GTA Network vs GT-MP

  • Welche Modifikation ist jetzt nach all der Zeit die bessere bzw. gibt es zu den beiden Modifikationen eine bessere alternative?


    Habe mich zuletzt vor ein ca. einem Jahr damit beschäftigt, daher ist mein Stand der folgende:

    • GT-MP wurde verkauft bzw. abgegeben
    • RageMP und GTA Networks wurden fusioniert
    • RageMP hat das 0.4 update angekündigt aber nicht herausgebracht

  • Guten Tag
    Der freundlichste User, der, der immer an seinen Gruß gedacht hat und seine Duftmarke hinterlassen muss. Der User mit den meisten Pinnwandeinträgen ist ebenfalls @Rocky Balboa mit aussagekräftigen 98 Einträgen.

    Die meisten Beiträge
    Natürlich beginnen wir mit den meisten Beiträgen. Derjenige, der sich 24/7 (mehr oder weniger) die Finger wund schreibt ist mit 1.318 Beiträgen zum zweiten Mal in Folge der User mit den meisten Beiträgen im Jahr 2018, @Rocky Balboa.

    Zitat von dennismitzwein

    Die meisten Beiträge
    Der eifrigste Tastaturklimperer, derjenige, welcher mehr Muskeln in den Fingern besitzt als die meisten von euch im Bizeps haben. Mit ganzen 1524 Beiträgen ist @Rocky Balboa der User mit den meisten geschriebenen Beiträgen im gesamten Jahr 2017

  • Klingt gut.


    Was ist eigentlich mit FiveMP/FiveM?
    Ist diese Modifikation zu empfehlen?

    FiveM hat ein Slot Limit von 64 Spielern.


    BTT: Ich denke Rage wird sich als stärkste Mod durchsetzen, wenn jetzt nicht noch was unerwartetes passiert. Die großen Server sind alle auf Rage umgestiegen, Rage stellt regelmäßig neue Spielerrekorde auf (z.B. auf GVMP 1000 Spieler gleichzeitig), die Synchro ist im großen und ganzen sehr gut und es gibt kaum Abstürze. Nur ein wenig mehr Updates könnte es geben. Aber da muss man bedenken ,dass in SA:MP die Updateinvervalle auch recht lang waren und Rage auch nur von wenigen Personen programmiert wird.

  • Und woran liegt es das FiveM es auf 64 Spieler beschränkt?

    Guten Tag
    Der freundlichste User, der, der immer an seinen Gruß gedacht hat und seine Duftmarke hinterlassen muss. Der User mit den meisten Pinnwandeinträgen ist ebenfalls @Rocky Balboa mit aussagekräftigen 98 Einträgen.

    Die meisten Beiträge
    Natürlich beginnen wir mit den meisten Beiträgen. Derjenige, der sich 24/7 (mehr oder weniger) die Finger wund schreibt ist mit 1.318 Beiträgen zum zweiten Mal in Folge der User mit den meisten Beiträgen im Jahr 2018, @Rocky Balboa.

    Zitat von dennismitzwein

    Die meisten Beiträge
    Der eifrigste Tastaturklimperer, derjenige, welcher mehr Muskeln in den Fingern besitzt als die meisten von euch im Bizeps haben. Mit ganzen 1524 Beiträgen ist @Rocky Balboa der User mit den meisten geschriebenen Beiträgen im gesamten Jahr 2017

  • BTT: Ich denke Rage wird sich als stärkste Mod durchsetzen, wenn jetzt nicht noch was unerwartetes passiert. Die großen Server sind alle auf Rage umgestiegen, Rage stellt regelmäßig neue Spielerrekorde auf (z.B. auf GVMP 1000 Spieler gleichzeitig), die Synchro ist im großen und ganzen sehr gut und es gibt kaum Abstürze. Nur ein wenig mehr Updates könnte es geben. Aber da muss man bedenken ,dass in SA:MP die Updateinvervalle auch recht lang waren und Rage auch nur von wenigen Personen programmiert wird.

    Es findet wieder das gleiche Spiel wie damals bei GT-MP und RAGE:MP statt, RAGE bringt keine Updates, das Team besteht aus russischen möchtegern Kindern, geprägt von arroganz...
    Wenn man über George oder das Projekt schlecht spricht wirst du gebannt, eine ganz normale Reaktion...


    Als ich auf einem Discord (nicht der RAGE Discord) über George schlecht gesprochen habe, wurde ich für 11 Tage gesperrt. (http://prntscr.com/mz5ovr)
    Ich setze viel auf ALT:V, die Sync ist jetzt schon besser wie bei RAGE und hier folgen wenigstens wieder Updates.


    Transparenz gibt es bei RAGE nicht und Updates genauso wenig. Ich meine, fast ein Jahr ist die bekanntgabe von 0.4 her, seitdem passierte fast nichts mehr bei denen.