Nutzungsbedingungen

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  1. Nutzungsbedingungen von breadfish.de

    Herzlich Willkommen auf breadfish.de, DER deutschen GTA-Community rund um alle Teile der Spieleserie Grand Theft Auto.
    Im Folgenden findest Du die allgemeinen Nutzungsregeln von breadfish.de, deren Beachtung hohe Bedeutung zugemessen wird.
    Bei Fragen darfst du dich gerne an ein Teammitglied wenden.
  2. Allgemeine Nutzungsregeln

    Die Sektionsregeln der einzelnen Unterforen haben Vorrang vor den nachfolgenden allgemein und global gültigen Regeln und müssen zwingend beachtet werden. Das gilt insbesondere für die Werbe- und Marktplatzbereiche.


    I. Allgemeines

    • Die folgenden Regeln sind von jedem Benutzer einzuhalten. Abgesehen davon hat sich jeder Benutzer stets angebracht und anständig zu verhalten; alles andere gilt als unerwünscht. Diese Regeln können sich jederzeit ändern, so dass jeder Benutzer dazu verpflichtet ist, sich regelmäßig über Aktualisierungen zu informieren.
    • Überdies gelten für zahlreiche Foren besondere Regeln, die ebenfalls zu beachten sind.
    • Diese Regeln gelten nicht für Teammitglieder.

    II. Erstellung von Themen

    • Vor der Eröffnung eines neuen Themas ist mittels der Suchfunktion sicherzustellen, ob bereits ähnliche oder gleiche Themen vorhanden sind.
    • Themen sind nur in den passenden Foren zu eröffnen. Welches Thema zu welchem Forum passt, ergibt sich aus der Beschreibung der Foren.
    • Die Überschrift des Themas sollte aussagekräftig sein und den Inhalt des Themas beschreiben.

    III. Erstellung von Beiträgen

    • Beiträge müssen stets verständlich, leserlich, höflich und dem jeweiligen Thema dienlich sein. Alles andere gilt weitestgehend als Spam (sinn- oder nutzlose Äußerungen)
    • Damit sind insbesondere solche Beiträge oder Bearbeitungen von Beiträgen unzulässig, die ausschließlich dazu dienen sollen, das jeweilige Thema zu pushen. Nach 48 Stunden ist es erlaubt den Thread mithilfe eines Beitrags oder einer Bearbeitung (mit einem kurzen Push-Hinweis in dem bearbeiteten Beitrag) zu pushen.
    • Beiträge dürfen zudem keine anderen Personen oder Personengruppen beleidigen, diskriminieren oder in sonstiger unangebrachter Weise angreifen oder verletzen.
    • Mehrere Beiträge mit dem gleichen Inhalt dürfen nicht erstellt werden.
    • Beiträge, die gegen die Regeln verstoßen, dürfen nicht durch ihre Beantwortung oder dem Hinweis auf die Regeln gefördert werden, sondern müssen gemeldet werden.
    • Beiträge welche nur oder hauptsächlich aus Bildern/Smileys/GIFs bestehen sind nicht erlaubt und werden nach Ermessen des jeweiligen Moderators als Spam gewertet und ggf. als solches verwarnt.

    IV. Generell verbotene Inhalte
    Verboten sind im gesamten Board (Beiträge, Private Nachrichten, Profilbeschreibungen, Signaturen, Avatare und Benutzertitel) insbesondere

    • Spam jeder Art (sinn- oder nutzlose Äußerungen),
    • extremistische, pornografische, illegale, jugendgefährdende, beleidigende, sittlich anstößige, diskriminierende oder sonstige unerwünschte Inhalte und Links zu derartigen Inhalten,
    • unbegründete Kritik gegen das Team oder das Board,
    • Rechtsfragen, und Rechtsberatung, Beratung zu Krankheiten oder Verletzungen sowie seelischen Problemen sind verboten.
    • Links zu Internetseiten, deren Betreiber dem Verwender für den Besuch der Internetseite durch einen anderen irgendeinen Vorteil verschaffen (insbesondere Ref-Links).
    • Themen oder Beiträge die nur dem Erbetteln von Geld oder vergleichbaren Wertgegenstände dienen.
    • Werbung zu Internetseiten die in direkter Konkurrenz zu diesem Forum stehen.

