SAMPFox - Über 90 neue Natives! Jetzt für SA:MP 0.3z!

  • Willkommen bei SAMPFox!



    SAMPFox ist die wohl erste Möglichkeit, die Möglichkeiten von SA:MP um ein Vielfaches zu erweitern.
    Es handelt sich um ein Server- und Clientseitiges Plugin, das über 90 neue native Funktionen bereitstellt!
    Entwickelt von den erfahreren Entwicklern von SA:Reallife und Pawnfox, IV/Anthrax und Bloody,
    eröffnet SAMPFox Entwicklern von SA:MP Gamemodes und Filterscripts eine ganze Reihe von neuen, beeindruckenden
    Möglichkeiten, bessere und immersivere Scripts zu entwickeln.

    All das natürlich simpel, schnell, sicher und dokumentiert.

    Alle Entwickler von SAMPFox können gleichzeitig an SAMPFox arbeiten, weswegen diese Version in extrem

    kurzer Zeit entwickelt werden konnte. DIes wird auch auf zukünftige Versionen zutreffen.



    MIttels einfachster und selbsterklärender Funktionen lassen sich Dinge wie die Gravitation pro Spieler,
    das Verstecken des HUD des Spielers oder das Ändern der maximalen Flughöhe auf beliebig hohe Werte
    schnell und effizient realisieren.
    Die breite Palette von Funktionen ist so angelegt, dass sich fast jedes Feature für jeden Spieler einzeln
    verändern lässt um eine maximale Individualität und Freiheit des Programmierers ermöglichen zu können.
    Es lassen sich die Farben des HUDs verändern, verschiedenste Singleplayercheats (Autos haben keine Räder;
    Spieler brennt nicht; Spieler kann unendlich lange rennen) aktivieren, verschiedenste grafische Effekte verwenden
    und sogar individuell konfigurieren (z.B. Nachtsichtgerät, Wärmebildkamera und mehr!), Kameraeinstellungen
    vornehmen, Screenshots machen, Radiosender auslesen und vieles, vieles mehr.
    Sogar die Hydra kann durch SAMPFox zu einem Monster werden, dass pro Sekunde dutzende Raketen verschießen kann
    - statt nur langweiligen zwei pro Sekunde.


    Der SAMPFox Client ist schnell, einfach zu installieren und fällt bei normaler Benutzung kaum auf.
    Er startet beim Start von San Andreas automatisch und verbindet sich völlig von selbst mit dem entsprechenden
    Server. Falls trotzdem Einstellungen nötig sein sollten, bietet er eine bequeme und hübsch anzusehnde grafische
    Oberfläche. Wenn San Andreas beendet wird, beendet sich auch der Client automatisch wieder.


    Dokumentation:


    SAMPFox ist dokumentiert: Unter http://www.sampfox.com findet sich eine Wiki die die SAMPFox Funktionen auflistet und
    erklärt. Da SAMPFox international veröffentlich werden wird, ist sie aktuell nur auf Englisch verfügbar und im Aufbau!
    Wenn jemand daran interessiert sein sollte, sie zu übersetzen, kann einfach eine entsprechende Diskussionsseite erstellen,
    die wir bei entsprechender Qualität sofort aktivieren werden.
    Wer bei der Dokumentation helfen möchte, kann sich gerne melden!


    Screenshots:



    Die Natives:
    Und sie werden ständig erweitert! Link zur Dokumentation



    Installation:


    Hinweise:

    Installation:

    • Entpackt das Archiv in den Ordner, in den San Andreas installiert ist. In diesem Ordner befinden sich auch die gta_sa.exe und die samp.exe
    • Entpackt ALLE Dateien, auch den im Archiv enthaltenen Ordner mit allen in diesem enthaltenen Dateien. Jede Datei hat eine Funktion.
    • Startet die SAMPFox GUI mit einem Klick auf SAMPFox/SAMPFox_GUIMODE.bat.
      Stellt in diesem Fenster eure SA:MP Version ein und schließt das Fenster wieder.
    • Stellt sicher, dass SAMPFox nicht von eurer Firewall geblockt wird!


    Server-Installation


    Setup:


    • Entpackt den Inhalt des Server-Archivs. Die Dateien im Include Ordner sollten in pawno/includes oder, wenn ihr Pawnfox benutzt,
      in PawnStuff/Includes entpackt werden. Die .dll Datei im Plugins Ordner sollte in euren plugins Ordner entpackt werden und der Beispielgamemode
      aus dem gamemodes Ordner in euren lokalen gamemodes Ordner.
    • Fügt nun in eurer server.cfg in der "plugins" Zeile den Eintrag "SAMPFox" hinzu. SAMPFox sollte als erstes Plugin geladen werden, also am Anfang
      der Zeile stehen.


