GTA 5 (V:MP V Multiplayer Mod) wie SAMP!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nemesus schrieb:

      Erstmal abwarten was Rockstar Games dazu sagt, aber Lua ist schon die richtige Wahl.

      Wieso sollte Rockstar dazu was sagen? Das liegt komplett in der Entscheidung der MP-Entwickler.

      Effektiv kann Rockstar auch nichts gegen inoffizielle Multiplayer tun, außer es ihnen zu erschweren (z.B. durch Code Obfuscation) und dass es ein offizielles "Mod-SDK" gibt, wage ich zu bezweifeln.

      @Performer: Wieso sprichst du dich so stark für NTA. aus?
      Ich denke, dass zwischen NTA und v-multiplayer.org eher ein unterschiedliches Verständnis von Wiederverwendung von Code vorliegt.
      www.multitheftauto.com - mta-sa.org

      Sometimes, the best way to advance is in reverse
    • Was soll denn deiner Meinung nach in den AGBs stehen?
      "Das Erstellen inoffizieller Multiplayer ist verboten"? :D

      Allenfalls gibt es eine Klausel, die Reverse Engineering verbietet. Zum einen ist sowas i.d.R. nicht rechtskräftig (siehe hier), zum anderen gibt es praktisch keine Möglichkeit das direkt nachzuweisen. Dazu kommt, dass der MP das Spiel selbst nicht auslieferst, sondern nur das Speicherabbild (im Arbeitsspeicher) verändert, sodass auch nicht gegen Urheberrecht verstoßen wird.
      www.multitheftauto.com - mta-sa.org

      Sometimes, the best way to advance is in reverse
    • LuX schrieb:

      Klar, ganz kurz natürlich nach Release. Wie soll das gehen? Man muss entwickeln. Und wie ohne den Code? Quatsch.

      Im Prinzip ganz einfach. Server/Client Architektur kann ja schon stehen, zum grundsätzlichen Spielen fehlen eigentlich nur mehr die Memory-Adressen der Spielerkoordinaten für den Anfang, und später dann natürlich auch aktuelle Animation, Waffe etc.
      Die moralische Instanz des Brotfisches.
    • Jusonex schrieb:


      @Performer: Wieso sprichst du dich so stark für NTA. aus?

      Er ist momentan der einzige verlässliche, von der ich weiß das es was wird. Und das NTA was auf die Beine stellen kann, muss man nicht noch erklären. Wichtig finde ich auch, dass man diesen Projekten durchaus seinen Support geben sollte. Sonst haben die Entwickler auch keine Lust mehr.

      Jusonex schrieb:

      Ich denke, dass zwischen NTA und v-multiplayer.org eher ein unterschiedliches Verständnis von Wiederverwendung von Code vorliegt.

      Ich habe von diesem Entwickler noch nichts gesehen und man kann auch nichts sehen bis GTA V da ist. Also bin ich skeptisch.
      Eine SA-MP GUI mit Serverbrowser können viele. Letztendlich kümmer es mich aber was Ingame ist und da gibt es keine Resultate. Jedenfalls jetzt noch nicht.

      Es wird sich das durchsetzen was am besten ist. Wenn Kalcor sich für V entscheidet (was mir am liebsten wäre), sehe ich diesen Krieg aber schon als beendet. Aber dazu gibt es ja noch keine Infos.

    • Performer schrieb:

      Wenn Kalcor sich für V entscheidet (was mir am liebsten wäre)
      Verstehe die Aussage auch absolut nicht. Das ist mit das Schlimmste, was passieren kann. SA:MP ist von MTA zusammengeklaut, wird kaum geflegt und ...
      Ohne die Hilfe der jetzigen MTA Entwickler würde es kein SA:MP geben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JJJan ()

    • maddin schrieb:

      Performer schrieb:

      Wenn Kalcor sich für V entscheidet (was mir am liebsten wäre)
      Könntest du das bitte genauer erklären? Kann mir nicht vorstellen was daran wünschenswert wäre.

      JJJan schrieb:

      Verstehe die Aussage auch absolut nicht. Das ist mit das Schlimmste, was passieren kann. SA:MP ist von MTA zusammengeklaut, wird kaum geflegt und ...
      Ohne die Hilfe der jetzigen MTA Entwickler würde es kein SA:MP geben.

      SA:MP war doch super. Es war stabil, es war populär, der Server Browser war easy. Die Scriptsprache war easy. Der Netcode war in Ordnung. Was will man mehr?

      MTA war zwar umfangreicher, aber auch unübersichtlicher. Gerade weil man mit MTA Servern keine Einheitliche Linie hatte und in keinem Server nie etwas gleich war, macht MTA irgendwie mir zu chaotisch.

      Ich fand das Konzept von SA:MP genau richtig. Da wurde der perfekte Mittelweg gefunden zwischen Schwierigkeitsgrad, Umfang und Übersichtlichkeit.

      Meinetwegen sollen die einfach alle SA:MP Binaries in V Code übersetzen und fertig. :thumbup:
      Aber da sind wir scheinbar verschieden in den Ansichten.
    • @JJJan: Ist MTA nicht nach SA:MP entstanden, nach dem man sich verkracht hatte ?

      Oder war das anders rum, Kalcor hat bei MTA mitgemacht und ist dann ausgestiegen.

      @Performer: Anders als SA:MP pflegt MTA sein "Projekt".
      Kalcor schmeißt mal ein Upodate aufn markt wenn mal wieder die Sicherheit beeinträchtigt ist und ja, sie ist nicht sonderlich gut :D
      "Bevor ich mir Informationen aus der "Bild" hole,
      werde ich anfangen, Wahlergebnisse danach vorauszusagen,
      neben welchen Busch unsere Katze gepinkelt hat."
      Margarete Stokowski
    • JJJan schrieb:

      Performer schrieb:

      Ich fand das Konzept von SA:MP genau richtig
      Dem stimme ich dir zu, nur bitte bitte kein Kalcor. :rolleyes:

      Warum nicht? Ohne ihn und Kye wäre SA:MP nicht so geworden wie es ist.

      Man kann auch über die fehlenden Funktionen und die wenigen Updates herziehen. Aber SA:MP war immer stabil, sogar in den BETAs. Die haben ordentlich getestet und man konnte immer davon ausgehen, dass das Problem immer bei einem selber liegt und nie an der Mod selbst.

      BlackAce schrieb:

      Anders als SA:MP pflegt MTA sein "Projekt".

      Das macht Kalcor doch auch. Nur das er eben weniger Content bietet.

      BlackAce schrieb:

      Kalcor schmeißt mal ein Upodate aufn markt wenn mal wieder die Sicherheit beeinträchtigt ist und ja, sie ist nicht sonderlich gut :D

      Das Problem haben auch Major Publisher wie Valve in beispielsweise CS:GO. Das ist nichts neues. Leute werden immer Lücken finden. Windows hat auch überall massive Sicherheitslücken. Ich kann an jedem Windows PC das Adminkonto in 2 Minuten knacken.
      Das kann jetzt also wirklich kein guters Argument sein. Mir geht es eher um den Spielspaß und da ist SA-MP meiner Ansicht unerreicht und deswegen wünsche ich mir einfach, dass die selben Leute das selbe für GTA 5 machen :)