Email wird nicht verschickt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Email wird nicht verschickt

    Hey,

    Leider wird meine Email nicht verschickt, möchte gerne wissen wieso, sonst kann ich mich nicht Einloggen, da das Passwort mit MD5 verschlüsselt ist.

    PHP-Quellcode

    1. if(mysql_affected_rows($link)==1)
    2. {
    3. send_mail( 'jesse.klotz@t-online.de',
    4. $_POST['email'],
    5. 'Registration System Demo - Your New Password',
    6. 'Your password is: '.$pass);
    7. $_SESSION['msg']['reg-success']='We sent you an email with your new password!';
    8. }
    9. else $err[]='This username is already taken!';
    10. }
    Alles anzeigen


    (New's Code rausgenommen das es niemand kopiert)
    Bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.
    _______________________________________________________________________________________________________________



    Antoine de Saint-Exupéry

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von ¥osh¥ ()

  • Zeig mal deine Mail Funktion (send_mail).
    Bezüglich md5, kannst du einfach eine neue php datei anlegen:

    PHP-Quellcode

    1. <?php echo md5("DeinPasswort"); ?>

    Schon bekommst dein md5 Passwort zu Testzwecken angezeigt.

    Bezüglich dem anderen änderst du die Spalten-Namen.

    PHP-Quellcode

    1. $sql = "INSERT INTO `news` (`time`, `author`, `title`, `news`)\n".
    2. "VALUES (UNIX_TIMESTAMP(), '".$author."', '".$title."', '".$news."');";

    PHP-Quellcode

    1. <span>Geschrieben von <?php echo htmlentities($row['autor']); ?> am <?php echo date("d.m.Y, H:i", $row['time']); ?>.</span>
    2. <div><?php echo nl2br(htmlentities($row['beitrag'])); ?></div>


    Ich weiß nicht welche richtig sind, würde aber vermuten, dass du die Ausgabe so willst:

    PHP-Quellcode

    1. <span>Geschrieben von <?php echo htmlentities($row['author']); ?> am <?php echo date("d.m.Y, H:i", $row['time']); ?>.</span>
    2. <div><?php echo nl2br(htmlentities($row['news'])); ?></div>


    Gruß
    Tobi

    EDIT:
    Meine Mail Klasse:

    PHP-Quellcode

    1. function email_versand($email, $betreff, $text){
    2. $header = 'Content-type: text/html; charset=iso-8859-1' . "\r\n";
    3. $header .= 'From: '.$absender.' <'.$absenderadresse.'>' . "\r\n";
    4. mail($email, $betreff, $text, $header);

    $absender und $absenderadresse werden in meiner Config angepasst ;)
  • PHP-Tobi schrieb:

    Zeig mal deine Mail Funktion (send_mail).
    Bezüglich md5, kannst du einfach eine neue php datei anlegen:

    PHP-Quellcode


    Schon bekommst dein md5 Passwort zu Testzwecken angezeigt.

    Bezüglich dem anderen änderst du die Spalten-Namen.

    PHP-Quellcode

    1. $sql = "INSERT INTO `news` (`time`, `author`, `title`, `news`)\n".
    2. "VALUES (UNIX_TIMESTAMP(), '".$author."', '".$title."', '".$news."');";

    PHP-Quellcode

    1. Geschrieben von am .


    Ich weiß nicht welche richtig sind, würde aber vermuten, dass du die Ausgabe so willst:

    PHP-Quellcode

    1. Geschrieben von am .


    Gruß
    Tobi

    News System klappt nun, habe falsch abgefragt, in der Tabelle "news" erstellt aber wollte beitrag abfragen, genauso wie beim Autor habe dort das "h" vergeßen.
    Bezüglich MD5, ich möchte nicht das Passwort in Md5 haben, das steht so schon in der DB ich möchte das zu eingeben haben, aber bekomme deswegen ja keine Email , das heißt das ich dann nicht rein komme.

    Bezüglich Send Mail

    PHP-Quellcode

    1. function send_mail($from,$to,$subject,$body)
    2. {
    3. $headers = '';
    4. $headers .= "From: $from\n";
    5. $headers .= "Reply-to: $from\n";
    6. $headers .= "Return-Path: $from\n";
    7. $headers .= "Message-ID: <" . md5(uniqid(time())) . "@" . $_SERVER['SERVER_NAME'] . ">\n";
    8. $headers .= "MIME-Version: 1.0\n";
    9. $headers .= "Date: " . date('r', time()) . "\n";
    10. mail($to,$subject,$body,$headers);
    11. }
    Alles anzeigen


    @PHP-Tobi: Need Help
    Bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.
    _______________________________________________________________________________________________________________



    Antoine de Saint-Exupéry
  • ¥osh¥ schrieb:


    Bezüglich MD5, ich möchte nicht das Passwort in Md5 haben, das steht so schon in der DB ich möchte das zu eingeben haben, aber bekomme deswegen ja keine Email , das heißt das ich dann nicht rein komme.

