Beiträge von Kaliber

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

    Die Datenbank war da bei so wie ich sie hochgeladen habe und auf Windows läuft alles Typ top

    Dann gibt es nur 3 Möglichkeiten:


    1. Die Datenbanken auf Windows und Linux sind unterschiedlich.
    2. Du conntectest zu einer externen falschen Datenbank.
    3. Du nutzt ein anderes Skript.


    Was soll ich sagen, mehr Möglichkeiten gibt es nicht.


    Ansonsten falls es doch der Linux Geist sein sollte, setz dir eine Windows Maschine auf und nutze die als Server ^^

    Domse93 Du musst Johnny Bravo entschuldigen, er ist einfach der Größte.


    giphy.gif



    Was deine Fehler angeht, so scheint es, dass es da einige Unstimmigkeiten mit deiner MySQL Tabelle gibt.


    Wo hast du die denn her? :) Wäre vllt ratsam das mit dieser Person abzusprechen oder zu schauen, ob die aktuellste Version importiert worden ist.


    Ansonsten müsstest du das manuell abändern, aber das kann sehr nervig sein.

    Das weiß ich nicht wo ist der den zu finden gibt zwei Dateien ein mal die DatabaseAPI und die Initializer wo muss ich speziell reinschauen?

    Da wo du new MySqlConnection verwendest.


    Aber ich glaube, das ist ein Plugin Problem.


    Welches MySQL Plugin bindest du denn ein? Versuch mal den MySql Connector.

    Doch doch:

    Dann vielen Dank für die Aufklärung, hatte das nicht geprüft, hätte aber schwören können, dass der 100x verpixxelter gewesen ist :D


    Nun, dann war das wohl doch ein Preview Model im Textdraw.


    #CaseClosed ^^

    Man konnte aber mit PreviewModels Hintergründe einfügen. TextDrawSetPreviewModel

    Aber nur von Objekten in SAMP.


    Und dieses Burger Modell gehört da nicht dazu.

    Ergo ist da iwas nicht ganz koscher.

    Entweder man hat clientseitig sein Objekt verändert oder es war 0.3dl serverseitig.

    Nur weil ich bspw. sage ich mag veganes essen, deren Meinung über Tierhaltung ist richtig, wie Veganer leben ist gut usw. bin ich ja lange kein veganer (und werde den teufel tun, jemals einer zu werden), lol

    Nein, ich habe genau das Gegenteil gesagt.


    Ich brech es mal runter:


    Er war ja für das Impfen => lässt sich aber selbst nicht impfen => er hat Gründe wieso er das nicht tut (die Selben wie die Impfgegner) => ergo, gehört er eher zu denen


    Du bist für Veganer => isst aber Fleisch => weil du Gründe dafür hast, wie alle Fleischesser => ergo, bist du eher ein Fleischesser, als ein Veganer


    Du bist für Freiheit => sagst aber raus mit die Viecher => weil du Gründe dafür hast, wie alle Nazis => ergo, vertrittst du eher Nazis, als die Freiheit der Menschen zu fördern.


    Hoffe so ist das verständlicher geworden :)

    Man liest ja jeden Tag was anderes... was soll man nun glauben eh..

    Das ist ein Argument, was ich dann auch schon von sehr sehr vielen Leuten in den unterschiedlichsten Fällen gehört habe.


    Und ja, das ist tatsächlich ein Problem, dass viele Leute, denen die Grundlagen fehlen sich eine eigene Meinung zu bilden mit soviel Müll überflutet werden.


    Gab da mal Initiativen, die Fake News im Internet mit einem Addon detektieren sollten (quasi ein AddOn ähnlich wie der Ad-Blocker) :D


    Aber ja...ist quasi irgendwo unmöglich, in der modernen Zeit überall auf dem neusten Stand zu sein. Irgendwo muss man immer jemanden vertrauen. Da ist es hilfreich sich mehrere differenzierte Quellen anzusehen und eben auf viele seriöse zu vertrauen.


    Viel bleibt einem da ja dann nicht.

    Ich bin kein Impfgegner, mich interessiert es einfach nicht.

    Mein Körper ist stark genug um mit dem ganzen Scheiß selbst umzugehen.

    Nur weil du wegen jedem mimimi eine Tablette nimmst muss das nicht jeder tun.

    Wie schon gesagt, leider hat nicht jeder einen Adonis Körper mit Adonis Immunsystem, wie du.

    Nach dieser Logik btw, wäre es ja umso mehr kein Problem, dass du dich impfen lässt, da das dein Körper ja noch easier wegsteckt.


    Aber zu glauben, dass eine Impfung ein Zeichen von Schwäche ist, ist ja so ziemlich das dümmste Argument überhaupt.

    Btw wird dieses Argument sehr wohl auch von Impfgegnern gebracht (sieht man sogar im Video - sie fand es Schade, dass ihre Kinder keine Kinderkrankheiten hatten).


    Wenn man btw die selbe Meinung, Haltung, Einstellung und Argumentation einer Gruppe vertritt, ist es sehr wahrscheinlich, dass man ihr irgendwie angehört, auch wenn man sagt, dass man ihr nicht angehört.

    Das ist wie, ja, alle Ausländer raus, aber ich bin kein Nazi.

    Das ist dann einfach nur paradox und naiv zu glauben, man gehöre nicht zu diesen Leuten.

    Ich impfe mich nicht, habe es die letzten 22 Jahre auch nicht gemacht.

    Also, wenn das kein Querdenker-Impfgegner Zitat ist, dann weiß ich auch nicht :S



    So lange man niemanden mit seiner Meinung in Gefahr bringt oder in irgendeiner Art und Weise verletzt, sollte man die Meinung anderer respektieren. Was man davon hält, ist eine andere Sache.

    Wenn jeder so denken würde, dann Mahlzeit. Damit Corona verschwindet, ist eine Herdenimmunität essentiell und dafür sollten sich alle impfen lassen, die sich impfen lassen können.

    Richtig viele Krankheiten hätten schon ausgerottet sein können und niemand müsste sich dann dafür impfen lassen, aber weil es einige gibt, die das als Unding betrachten, geht dieser Kreis weiter.


    Also ich finde, man sollte btw nur die Meinung anderer respektieren, wenn sie fundiert ist. Stelle ich mich jetzt hin und verbreite die frohe Kunde, dass die Welt eine Scheibe ist, sollte man mich dann noch respektieren? Man sollte eher stark an meinem Intellekt zweifeln.

    Aber dieser Satz mit dem, seht her, ich habe eine Meinung und jetzt respektiert sie, ist irgendwie voll in Mode gekommen.


    Finde ich mega dumm. Das gibt nämlich einem das Recht sich vor Argumenten zu schützen, indem man nur sagt, ist ja schön für dich, aber respektier meine Meinung, auch wenn man komplett falsch liegt und seine Meinung weder Hand noch Fuß hat. Aber durch den gesellschaftlich anerkannten Satz hat man eine moderate Verteidigung für jeden Bullshit. Das ist einfach nur Käse.