    Einfügen in einen eigenen Gamemode:


    • Folgende Änderungen sind nötig, um SAMPFox zu verwenden.
    • Code
      1. #include <sampfox>


    • Beachtet, dass standardmäßig der Port 42690 in eurem Router o.Ä. freigegeben sein muss!


    Der Beispiel-Gamemode:

    • Der Beispielgamemode "sampfox.amx" kann geladen werden, um schnell und einfach alle SAMPFox Funktionen zu testen.
    • Eine Liste der CMDs findet sich ingame via /pluginhelp



    Credits


    SAMPFox wurde entwickelt von:

    • IV/Anthrax - Programmierung des Servers und Clients
    • Bloody - 1337 R3v3rse Engin33ring, Clientprogrammierung
    • Dusk - Webhosting und Administration
    • Sonny Moore - das wunderbare Logo!


    Download
    Open-Source?


    Die Source wird so wie sie ist veröffentlicht - sie kompiliert problemlos mit Visual Studio (2012) unter Windows, aber nicht ohne
    Veränderungen mittels GCC unter Linux. Wenn jemand weiß was er tut, sind diese Änderungen aber schnell vorzunehmen. Wenn nicht,
    ist die Source nicht an denjenigen gerichtet. Was hier irgendjemand vom Programmierstil an irgendwelchen Stellen hält
    interessiert uns auch absolut nicht, bitte von derartigen Kommentaren Abstand nehmen. Es geht um das Plugin, nicht um seine Source.


    Zur Lizenz:
    Jeder darf SAMPFox herunterladen, benutzen, bewundern und für sich selbst verändern.
    Es ist nicht erlaubt, veränderte Versionen von SAMPFox hochzuladen oder anderweitig zu verbreiten.
    Es ist außerdem nicht erlaubt, Sourcecode von SAMPFox in anderen Projekten zu verwenden.
    Es dürfen auch bei Veränderungen zur persönlichen Verwendung keine Änderungen vorgenommen werden,
    die Copyrightinformationen verändern oder entfernen, SAMPFox umbenennen oder die Herkunft des originalen
    Codes unkenntlich machen.


    Downloaden!


    SAMPFox Client 1.3: Download
    SAMPFox Server 1.3: Download


    Client Source: Download
    Server Source: Download


    Viel Spaß beim Verwenden von SAMPFox!
    Wir freuen uns über jeden, der es herunterlädt, damit spielt, es testet und uns sagt, was er davon hält oder Bugs meldet.
    Wenn ihr selbst keine Scripter seid, könnt ihr den mitgelieferten Beispielgamemode verwenden.
    Ihr solltet es in jedem Fall eurem Lieblingssserver vorschlagen, damit er noch besser werden kann!
    SAMPFox bietet neue Möglichkeiten für jede Art von Server!


    Update 1:


    In diesem SAMPFox Update geben wir dem Nutzer große Kontrolle über das Wetter in San Andreas.
    Ihr könnt die Farbe der Wolken verändern, die Farbe des Wassers und die Farbe des Lichts.
    Außerdem könnt ihr die Sichtweite auf beliebig hohe Werte setzen und abfragen, in welchem Menü
    sich der Spieler befindet - all das für noch mehr Kontrolle über das Erlebnis der Spieler.


    Die neuen Natives:


    native SetPlayerDrawDistanceEx(playerid,weather,time,drawDistance);
    native GetPlayerMenuID(playerid);
    native SetPlayerLightColor(playerid,color);
    native GetPlayerLightColor(playerid);
    native SetPlayerWaterColor(playerid,color);
    native GetPlayerWaterColor(playerid);
    native TogglePlayerRadarDisabled(playerid,bool:toggle);
    native GetPlayerRadarDisabledState(playerid);
    native ToggleRaceCPInvisible(playerid,bool:toggle);
    native GetRaceCPInvisibleState(playerid);
    native SetPlayerLowCloudColor(playerid,color);
    native SetPlayerMidCloudColor(playerid,color);


    Update 2:

    • Kompatibilität zu SA:MP 0.3x hinzugefügt


    Update 3:

    • Kompatibilität zu SA:MP 0.3z hinzugefügt

    [tabmenu]
    [tab='Aktuelles']


    [tab='Früheres']

    • SA:Reallife von 2007 bis 2014 (Mit kleinen Unterbrechungen)
    • Moderator im sa-mp.de Forum bis 2015


    [tab='Breadfish']
    [subtab='Veröffentlichungen']
    [MAP] Fort Carson BF Edition
    [FS] C4 System
    [tab='Kontakt']
    Du willst Kontakt mit mir aufnehmen?
    Vorab: Nur per ForenPN. Kein Skype, kein MSN, kein Xhams...äh X-Fire und kein Knuddels.


