Ekonomie Reallife/Roleplay V. 3.1


  • Was ist Ekonomie?
    Ekonomie ist ein deutscher MTA Reallife- Server, der mit einem Selfmade- Script läuft.
    Alle Teile des Scripts wurden in jahrelanger Arbeit selbst erstellt. Öffentlich zugänglich sind wir seit Januar 2017.
    Diese Vorstellung soll einige grundlegende Features vorstellen, um euch einen positiven Eindruck zu vermitteln.



    Die Jobs
    Auf Ekonomie gibt es insgesamt 6 Jobs denen Ihr nachgehen könnt um Geld zu verdienen. Diese Unterscheiden sich nicht nur in Bezahlung sondern auch in Tätigkeit und Schwierigkeitsgrad.
    3 dieser Jobs möchten wir euch hier näher vorstellen.


    Der Baugrubenjob
    Als Arbeiter in der Baugrube fangt Ihr als einfacher Arbeiter an. Eure Aufgabe ist denkbar einfach: Rohstoffe sammeln und diese zur Produktion zu bringen.


    Dafür rüstet ihr euch erst einmal mit Dynamit aus dem Geräteschuppen aus! Mit diesem Dynamit könnt ihr nun damit Anfangen, in der Baugrube Brocken aus dem Boden zu sprengen. Habt ihr Brocken gesammelt, könnt ihr diese weiter verarbeiten lassen.
    Wenn ihr eurem Arbeitgeber genügend eingebracht habt, und er euch genug vertraut, wird er euch auch irgendwann andere Arbeiten anbieten die auch besser bezahlt werden!


    Weitere Tätigkeiten dieses Jobs umfassen die Belieferung von Baustellen mit Kies und Zement.
    Hierfür solltet Ihr eine entsprechende Lizenz erwerben um dieser Tätigkeit legal nachzugehen.



    Der Flughafenjob



    Als Flubhafenmitarbeiter verladet ihr erstmal die Koffer der Reisenden. Dabei könnt ihr euch im weiteren Verlauf aber hocharbeiten.
    Solltet ihr jedoch in Erwägung ziehen Pilot zu werden, braucht ihr ab einem gewissen Level Flugscheine. Diese Flugscheine kann man natürlich im Rathaus beantragen!



    Der Raffineriejob

    Bei diesem Job ist es eure Aufgabe die Tankstellen von San Anreas zu beliefern.
    Hat eine Tankstelle wenig oder gar keinen Sprit mehr ist dieser teuer.
    Damit die User günstig tanken können, müssen die Tankstellen immer genug Benzin haben.
    Jede Tankstelle hat einen eigenen Vorrat an Benzin, geht dieser zur neige, färben sich die Blips auf der Karte dementsprechend.
    Die Bezahlung hängt davon ab welche Tankstellen ihr beliefert. Hat eine Tankstelle keinen Sprit mehr,
    ist diese auch bereit euch besser für die Lieferung zu entlohnen.
    Habt Ihr keinen Sprit mehr im Tanklaster könnt Ihr diesen erneut bei der Raffinerie auffüllen.



    Fraktionen


    Die Polizei sorgt für die Einhaltung der Gesetze und der Straßenverkehrsordnung.
    Darüber hinaus sollen die Beamten vor Überfällen schützen, Autodiebstähle verhindern und die Waffentrucks der Gangs aufhalten.



    Die Mediziner versorgen die Spieler, die verwundet sind oder sich Knochen gebrochen haben.
    Außerdem helfen sie der Polizei beim Lösen von Mordfällen und sammeln der Leichen ein.



    Die Gangs erwirtschaften sich ihren Verdienst durch zwielichtige Geschäfte.
    Schließe dich einer Gang auf Ekonomie an oder gründet eure eigene Organisation.
    Natürlich fängt jeder Boss eines Kartells klein an. Habt ihr eure Gang gegründet, bedarf es erstmal einiger Tätigkeiten um diese zu erweitern und euch den nötigen Respekt zu verschaffen.