    V. Verbotenes Verhalten

    • Pro Benutzer bzw. IP-Adresse ist nur ein Account zulässig. Dieser Account darf Dritten nicht überlassen werden. Falls mehrere Benutzer standortbedingt dieselbe IP-Adresse nutzen müssen, haben sie dem Team spätestens mit der Registrierung bzw. kurz nach der Registrierung des zweiten Accounts nachzuweisen, dass es sich bei ihnen um unterschiedliche Personen handelt.
    • Die Anmeldung oder der Login unter Verwendung einer Methode, welche die wahre IP-Adresse des Benutzers verschleiert - wie insbesondere Proxy-Server - ist verboten. Obiges Verhalten wird mit der permanenten Sperrung des betroffenen Accounts bestraft.
    • Der Benutzername darf ausschließlich bestehen aus Buchstaben des deutschen Alphabets (d.h. inklusive "ÄÖÜäöüß"), den Ziffern von 0-9, Leerzeichen und den Satzzeichen ".,;:?!'-_/\()[]{}<>@|°§$%&#*~=", soweit diese nicht den Hauptbestandteil des Namens ausmachen.
    • Übriges unerwünschtes Verhalten, das gegen ein friedliches und geordnetes Forenleben verstößt, ist untersagt.

    VI. Ahndung von Verstößen

    • Die Ahndung von Verstößen gegen diese Regeln steht im freien Ermessen des Teams.
    • In der Regel werden verbotene Inhalte entfernt und Verstöße durch die Erteilung von Verwarnungen sanktioniert, deren Anzahl weitere Konsequenzen für die Mitgliedschaft des Benutzers hat. Dabei richten sich die Anzahl der Verwarnungen, deren Dauer und daraus folgende Sanktionen nach der Schwere des Verstoßes. Eine Übersicht über die Sanktionen und Laufzeiten kann hier eingesehen werden.
    • Schwerwiegende Verstöße führen zwingend zu einer Sperrung des Accounts.
  3. Erstellung von sogenannten Doppel- oder Multiaccounts

    Die Plattform breadfish.de verweist in Hinblick auf die Erstellung von sogenannten Doppel- oder Multiaccounts auf Absatz V, Punkt 1 der allgemeinen Nutzungsregeln. Die Erstellung eines Doppel- oder Multiaccounts wird gemäß der allgemeinen Nutzungsregeln als schwerwiegender Verstoß (Absatz VI, Punkt 3) gewertet und führt damit zu einen permanenten Ausschluss aus der Community.

    Sollte nach einem begründeten permanenten Ausschluss aus der Community ein erneuter Account mit einem neuen Benutzernamen erstellt werden, findet Absatz V, Punkt 1 der allgemeinen Nutzungsregeln analog erneute Anwendung und der Account wird wegen Erstellung eines Doppel- oder Multiaccounts erneut ausgeschlossen, da pro Benutzer bzw. IP-Adresse nur ein Account zulässig ist.

    Nach einem Ausschluss aus der Community kann über das Ticketsystem eine Entsperrung beantragt werden. Das Erstellen eines neuen Accounts ist dafür weder notwendig noch geboten. Sollte im Zuge eines Ausschlusses ein neuer Account erstellt werden, um Hilfe vom Team von breadfish.de zu erhalten, kann der Account mit Verweis auf das Verbot von sogenannten Doppel- oder Multiaccounts permanent aus der Community ausgeschlossen werden.

    Insbesondere bei Unsicherheiten, was Doppel- oder Multiaccounts betrifft, sei explizit an dieser Stelle auf das Ticketsystem hier im Forum verwiesen. Dort kann eine schnelle und problemorientierte Bearbeitung des Anliegens in der Regel zeitnah erfolgen.
  4. Änderung der Nutzungsbedingungen

    Die Nutzungsbedingungen von breadfish.de können sich jederzeit ändern, weshalb von den Benutzern der Plattform erhöhte Aufmerksamkeit hinsichtlich Ankündigungen über ggf. stattgefundene Änderungen gefordert ist. Bei durchgeführten Änderungen wird es eine separate Information im "Neuigkeiten"-Subforum geben.

(Letzte Änderung: 9. April 2020, 13:48)