Beiträge von Sinister

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

    Ich hab den ganzen Spaß jetzt auch mal getestet, da ich auf meinem Macbook wirklich keine großen Möglichkeiten habe performant zu zocken.


    Mein Setup
    Macbook Pro 15" Mid 2015

    Geteste Internetverbindungen
    Vodafone 16k Leitung DSL
    Telekom 50k Leitung Hybrid/LTE
    Telekom 16k DSL


    Morgen werde ich das ganze dann noch bei einer 1&1 32k Leitung testen.


    Ich habe festgestellt, dass es ganz aufs Setup in der App ankommt, wie flüssig das ganze läuft. Je konstanter die Internetverbindung auf der festgelegten Bandbreite besteht, desto flüssiger ist das ganze. Dass ab und an aber Lags oder Artefakte auftauchen, lässt sich aktuell noch nicht komplett vermeiden.


    Alle die sagen "Für 30€ im Monat kann ich mir auch einen PC finanzieren" etc. Shadow upgradet die Hardware sobald es bessere/neuere gibt und repariert alles sollte etwas kaputt gehen. Für Gelegenheitszocker oder als Entwicklungsumgebung lohnt sich das auf jeden Fall.


    Beste Grüße

    Ist ganz okay.


    Verbesserungen meinerseits:

    • Die Kategorien sollten präsenter sein, schließlich sind sie die "Überschriften" der verschiedenen Foren
    • Die Font nicht kursiv machen. Kursiv wird eigentlich nur für bestimmte Textpassagen genutzt.
    • Eventuell eine Font mit mehr Wiedererkennungswert wählen.
    • Die Abstände deutlich verringern.
    • Erstelle eine Farbpalette für das ganze Design auf die du dich sowohl für aktive als auch passive Flächen berufen kannst. Aktuell passen die Farben noch nicht optimal zusammen
    • Schmeiß den Header weg und mach ihn neu, der passt nicht zum Logo

    Beste Grüße

    Soweit ich mich erinnern kann, gab es mal eine MySQL API für AHK (von einem User aus der SA-MP Community). Wie sicher die ist, kann ich dir nicht sagen.
    Der beste Weg wäre halt wie xinnu bereits gesagt hat, eine eigene REST API zu schreiben (NodeJS bietet sich da gut an). Wenn das ganze noch dynamischer sein sollte könntest du dir eventuell mal Websockets anschauen.

    Du meinst die improv3d API
    Die hat aber massive Sicherheitslücken soweit ich mich erinnere


    Also lieber ne eigene API schreiben - die kannst du auch auf deine eigenen Konditionen anpassen.


    Beste Grüße

    Solltest du die Adobe Creative Suite haben, nutz am besten Adobe XD statt Photoshop.

    • Da die Höhe Variieren kann, ist die irrelevant, als breite schlage ich 1920px vor, das ist die gängigste Monitor Auflösung.
    • Responsive müsstest du für verschiedene Auflösungen stylen. Zum lernen würde ich erstmal bei standard Ansicht bleiben.
    • Man designed im Normalfall alles was hinterher auch angezeigt werden soll.

    Beste Grüße

    Man sollte seine Preise an die Zielgruppe anpassen, oder seine Schulung nicht hier verkaufen.
    Die meisten können sich kaum die Server leisten, eine Schulung für das 50 fache wird das nicht mit drinnen sein.


    Die Preise sind Ok, und viel Glück aber ihr sprecht hier einfach die falsche Zielgruppe an.

    Wie kommst du darauf, dass ein Forum voller Hobby Entwickler und co. die falsche Zielgruppe ist?


    Die Zielgruppe ist vollkommen die richtige - Leute die ihren eigenen Server aufbauen, scripten lernen oder schon können sind durchaus ambitioniert auch eine berufliche Richtung in der Entwicklung einzuschlagen. Genau an solche Leute richtet sich auch das Angebot. Dass das für einen SA:MP Server ein wenig überzogen ist ist uns allen bewusst, für die persönliche Weiterentwicklung ist das Angebot allerdings mehr als nützlich und fair kalkuliert.

    Man sollte nicht vorschnell Urteilen.
    Wir haben uns aus gutem Grund von Alva getrennt - Wer uns hintergeht und von vorne bis hinten belügt, hat es auch nicht anders verdient.
    Wir haben ihm den Projektleiter Rang weiterhin versprochen, sollte er zurück kommen wollen, weil er einfach der Gründer des Projektes ist. Trotz dieses Versprechens hat er uns zum narren gehalten und seine Taten dann noch geleugnet.


    Was genau vorgefallen ist, möchten wir aus Schutz vor einem Shitstorm gegen Alva nicht erzählen.
    Aber wenn es so weiter geht, dass wir als die "bösen" beschuldigt werden sehe ich mich gezwungen das doch zu tun.


    Belasst es doch einfach dabei, dass wir uns von ihm getrennt haben, ihm erlaubt haben seine veraltete Version zu releasen und sich sonst nichts ändert.

    Die SQL wird es auch nicht geben, da Alva meinem Kenntnisstand nach kein Backup mehr ziehen konnte.


