Verschnellern einer Videodatei (Vegas Pro 14)

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Servus,


    ich bin gerade dabei, für einen privaten Zweck eine Videodatei zu schneiden, allerdings habe ich ein ganz großes Problem.


    In dem Videoclip gibt es einen bestimmten Bereich, der nicht wirklich relevant ist und ich möchte diesen schnell laufen lassen.

    Ich habe den Bereich vom eigentlichen Video getrennt und per Rechtsklick bin ich dann auf die Eigenschaften gegangen.

    Dort habe ich dann die Wiedergaberate auf 3,000 (= 3x so schnell) gestellt (siehe Bild).


    Der Part wird zwar verschnellert, allerdings hört es nicht an der Stelle auf, wo sie eigentlich aufhören sollte.

    Die Verschnellerung zieht sich um weitere Sequenzen weiter, obwohl ich den Clip bereits getrennt hatte.


    Ich hoffe, dass ich das Problem gut schildern konnte, sodass mir der ein oder andere User unter euch weiterhelfen kann.

  • Beitrag von Andosius ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Wiederholt es sich bei dir?

    Nein. Die Verschnellerung hört nicht dort auf, wo sie aufhören soll, obwohl ich den Bereich gesplittet habe.

    Ich weiß nicht, wie ich das genauer erläutern soll, hoffentlich hilft das folgende Beispiel.


    Der eigentliche Clip geht von A bis F. Ich möchte allerdings den Teil C - D verschnellern. Habe den Bereich bereits vom eigentlichen Video getrennt, anschließend auf die Eigenschaften des getrennten Clips gegangen und die Wiedergaberate auf 3,000 gestellt.

    Normalerweise müsste die Verschnellerung nach D aufhören, allerdings hört sie nicht auf und macht auch bei E weiter.

    Ich hätte auch die Möglichkeit, den getrennten Clip durch STRG + Maus zu verschnellern, allerdings kann man da keinen exakten Wert einstellen.