[updated]Grex's RCON Control Panel v2.0

  • Grex’s RCON Control Panel

    Einleitung
    Hallo, ich möchte gerne mein erstes Control Panel was ich veröffentliche vorstellen. Ich habe bis jetzt zwei andere gemacht, diese werden aber nicht veröffentlicht (dienen dem Projekt SA-RL).
    Da ich gerade beim Projekt mit der Serverkonsole ein bisschen ausprobiere, dachte ich mir, ich schreibe gleich ein ganzes Control Panel was ich veröffentliche.


    Zum Control Panel
    Das RCON Control Panel (kurz RCP) verbindet sich mit der SAMP RCON Serverkonsole.
    Das Control Panel bietet derzeit folgende Funktionen:

    • User kicken/bannen
    • IP Adresse bannen/entbannen
    • Filterscripts laden/neuladen/entladen
    • Ankündigungen schreiben


    Dieses Control Panel bietet den idealsten Einsatz für Projektleiter, die das RCON Passwort nicht weitergeben wollen, dennoch einige Aufgaben von seine „Sklaven“ (:D) erledigt werden können. Denn dieses Control Panel beinhaltet ein Loginsystem. Daher können Benutzer schlicht und einfach Verwalten werden. Unter data/users befinden sich die Accounts. Standard ist der User Grex mit dem Passwort samp registriert.


    Screenshots


    Download der aktuellsten Version (1.0 Beta)

    Download der aktuellsten Version (2.0)

    Changelog v.2.0

    • User kicken/bannen mit neuer Funktion ersetzt
    • Verschiedene Serverinfos werden angezeigt(Hostname, GameModename, Mapname, Spieler, Spieleranzahl, maximale Spieleranzahl)
    • Serverneustarten funktion hinzugefügt
    • Serverpasswort ändern/entfernen
    • RCP zentriert
    • Absofort kann man Benutzer erstellen (User muss Superadmin sein, nach Passwort in der ini ;1 eintragen. z.B. Grex.ini: 11f039d696c0bee41873853d0e1a9614;1)
    • Superadmin kann Logs einsehen
    • Westie SAMP API Query ist inkludiert (an der Datei wurde vorschriftsmäßig nichts verändert, kann auch original gedownloaded werden).


    Installation
    Die Installation ist fast so einfach wie die Verwendung des Panels.
    Das Control Panel muss sich nicht einmal auf dem Webserver befinden, wo sich der SAMP-Server befindet, der Webserver muss jedoch mit fsockopen ausgestattet sein.
    Dazu einfach die settings.php Datei öffnen, in dieser steht folgendes:

    PHP
    1. <?php
    2. //Konfiguration - Anfang
    3. $ip = '127.0.0.1'; // Die IP-Adresse des Servers
    4. $port = 7777; // Der Port vom SA-MP Server
    5. $rcon = 'changeme'; // Das RCON Passwort des angegebenen Servers
    6. // Konfiguraion - Ende
    7. ?>


    Zwar sprechen sich die Variablen deren Bedeutung fast von sich selbst, doch ich erkläre es gerne in dieser Anleitung:
    Unter $ip muss die IP Adresse (Beispiel: 127.0.0.1) angegeben werden, wichtig ist hierbei, dass diese IP Adresse in den einfachen Anführungszeichen stehen.
    Unter $port wird der Port ist hier im Beispiel 7777, da es eine reine integer Zahl, muss diese nicht mit Anführungszeichen ausgestattet sein.
    Unter $rcon wird das RCON Passwort, dass sich in der server.cfg befindet angegeben. Anhand dieses Beispieles ist das Passwort changeme
    Wichtig: Bite verlegt im Ordner data eine .htaccess mit folgendem Inhalt an:

    Code
    1. deny from ALL

    somit kann von extern nicht auf die Dateien im Browser zugegriffen werden.


    Und los geht’s
    Das RCP ist nun einsatzbereit, der Username ist Grex und das Passwort samp
    Weitere Accounts können unter dem Ordner data/users angelegt werden. Hierbei bitte beachte, dass bei Windows keine Groß-, und Kleinschreibung vorhanden ist, unter Linux schon. Sollte der User unter Windows Grex lauten, so kann man sich etwa mit GreX, grex, gRex,… anmelden.
    Das Passwort wird in MD5 gespeichert, solltet ihr ein anderes Passwort verwenden wollen, dann einfach in google nach einen md5 Generator googlen.