    Wann sollst du mich kontaktieren?

    • Wenn du mit mir über SA:MP allgemeine- oder Breadfishbezogene Themen reden willst (inklusive lästern über andere Member)
    • Wenn du mir Geld schenken willst
    • Wenn du eine megatolle Serveridee hast und meine Meinung dazu haben willst
    • Wenn du mir Hass- oder Lobmails schicken willst

    Wann sollst du mich nicht kontaktieren?

    • Wenn ich für deinen Reallife-Server scripten soll
    • Wenn ich dir bei deinem Scriptproblem helfen soll. Keine Ausnahmen!


    [/tabmenu]

    16 Mal editiert, zuletzt von BloodyEric () aus folgendem Grund: Nicht mehr online verfügbare Bilder entfernt

  • Das ist der Port, über den der Server läuft. Damit alle Clients diesen erreichen, muss er in der Regel im Router geforwardet werden. Bei Clients reicht es in der Regel, wenn die Firewall ihn nicht blockt.


    Der Port kann aber auch geändert werden.


    E: Das ist natürlich nur dann wirklich wichtig, wenn mehrere SA:MP Server auf einem physikalischen Server laufen, da ja dann nicht mehrere Instanzen des SA:MP Servers über denselben Port funken können.


    Eventuell wird in Zukunft der SA:MP Port für die Clients einfach mitbenutzt, dann wäre auf der Ebene kein Aufwand mehr. Damit haben wir uns aber noch nicht beschäftigt, weil dies bisher nur eine frühe Beta-Version ist.

    [tabmenu]
    [tab='Aktuelles']


    [tab='Früheres']

    • SA:Reallife von 2007 bis 2014 (Mit kleinen Unterbrechungen)
    • Moderator im sa-mp.de Forum bis 2015


    [tab='Breadfish']
    [subtab='Veröffentlichungen']
    [MAP] Fort Carson BF Edition
    [FS] C4 System
    [tab='Kontakt']
    Du willst Kontakt mit mir aufnehmen?
    Vorab: Nur per ForenPN. Kein Skype, kein MSN, kein Xhams...äh X-Fire und kein Knuddels.


    Wann sollst du mich kontaktieren?

    • Wenn du mit mir über SA:MP allgemeine- oder Breadfishbezogene Themen reden willst (inklusive lästern über andere Member)
    • Wenn du mir Geld schenken willst
    • Wenn du eine megatolle Serveridee hast und meine Meinung dazu haben willst
    • Wenn du mir Hass- oder Lobmails schicken willst

    Wann sollst du mich nicht kontaktieren?

    • Wenn ich für deinen Reallife-Server scripten soll
    • Wenn ich dir bei deinem Scriptproblem helfen soll. Keine Ausnahmen!


    [/tabmenu]

    Einmal editiert, zuletzt von BloodyEric ()

  • native SAMPFox_Init(samp_port,sampfox_port=42690);


    Warum lesst ihr den samp port nicht aus der server cfg?


    Sieht sehr Nice aus.
    Freue mich auch auf die Source, da ich persönlich sher iNteressiert daran bin wie man Samp plugins schreibt und solche Plugin Sources erklären einiges :)


    edit:
    Schade, dass das Wiki noch nicht vollständig ist, sammel hier mal Funktionen zu dennen ich Info suchen wollte:
    TakePlayerPhoto(playerid);
    native TogglePlayerTimeFliesBy(playerid,bool:toggle);
    native GetPlayerTimeFliesByState(playerid);
    native SAMPFox_Kick(playerid);// Unterschied zum normalen Kick?
    native SendIdentInfo(playerid,ip[],port,nickname[]);


    Unterschied zwichen:
    native IsSAMPFoxConnected(playerid);
    und
    native IsSAMPFoxIdentified(playerid);

  • In dieser Version erstmal aus Faulheit und zur Vermeidung von Dateizugriffen und dem zugehörigen Handling.
    Wie gesagt: Die ganze Porterkennungsaktion wird zu den Features gehjören die früher oder später überarbeitet werden,
    das geht noch eleganter.
    Solange man aber allein entwickelt und nicht mehrere Server mit SAMPFox auf einer Root laufen lässt hat man keinerlei Probleme :)

  • naja den Port auslesen kannst du ja schon mit den samp nativ functionen direkt in der include des Plugins.