    Der Respekt einer Gang ist wichtig um in San Andreas die Vorherrschaft zu behalten, also sollte man auch Aktionen durchführen.
    Ruht man sich auf seinem Territorium aus kann es leicht passieren, dass man dieses schnell wieder verliert.
    Die Gangwargebiete werden Freitags nach dem Respektanteil der Gangs in San Andreas aufgeteilt.


    einige Beispiele:

    • Gangwargebiete angreifen

      • Respekt erhält man nur wenn man siegreich aus dem Kampf hervorgeht. Gibt es keine Gegenwehr, steigt auch euer Respekt nicht.
    • Gangwargebiete verteidigen

      • Wird ein Gebiet erfolgreich verteidigt, erhält man Respekt und sichert das Gebiet für weitere 24h
    • Shoprobs (Restaurants ausnehmen)

      • Die einfachste Methode Respekt zu erhalten ist Läden hochzunehmen. Die einzige Anforderung ist, dass man eine Waffe mit sich führt und bereit ist das Risiko einzugehen hinter Gittern zu landen.
    • Waffentrucks

      • Ein volles Lager ist das A und O des Organisierten Verbrechens!




    Unternehmen


    Autohäuser bringen Fahrzeuge aller Art an die Spieler und haben ein dynamisches Sortiment.
    Solltet Ihr euren Traumwagen nicht direkt vorfinden schaut auf jedenfall nochmal vorbei!
    Oder ihr abonniert den Autohändler eures Vertrauens, um immer auf dem laufenden zu bleiben, sobald neue Fahrzeuge angeliefert werden.


    Möbelhäuser führen verschiedene Möbel und Dekorationsgegenstände zur Einrichtung eures Hauses.
    Kauft Ihr ein Haus das vor euch noch keinen Besitzer hatte, ist dieses erstmal leer. Ihr könnt euer Heim selbst einrichten.


    Tankstellen verkaufen Treibstoff, Snacks, Getränke und Utensilien für Fahrzeuge aller Art.
    Nimmt ein Fahrzeug auf Ekonomie zu viel Schaden fährt es nicht weiter. Tankstellen haben spezielle Reperaturkits um euer Fahrzeug wenigstens zur nächsten Werkstatt zu bekommen.


    Restaurants versorgen die Spieler mit Essen und Getränke um Hunger und Durst zu stillen.
    Auf Ekonomie gibt es Menüs, diese füllen sowohl die Hunger- als auch Durstleiste auf.
    Außerdem habt ihr in Wellstacked Pizza Restaurants die Möglichkeit euer Essen direkt an den Tischen im Restaurant zu Essen.


    24/7 Shops haben Kleinigkeiten wie zum Beispiel Handyguthaben auf Lager. Ebenso könnt ihr hier die Pfandflaschen die ihr in den Mülltonnen gefunden habt abgeben und dafür Pfand kassieren.


    Bekleidungsgeschäfte bieten verschiedene Skins, diese können in Kleiderschränken gelagert werden oder der eigenen Gang hinzugefügt werden.


    Transfender ermöglichen das tunen der eigenen Privatfahrzeuge, es gibt drei verschiedene Arten von Modifikationen für Fahrzeuge:

    • Leistung (Transfender Las Venturas) Sportmotor, Sparmotor, Mammutmotor, Bereifung, Vergaser, Radlager
    • Karosserie (Transfender Los Santos) Leichtbaukarosserie, Panzerungen, Kugelsichere Scheiben etc..)
    • Optik (Transfender San Fierro) Spoiler, Schürzen, Felgen etc...

    Diese Upgrades erhaltet ihr bei den jeweiligen Transfender Tuning Werkstätten.



    Freizeitangebote



    Zufallsereignisse
    Manchmal passieren auf Ekonomie auch Unglücke wie zum Beispiel Helikopterabstürze. In dem Wrack des Helikopters findet man oft nützliche Gegenstände oder kleine Schätze.


