Spieler laden/speichern mit MySql

Anleitung zum Erstellen von Blogs und Artikeln: Bitte hier klickieren

Moin, heute zeige ich euch wie ihr Spielerdaten in einer Datenbank speichern und sie anschließend wieder laden könnt.


Kommentare 2

  • Gutes Tutorial, aber kleiner Fehler bei ungefähr 10 Minuten; Du erhöhst die Zahl in den Klammern (INT(12)) und sagst dass du es erhöhst weil der Spieler ja eine hohe Summe auf dem Konto haben kann, die Zahl in den Klammern steht aber nicht für die Größe. Ein Mysql INT kann immer nur einen Maximalwert von ~2.1 Milliarde (oder ~4.2 Milliarde wenn unsigned) haben. Die Zahl hinter den Klammern gibt nämlich nur an wie die Zahl dargestellt wird, wenn man auch ZEROFILL verwendet.

    Nur son kleiner Fehler den ich erwähnen wollte xd