für den Google Crawler sein. Alles wird getrackt, einschließlich Ihrer Absprungrate. Was im Grunde genommen bedeutet, wie lange Ihre Besucher auf Ihrer Seite bleiben. Wenn sie nur kurz bleiben, kommuniziert das an Google, dass deren Problem nicht gelöst wurde. Oder dass Sie nicht in der Lage waren, ihr Problem zu lösen, wodurch Ihre Seite schlechter eingestuft wird. Sie müssen auch auf die Schnelligkeit Ihrer Website achten. Wenn Sie nach einem guten Hosting suchen, wird es in der Regel teurer, ich mag zum Beispiel Kinsta sehr, deren Standard-Option kostet $30 pro Monat. Außerdem würde ich mich wirklich von Hostings fernhalten, die behaupten, anderen "überlegen" zu sein, so dass sie viele hundert Euro pro Monat verlangen. Da gibt es Dinge wie 404, die robot.txt-Datei, Redirect-Links etc etc

    Sie können über diese Dinge an einer Million Stellen im Internet lernen.


    Pro-Tipp. Wenn Ihre Website zu überladen mit verschiedenen Seiten ist, hat der Crawler Probleme zu erkennen, worum es auf Ihrer Website überhaupt geht, daher ist es empfehlenswert, dass jede Seite auf Ihrer Website innerhalb von 3 Klicks erreichbar ist.


    Der andere wichtige Teil ist der Inhalt. Das bedeutet, - Wie gut ist Ihr Inhalt?

    - Hat er Multimedia? - Hat er Infografiken? - Löst er das Problem des Kunden? - Wie lang ist der Text? Er muss auch regelmäßig aktualisiert werden.


    Der letzte Teil ist Off-Page-SEO, das ist, wo Google oder andere Suchmaschinen herausfinden, ob Sie mit anderen externen Quellen verlinkt sind, die vertrauenswürdig sind, ob Sie... Sie haben es erraten, Sie werden höher gerankt.

    Ich hoffe, das hilft ein bisschen.

    Haha spielt doch noch jemand Minecraft? Ich weiß, dass das Spiel am Ende 2018 sehr populär (wiedermal) war... Aber jetzt?

    Persönlich ich benutze resizeimage. net

    Die Seite sieht schon mal alt aus, aber die fragen dich nicht für deine E-Mail oder sowas. Ich finde es sehr toll.