Mietvertrag Kündigen jemand Erfahrung?

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Hallo,


    Ich habe Gestern meine Kündigung persönlich an meine Vermieterin abgegeben, die Frau ist allerdings schon sehr alt 90 Jahre und hat die Kündigung unterschrieben. Jetzt hab ich gesehen das im Mietvertrag steht Vermieter xyz vertreten durch xyz.. heißt das jetzt die Kündigung ist unwirksam? Weil der Vertreter unterzeichnen muss oder wie ist das? Hat jemand Erfahrung?


    Ich würde ja dem Vertreter (ihrem Sohn )unterschreiben lassen, dieser ist aber so gut wie nie im Hause.. und jetzt mind 1 Monat weg.

  • Gibts ja auch oft wenn du über eine Hausverwaltung vermietest. Der Eigentümer ist meines Wissens nach aber trotzdem berechtigt die Kündigung zu Unterzeichnen da die Vertretung ja logischerweiße nur Vertritt bei Abwesenheit oder wie auch immer.

    j4awcyb.jpg


    2Uz6VJx.png       M6QXoKR.png

  • Eddy

    Hat das Thema geschlossen