Server Probleme

  • Server
  • Linux
  • Server Probleme

    Run time error 4: "Array index out of bounds"
    [00:10:37] [debug] Attempted to read/write array element at index 65535 in array of size 1000
    [00:10:37] [debug] AMX backtrace:
    [00:10:37] [debug] #0 00028114 in public OnPlayerDeath (1, 65535, 255) from GNE.amx
    [00:10:37] [death] DavidLPMaster123 died 255
    [00:11:39] [part] Meme_Supreme has left the server (0:1)
    [00:13:58] [debug] Run time error 4: "Array index out of bounds"
    [00:13:58] [debug] Attempted to read/write array element at index 65535 in array of size 1000
    [00:13:58] [debug] AMX backtrace:
    [00:13:58] [debug] #0 00028114 in public OnPlayerDeath (1, 65535, 255) from GNE.amx

    Erstens ich weiß nicht was das Bedeutet und 2

    wenn wir immer herumlaufen werden wir immer wieder Gefreezt
    Lg(Liebe Grüße)
    Ronny_

    Nicht mehr Aktiv in Breadfish.....
    Ab und zu mal
  • Wenn jemand getötet wird muss geprüft werden, ob killerid auch einen gültigen Wert hat.

    Zum Beispiel steht unter OnPlayerDeath:

    PAWN-Quellcode

    1. SpielerInfo[killerid][pKills]++;


    Wenn man aber von einer Klippe springt, dann ist killerid = INVALID_PLAYERID, also gleich 65535.

    Und da MAX_PLAYERS nur bei 1000 liegt, sprengt das natürlich das Array.

    Also muss geprüft werden, ob das so gültig ist:

    C-Quellcode

    1. if(killerid != INVALID_PLAYER_ID)
    2. {
    3. SpielerInfo[killerid][pKills]++;
    4. }


    Leute, lernt scripten und versucht mal lieber etwas selber zu schreiben, als es aus einem GF zu kopieren. X/