    Arenen
    Zum Abschalten nach der Arbeit und Aktionen gibt es verschiedenen Arenen auf Ekonomie: die Kampfarena, die Derbyarena und die Kartbahn.


    Täglich Herausforderungen
    Einmal pro Tag werden euch Herausforderungen gestellt, diese reichen von einfachen Aufgaben wie z.B Kauf von Snacks, bis hin zu nervenaufreibenden Verbrechen z.B Morde an NPCs oder Konsum von Drogen.


    Aufgaben/Quest
    Überall in San Fierro sind Quest/Aufgaben NPC's verteilt, bei denen man Aufgaben annehmen kann. Schafft man es eine Aufgabe zu lösen, erwarten einen Ruhm, Anerkennung...und natürlich Geld (€, Ingamewährung) und Ekos (Premiumwährung)

    • Die Grundgeschichte: Besonders zu erwähnen ist eine Aufgabe, die man bekommt, sobald man sich registriert!
      Zu Beginn wird euch ein Einblick in die Vergangenheit eures Charakters gewährt (Intro).
      Stellt Ihr euch der Herausforderung und löst das Rätsel um eure Vergangenheit?


    Happy Hour
    Auf Ekonomie gibt es täglich drei Happy Hours:

    • 16-17 Uhr: Der Eintritt in die Kampfarena ist kostenlos!
    • 17-18 Uhr: Anstatt jeder gespielten vollen Stunde, bekommt man in der Zeit jede gespielte viertel Stunde Zahltag!
    • 18-20 Uhr: Gangwar Happy Hour! Es müssen keine Verteidiger Online sein um einen Gangwar zu starten!


    Schlusswort
    Natürlich können wir nicht alles zeigen, dafür haben wir weder genug Platz auf dieser Vorstellung, noch wollen wir euch ewig lange Texte zumuten. Daher möchten wir jeden dazu ermuntern, einmal bei uns Vorbeizuschauen. Sowohl diejenigen die früher schon einmal da waren, als auch jeden der uns bisher noch nicht besucht hat. Wir freuen uns über jeden der vorbeikommt. Viel Spaß beim Spielen.


    Wir freuen uns auf euren Besuch auf Ekonomie!


  • Am Freitag dem 26.05.2017 um 16:00 Uhr wird wieder ein Wettbewerb auf Ekonomie starten!
    Zu gewinnen gibt es folgendes:

    • 1. Preis: Ein Kart (Das erste auf Ekonomie bisher)
    • 2. Preis (für den 2. - 4. Platz): 120000 €
    • 3. Preis (für den 5.-10. Platz): 100 Ekos


    Was ihr tun könnt um zu gewinnen erfahrt ihr sobald der Wettbewerb gestartet ist.
    Der Wettbewerb wird bis zum Freitag den 2.06.2017 um 20:00 Uhr laufen!



    Viel Erfolg!

  • Hallöchen, wir melden uns mal wieder



    Am Samstag dem 15.07.2017 um 15:00 Uhr findet ein Fun-Event statt, bei dem es viel Geld zu Gewinnen gibt!


  • Heyo Breadfish-Community,
    wir veranstalten am 14.07.2017 wieder ein Event. Hier die Einzelheiten:




    Wir wünschen natürlich allen Teilnehmern viel Spaß und natürlich viel Erfolg!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rainbow_Dash



  • Ein kleiner Tipp am Rande für alle die ab morgen am Wettbewerb teilnehmen wollen:
    Erfüllt die täglichen Herausforderungen morgen lieber erst ab 16 Uhr, wenn ihr alle erfüllt habt bekommt ihr nämlich volle 8 Lose auf einmal


    /edit:
    Noch 15 Minuten bis zum Beginn des Wettbewerbs, wir freuen uns auf euch

  • Nen kleines Update-Meldung aus unserer Scripting - Werkstatt (Der ganze Monatliche Changelog kommt natürlich erst ende des Monats):



    Der Fallschirmjäger "Hermann Ramcke" wurde heute fertig gestellt, und kann ab Serverrestart um 0:00 Uhr begutachtet werden. :)



    Einmal editiert, zuletzt von -LEGEND- ()


  • Hallo Community,


    In den letzten Tagen wurde etwas auf unserem Server eingefügt wovor wir euch gerne unterrichten (und Warnen) möchten.
    Man kennt das ja, man läuft einfach so durch die Gegend, sieht einen NPC und bekommt das verlangen diesen umzunieten.


