Programmierung von Minecraft Plugins

In diesem Blog teile ich euch nicht nur mit, wie ihr mit einem einfachen, selbst geschriebenen Skript ein Server einfach aufsetzt (Startskript ist eine modifizierte Vorlage), sondern auch wie ihr Plugins nach und nach entwickeln könnt.

Anleitung zum Erstellen von Blogs und Artikeln: Bitte hier klickieren

    Sehr geehrtes einfaches Volk, verehrte Donatoren, zur Knechtschaft gezwungene Moderation und die gesellige Administration,


    heute stelle ich euch ein relativ simples Skript vor, mit welchem ihr ganz einfach auf Paper (siehe hier) basierende Server erstellen könnt.

    Paper ist ein Fork von Spigot und Bukkit, welches alle Features enthält aber konsequent alle Bugs und Exploits behebt - dadurch am aktuellsten gegenüber seiner Konkurrenten ist.


    Das Skript ließt automatisch die aktuellste Version aus und lädt diese auch herunter.

    Bei Serverstart wird der Minecraft-Server auch automatisch gestartet. Das Startskript befindet sich dann unter /etc/systemd/system und heißt minecraft@.service

    Die Server starten mit 2GB RAM, dies könnt ihr ändern indem ihr das Startskript (gilt für alle laufenden Server!) /etc/systemd/system/minecraft@.service bearbeitet.

    Das Autostart-Script (die .service-Datei) wird automatisch heruntergeladen und auf eurem Server eingerichtet. Zum überprüfen (falls ihr das

    Weiterlesen