    Verstehe. Du generierst ein Passwort.. Schauen wir uns mal deine Mail an:

    Erstelle mal eine neue PHP Datei und probier das:

    PHP-Quellcode

    1. error_reporting(E_ALL);
    2. $text="Test Nachricht";
    3. $header = 'Content-type: text/html; charset=iso-8859-1' . "\r\n";
    4. $header .= 'From: Test@test.de <Test@test.de>' . "\r\n";
    5. if(mail("email hier", "test", $text, $header)){
    6. echo "Erfolgreich.";
    7. else{
    8. echo "Fehler";
    9. }

    Einfach "email hier" ersetzen.
  • PHP-Tobi schrieb:

    PHP-Quellcode

    1. error_reporting(E_ALL);
    2. $text="Test Nachricht";
    3. $header = 'Content-type: text/html; charset=iso-8859-1' . "\r\n";
    4. $header .= 'From: Test@test.de <Test@test.de>' . "\r\n";
    5. if(mail("email hier", "test", $text, $header)){
    6. echo "Erfolgreich."; } // Das } hatte bei dir gefehlt
    7. else{
    8. echo "Fehler";
    9. }

    *Bei dir fehlt ein }

    Naja, wieder zum Problem, es gibt mir "Fehler" aus
    Bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.
    _______________________________________________________________________________________________________________



    Antoine de Saint-Exupéry
  • Sorry, muss ich wohl vergessen haben ;) Ist ja auch nicht gerade der beste Code Editor hier :D

    Hmm.. Ganz ohne Fehlermeldung??

    Uuuuhhhh kann es sein, dass du lokal das testest? Normalerweise haben XAMPP, Server2Go und ihre Kollegen keine eingebauten Mailserver. Das könnte ein problem sein. Ist auch mein Hauptgrund, warum ich meine Dateien direkt mit einem Webserver synchronisiere und das live (aber versteckte domain) probiere.
    Falls das nicht der Fall ist, frag deinen Provider, ob PHP Mails eventuell geblockt werden.
  • PHP-Tobi schrieb:

    Sorry, muss ich wohl vergessen haben ;) Ist ja auch nicht gerade der beste Code Editor hier :D

    Hmm.. Ganz ohne Fehlermeldung??

    Uuuuhhhh kann es sein, dass du lokal das testest? Normalerweise haben XAMPP, Server2Go und ihre Kollegen keine eingebauten Mailserver. Das könnte ein problem sein. Ist auch mein Hauptgrund, warum ich meine Dateien direkt mit einem Webserver synchronisiere und das live (aber versteckte domain) probiere.
    Falls das nicht der Fall ist, frag deinen Provider, ob PHP Mails eventuell geblockt werden.

    Ist auf einem Webspace.
    Server/Host
    jesseklotz@live.de (von der Email)
    wenn das so passt , dann weiss ich auch nicht weiter.
    Und dein Script mit dem Fehler / Erfolgreich gibt keinen Fehler aus, nur ob's Erfolgreich war oder nicht.
    Bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.
    _______________________________________________________________________________________________________________



    Antoine de Saint-Exupéry
  • wenn das so passt , dann weiss ich auch nicht weiter.
    Und dein Script mit dem Fehler / Erfolgreich gibt keinen Fehler aus, nur ob's Erfolgreich war oder nicht.


    Das war auch der Sinn des ganzen ;) Zu sehen, ob die Funktion ein true oder false zurück gibt. Errors anzeigen wurde ja in der ersten Zeile deklariert.

    Ich kann es mir nicht erklären und würde dir raten mal den Support deines Webspaces anzuschreiben und nachzufragen, ob da eventuell was gesperrt ist.
  • PHP-Tobi schrieb:

    wenn das so passt , dann weiss ich auch nicht weiter.
    Und dein Script mit dem Fehler / Erfolgreich gibt keinen Fehler aus, nur ob's Erfolgreich war oder nicht.


    Das war auch der Sinn des ganzen ;) Zu sehen, ob die Funktion ein true oder false zurück gibt. Errors anzeigen wurde ja in der ersten Zeile deklariert.

    Ich kann es mir nicht erklären und würde dir raten mal den Support deines Webspaces anzuschreiben und nachzufragen, ob da eventuell was gesperrt ist.

    de.ki ( kilu) dort kann man per Webinterface alles machen, Mysql, FTP, Email etc.
    Bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.
    _______________________________________________________________________________________________________________



    Antoine de Saint-Exupéry

  • PHP-Tobi schrieb:

    php-friends.de

    Dort ist die Registrierung geschloßen.

    ....
    Naja noch ne Frage,
    wieso kann ich nicht Automatisch Weiterleiten lassen mit PHP?

    PHP-Quellcode

    1. <?php //Zeile 67
    2. if($_SESSION['id'])
    3. echo '<h1>Hallo, '.$_SESSION['usr'].'! Du bist Registriert und eingeloggt!</h1>';
    4. else
    5. header("Location: http://***ZENSIERT***.de/error.php/"); // Zeile 71
    6. ?>


    da bekomm ich den Error

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent
    by (output started at *ZENSIERT*/logged.php:67) in *ZENSIERT*/
    logged.php
    on line 71
    Bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.
    _______________________________________________________________________________________________________________



    Antoine de Saint-Exupéry
  • PHP-Tobi schrieb:

    Oh danke wusste ich gar nicht.
    noez.de/webspace/
    Dann halt da ;)

    Schau dir das mal an: php-resource.de/forum/php-deve…y-header-information.html
    Gut, Top:)
    Das geht schonmal ( das mit der Weiterleitung )
    Bewahre mich vor dem naiven Glauben, es müsse im Leben alles glatt gehen. Schenke mir die nüchterne Erkenntnis, dass Schwierigkeiten, Niederlagen, Misserfolge, Rückschläge eine selbstverständliche Zugabe zum Leben sind, durch die wir wachsen und reifen.
    _______________________________________________________________________________________________________________



    Antoine de Saint-Exupéry