    Vorgestern hat sich die "VfdRvN" getroffen (Vereinigung für die Rechte von NPC's) und beschlossen dass das nicht so weitergehen darf!
    Von da an bekamen Spieler die einen "unschuldigen" NPC töten wollten teilweise einen Schreck, denn diese begannen plötzlich sich zur Wehr zu
    setzen!


    Manch ein NPC schien regelrecht Rache nehmen zu wollen für seine toten Kollegen in der Vergangenheit, und verfolgte seinen Peiniger.
    Also liebe Spieler: Passt auf mit wem ihr euch anlegt, auch ein zusammenstoß mit einem NPC kann tödlich ausgehen!

  • Beitrag von hav0K~ ()

    Dieser Beitrag wurde von shoxinat0r gelöscht ().
  • Ich kann mich an keinen Vorfall erinnern wo derartiges passiert sein soll O.o
    Du kannst dich aber gerne morgen mal im Teamspeak bei uns einfinden, dann werde ich dem nachgehen (ts.eko-mta.de)


    Edit:
    Du wurdest auf unserem Teamspeak am 24.02.2017 um 20:34 Uhr von @-LEGEND- wegen "Serverhetze" gebannt. Warum du dich jetzt erst meldest weiß ich nicht, allerdings wissen weder @-LEGEND- noch ich noch genau warum du gebannt wurdest. Ingame und in unserem Forum bist du nicht gebannt. Obwohl Serverhetze ein Grund ist bei dem wir für gewöhnlich keine Entbannung in erwägung ziehen (da dieser Bann im Normalfall ausgesprochen wird um unsere Userschaft zu schützen) möchte ich dir anbieten mit einer nicht gebannten Identität auf unseren Teamspeak zu kommen, um das in einem Gespräch zu klären. Ob du dieses Angebot annimmst oder nicht, liegt bei dir.

  • Beitrag von HUARYCANE ()

    Dieser Beitrag wurde von dennismitzwein aus folgendem Grund gelöscht: spam ().
  • Damit kein falscher Eindruck entsteht hier in unserem Beitrag:
    Wir haben uns gestern mit @HUARYCANE auf unserem Teamspeak unterhalten, und festgestellt dass wir ihn unter dem Namen "Lorenzo" kennen.
    Er wurde damals wegen mehrmaligem schweren Fehlverhaltens (beleidigungen, unfairem verhalten Ingame, Serverwerbung, usw) permanent auf unserem Teamspeak, Ingame sowie im Forum gebannt.

  • Eine wichtige Information:


    Da wir in letzter Zeit vermehrt Probleme hatten, dass Spieler sich
    Multi-Accounts gemacht haben, wurde unser Anticheat überarbeitet.
    Hierbei wurde das alte Anticheat durch ein neues ersetzt.


    Was bedeutet das für euch?
    Wenn ihr mit jemandem am selben PC Spielt, eure Geschwister ebenfalls
    auf Ekonomie spielen oder ähnliches, werdet ihr eventuell ab
    Serverrestart gekickt werden.
    Dann meldet euch einfach in unserem Teamspeak (ts.eko-mta.de) bei einem
    unserer Teammitglieder, damit wir euch verifizieren können.


    Es ist leider unumgänglich dass wireuch über Teamspeak verifizieren, da
    wir in bei dem vorherigen System den Fehler begangen haben das nicht zu
    tun, und somit eigentlich jeder einen Multiaccount erstellen konnte.


    Euer Eko - Team