Erfahrungsbericht: OnePlus 2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Erfahrungsbericht: OnePlus 2

    Da nun gestern mein neues Smartphone ankam, dachte ich mir Spontan, dass ich mal einen Erfahrungsbericht schreibe.

    Bestellt habe ich mein OnePlus 2 am 13.03.2016 per Standartversand. Am Montag erhielt ich die Nachricht, dass es versendet wurde (per DHL Express). Am 16.03.2016 um 9 Uhr war es Bereits bei mir, da es aus England kommt und über längere Versandzeiten berichtet wurde, rechnete ich eigentlich nicht mit einer so schnellen Lieferung.

    So viel zur Lieferung. Schon bei dem Anblick der Verpackung sieht man, dass das Gerät hochwertig verarbeitet ist. Genau so hochwertig wie die Verpackung aussieht, fühlt sie sich auch an. Beim Auspacken sieht man als erstes das Gerät, der weitere Packungsinhalt ist übersichtlich, zwei kleine Anleitungen dazu das Netzteil und das USB Typ C Flachbandkabel.

    Das OnePlus 2 ist optisch ein richtiger Hingucker. auch mit dem Original Sandstone Cover. Ich habe mir zusätzlich noch das "Black Apricot" Cover bestellt, welches das Handy noch einmal aufwertet. Das Smartphone ist sehr gut Verarbeitet und liegt gut in der Hand, trotz des relativ hohen Gewichts von 175 Gramm.

    Nun zum Betrieb, zum ersten mal Eingeschaltet begrüßt einen der typische Lollipop Startscreen für die Einrichtung, diese ist bis auf einige Kleinigkeiten nicht verändert werden. Nach der Einrichtung habe ich gleich die Meldung bekommen, dass eine aktuelle Oxygen OS Version verfügbar ist (Version 2.2.1). Das Updaten ging relativ schnell und danach habe ich mir erst einmal alles angeschaut. Die Oberfläche ist ein Stock Android mit Erweiterungsmöglichkeiten von Oxygen OS (z. B. Anwenden von Icon Packs, oder Darktheme mit Farbauswahl, etc.). Bis jetzt läuft es auf Android 5.1.1!

    Eines der ersten Dinge welche ich gemacht habe, war das Einrichten der Fingerabdrücke. Und ja, man kann den Fingerabdrucksensor loben, wie es eigentlich jeder macht! Der Fingerabdrucksensor reagiert wirklich sehr schnell! Auch der sonstige Betrieb des Smartphones läuft durch den Snapdragon 810 Reibungslos und Flüssig, ich konnte bis jetzt noch keinen einzigsten Ruckler feststellen. Durch den Adreno 430 Grafikchip macht auch das spielen Spaß, alles was ich bis jetzt gespielt habe, lief ebenfalls ohne Ruckler! Ebenfalls gut bemessen sind die 4 GB Arbeitsspeicher!

    Das Display kommt nur mit einer "Full HD" Auflösung und 400 dpi, was meiner Meinung nach auch vollkommen ok ist! Einzelne Pixel kann ich auf dem Display nicht erkennen.

    Was ebenfalls Positiv zu erwähnen ist, ist der Akku mit 3300 mAh Stunden, welcher bei mir seit ich heute morgen um 7 aus dem Haus bin mit 92% jetzt immer noch bei 31% Akku ist, bei 2-3 Stunden Display On-Time, Musik hören, usw.

    Unterstützt wird WLAN im 2,4 und 5 GhZ Band. Das Gerät unterstützt Dual-Sim, dadurch können zwei Simkarten im Nano Sim Format betrieben werden. Unterstützt werden alle wichtigen deutschen Netzfrequenzen.

    Als einzigst Negativen Punkt konnte ich bis jetzt auffassen, dass das Gerät warm werden kann, dies ist jedoch bekannt. Jedoch wird es nicht zu unangenehm warm, sprich man verbrennt sich auf keinen Fall die Finger!

    Das war es vorerst zu meinem kleinen Bericht :)
    Bei Fragen zu dem Smartphone gerne hier drunter schreiben :)
    "So möge mein Fußvolk mir einen gewaltigen und standhaften Tisch bringen, auf dass ich mir den Schädel für solch maßlose Dummheit einschlagen kann." - LeijaT

  • Das kann ich so unterschreiben. Wirklich ein sehr gutes Smartphone. Für mich persönlich sieht das Kevlar Cover zwar besser aus, aber das ist Meinungssache xD
    Was vielleicht noch eine wichtige Anmerkung ist: Mit OxygenOS kann man einzelne Berechtigungen von Apps sperren. Z.B. dass WhatsApp deinen Standort nicht mehr lesen kann, uvm.

    Außerdem ist das Handy nicht nur sehr gut verarbeitet, sondern auch extrem stabil. Der Metallrahmen ragt etwas aus dem Gehäuse heraus, dadurch wird es optisch aufgewertet und um einiges unempfindlicher gegenüber Herunterfallen aus der Hand oder Hosentasche ;) Den Screenprotector kann man optional anbringen um das Display noch zusätzlich zu schützen. Was ich auch klasse finde, dass von Werk aus, schon eine Schutzfolie aufgetragen wird.

    Also für mich das beste Handy und für diesen Preis nur zu empfehlen.