    Wenn ich wieder mal genügend Zeit finde, werde ich es ein bisschen Updaten, mit einer Liveanzeige die direkt mit User kick/bann Funktion verknüpft sind.
    Jedoch alles hat seine Zeit J


    Es dürfen Änderungen gemacht werden, jedoch darf die footer.tpl nicht enfternt/geändert werden, das gilt auch für die Lustigen die meinen, sie können aus include footer.tpl zu // include footer.tpl machen.
    Pastebin:http://pastebin.com/dyMwHQBA


    Ich wünsche euch viel Spaß und viel Vergnügen.
    Kritik, Lob und Anregung natürlich erlaubt!
    Freundliche Grüße
    Grex


    //EDIT Maxx:
    PasteBin Link hinzugefügt, Thread wieder offen!


    San Andreas [Fun]RealLife
    [ TOOL ] Grex's RCON Tool
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" - Albert Einstein

    18 Mal editiert, zuletzt von Grex ()

  • Hehe danke ;)
    Ja in der Tat, es ist sehr Simple aufgebaut, es soll dazu auch dienen, dass die Fragen wie: "Wie mache ich selbst ein Loginsystem in PHP", usw. geklärt werden.
    Zwar werden die da nur Copy & Paste machen, doch i.wann werden es sie auch raffen :)
    Da ich mich für Datenpakete speziell UDP Pakete noch nicht so spezialisiert habe, bleibe ich eben noch auf die kleinen Standardfunktionen.
    Um etwa 20:15 habe ich damit angefangen :D

  • Hey Grex,
    erstmal: sehr schön, den Code schau ich mir gleich nochmal an. :D
    @Verbesserung:
    Um mehr Funktionen für das Control-Panel zu kriegen kannst du ein FS schreiben, das deinem RCP beigelegt ist.
    Dort kannst du ja weitere RCON Funktionen "kreieren": OnPlayerRCONCommand (oder so ähnlich war das :>).


    Viel Spaß :P Liebe Grüße
    nIhIlIsM

  • Extrem geil, 10/10.


    Das Ding ist sowas von nützlich, da ich oft mal wen kicken/bannen muss, aber keine Zeit oder Bock habe extra auf'n Server zu gehn. Controlpanel arbeitet super schnell und sieht dazu noch Top aus. Wäre noch schön, wenn unter den Logos der Name des Buttons steht ;)


    Vielleicht noch bei Spieler kicken/bannen eine Liste mit Spielern, wo haken davor machen kann, also vielleicht sogar mehrere auf einmal oder so ;)

  • Cool sache.
    Ich werds mal austesten wenn ich zeit dafür habe.


    10/10


  • Hiho :D



    Unser Projektleiter der mit uns das Projekt TGOReallife Leitet hat den Root Server Windows , ich habe auch den Zugriff drauf, nur.
    Kann ich es auch auf meiner Webspace installieren, die IP eintragen etc.? Geht das? Meine Webspace läuft nicht über den Server !




    Edit// Habs geschafft :) Ist cool :)



    Edit// Bewertung vergessen xD


    9/10 Ganz Klar ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von ToLate | TBG ()

  • regeln lesen...
    Ich mach ma nich zu,
    erwarte aber morgen hier einen regelkonformes Release


    Ich glaube er meint ein Pastebin code-


    benutze diesmal Virustotal online Scanner ist auch sicher xD


    Und B2T Sehr gut xD (Da ich kein PHP usw kann)

    GreetZ

    Zitat

    Joda21:47
    Joda = mein spritzname
    xD


    Ice21:47
    zeig mir dein lichtschwert !


    Joda21:47 spitzname* xDD

    Ich bin ein Vogel (Joda)



  • Ich glaube er meint ein Pastebin code-


    benutze diesmal Virustotal online Scanner ist auch sicher xD


    Für wasn, der Quellcode steht ja in der Datei, und da kann kein Virus oder Sonstiges drinnen sein... ;)


    San Andreas [Fun]RealLife
    [ TOOL ] Grex's RCON Tool
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" - Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von Grex ()

  • wie kann ich benutzer hinzufügen? gibt es da eine site?

  • Naja mal davon abgesehen das das "Coypright" nicht rechtlich geschützt ist, kannst du auch nix gegen tun wenn es jemand wegmacht.

  • Ich wüsste nicht, dass das ein Copyright ist, es ist lediglich ein Hinweis. Es zeigt einfach die moralische Art von dir bzw. dem Anwender. Ich kanns sehr wohl verbieten, wenn jemand so etwas macht, dann kann ich nichts machen, bzw. werde es nicht. Da es mir nicht wert ist. Nur sollte das ein Kunde oder sonst wer sehen, der wird sich auch schon seinen Teil denken.
    Also wenn du es machst, mir egal, macht aber keinen guten Eindruck für TGO RealLife ;)


    San Andreas [Fun]RealLife
    [ TOOL ] Grex's RCON Tool
    "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher" - Albert Einstein

    Einmal editiert, zuletzt von Grex ()