    Der release des Scripts ist einfach nur eine Trotzreaktion Seitens Alva.
    Vielleicht können aber einige doch etwas damit anfangen.


    Beste Grüße

    Nein, ein festes Datum können wir noch nicht nennen.
    Wir arbeiten allerdings mit Hochtouren, dass wir so zeitnah wie möglich die closed Beta starten können.


    Beste Grüße


    /E: Ein Statement zum aktuellen geschehen wurde von mir Verfasst. Wer sich dafür interessiert, gerne durchlesen und bei Unklarheiten Fragen stellen: [STATEMENT] So gehts weiter

    Es ist vielleicht Frischer wind, aber ansehnlich ist das jetzt.Ich bin weiter gespannt wie sich das hier Entwickelt, warte immer noch auf ein Feature
    was mich mal endlich vom Hocker hier haut.

    Dann kann ich dir nur empfehlen uns weiterhin im Auge zu behalten ;)
    Die Systeme und Features die wir vorstellen sind derzeit unter anderem noch Standardfeatures mit dem typischen Arcadia Life Flair.
    Das liegt hautpsächlich daran, dass wir unseren Gamemode strukturiert aufbauen und erstmal alles stehen muss, was eben "Standard" ist. Sobald das aber geschafft ist, folgen Leaks die dich und hoffentlich noch viele weitere vom Hocker hauen. :)

    Einzigartigkeit existiert m.M.n schon seit langer Zeit nicht mehr.
    Wir hatten in unserem Team ebenfalls schon die Diskussion und Fakt ist, dass die meisten einfach nicht über die üblichen SA:MP Möglichkeiten hinaus schauen.
    Ebenso fehlt es vielen Servern einfach an der Usability - Wenn man 20 Befehle hat, die man erstmal studieren muss bevor man sie anwendet, schreckt das viele Leute einfach ab. Du designest quasi ein neues Spiel auf der Basis eines schon vorhandenen Spiels, dazu gehört nunmal auch Benutzerfreundlichkeit.


    Da kommen wir auch schon zum nächsten Punkt - Die Unwissenheit - Wenn du nicht wirklich in dem Bereich tätig bist ist es einfach sehr sehr schwer ohne Meinung von anderen die Benutzerfreundlichkeit anzupassen. Dafür benötigt es einfach Tester - Ob in der Form einer Beta oder wie auch immer. Fakt ist aber auch, dass da die meisten User kein Bock zu haben. Sie wollen spielen, aber nicht dabei helfen den Server zu verbessern.
    Wie will man also mit Defiziten in gewissen Punkten einen Server bauen, der den Leuten gefällt, ohne dass eine größere Anzahl wirklich bereit ist auch dann zu spielen wenn der Server noch nicht perfekt ist.


    Ein weiterer großer Punkt der abschreckt ist es das Spiel richtig zu balancen - Ich bezweifel dass sich Leute darüber überhaupt groß Gedanken machen aber es muss einfach so viel bedacht werden, wenn man alleine an die Geldverteilung denkt. Welche Systeme spielen wo mit, wie ist alles fair gemanaged etc. Viele Server bekommen nach 2-3 Wochen ne inflation, dann gibts Moneyresets und haste nicht gesehn. Genau für solche Sachen ist es nochmals wichtig eine Beta zu haben in der die Systeme gebalanced werden.


    All das erfordert Zeit, die nur in der Freizeit investiert werden kann.
    Viele Leute verlieren auch dann die Motivation weil es zu lange dauert und/oder das Team sich auflöst.


    Alles in allem herrscht zu viel Unprofessionalität und Ungeduld.
    Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut - also nehmt euch die Zeit dir ihr braucht.

    Danke Talykos für dein Feedback!


    Tatsächlich stecken die gößeren Neuerungen in den Systemen selbst - Aber was lässt sich besser präsentieren als das Frontend eines Systems?


    Die Methode mit dem eigenen Launcher ist durchaus im Hinterkopf zu behalten und vielleicht werden wir in späterer Entwicklungszeit auch darauf zurückgreifen. Das Projekt besteht allerdings seit nichtmal 2 Wochen und aktuell Konzentrieren wir uns auf die Konzeption und Entwicklung der Systeme.
    Auf diesem Entwicklungsstand ist ein eigener Launcher einfach noch zu früh. Das Frontend in späterem Entwicklungsverlauf durch unseren eigenen Launcher dann auf die Systeme anzupassen ist kein großer Aufwand.


    Deshalb bleiben wir vorerst bei 0.3dl

    Fürs erste sieht das ok aus. - Aber mir würde ein einzigartiges Tacho mehr gefallen. (Wie zum Beispiel bei Infinity-Reallife: https://www.inf-reallife.de/fo…7-11-15-21-02-42-004-jpg/)

    Danke fürs Feedback!


    Wie du oben vielleicht gesehen hast hat @Eddy ja schon den Vorschlag gebracht den Tacho modifizieren zu können - Dies ist Teil unseres Tuningkonzepts und deshalb haben wir uns beim "Standard Tacho" für ein schlichtes grundlegendes Tacho entschieden.