Breadfish mehr als nur ein Gamingforum?

Anleitung zum Erstellen von Blogs und Artikeln: Bitte hier klickieren
Nimm am Dezember Gewinnspiel von breadfish.de teil und gewinne u.A. eine Playstation 5 oder eine Apple Watch. Klicke hier

Moin,

es ist wohl mal Zeit für ein bisschen Realtalk.


Breadfish mehr als nur ein Gamingforum?

Diese Frage steht im Titel, was meine ich denn überhaupt damit? Nun, für viele ist Breadfish bestimmt nur ein Gamingforum, aber für viele (mir inklusive) ist das Forum hier viel mehr als nur ein Forum.

Als ich vor nun über 3 Jahren das Forum betreten habe, wollte ich eigentlich nur SA:MP Scripting lernen, und jetzt ist das Forum hier ein wichtiger Teil meines Lebens für mich.

Ich verbringe hier täglich viele Stunden, und nicht nur aktiv indem ich hier Threads anschaue und meinen Senf dazu abgebe, sondern auch jetzt schon passiv z.B. indem ich an meinem Discord Bot arbeite.

Denn mich hält ja schon nun länger viel mehr an dem Forum als das SA:MP Scripting, der Grund weswegen ich das Forum betreten habe, ist für mich komplett nebensächlich geworden, ich habe mich ja nunmal dem SA:MP Scripting abgewandt.

Aber durch dieses Forum habe ich eben auch meine Liebe zu Scripting gefunden, damals noch Script zusammen gepastet, ein paar Strings geändert, und fertig war meine Arbeit als "Scripter".

Aber das hat sich nach nun 3 Jahren einfach weiterentwickelt, heutzutage verdiene ich sogar schon ein bisschen Geld mit dem programmieren, und das alles hab ich eigentlich diesem Forum zu verdanken.


Besonders jetzt ist mir dieses Forum wichtig, denn ich habe hier nicht nur meine Liebe zum Scripting gefunden, sondern auch Freunde.

Ich bin stark depressiv. Okay, harter Anfang für diesen Abschnitt, aber diese Information ist auch wichtig um zu zeigen, wie wichtig dieses Forum mir doch ist.

Vor nun ca. 1,5 Jahren wurde ich mit Colitis ulcerosa diagnostiziert, an sich ist diese Krankheit nicht allzu schlimm, ich werde davon nicht sterben, sie ist aber chronisch und unheilbar.

Das war dann ein harter Rückschlag für mich, und ab dort begannen dann echte Depressionen. Und seit dem bin ich eben depressiv.


Aber warum erzähl ich das überhaupt?

Weil mir das Forum gewissermaßen damit hilft. Nicht das Forum selber, sondern die Freunde die ich hier gefunden habe.

Besonders jetzt zur Corona Zeit ist es für mich besonders schwer, denn am besten fühle ich mich wenn ich mit Freunden umgeben bin. Wenn ich Spaß haben kann, und ich diesen Spaß teilen kann.

Das ist momentan aber eigentlich nicht möglich, denn besonders ich muss durch meine Vorerkrankung zuhause bleiben (das müssen wir alle! Aber ich besonders, denn ich würde mich selber damit am meisten gefährden) und kann deswegen meine Freunde nicht sehen und bin Zuhause eingesperrt. Und das nagt an meiner Psyche. Anfangs ging es mir schlechter und schlechter.

Aber das hat sich geändert! Denn ich habe hier durch das Forum Freunde gefunden, bei denen ich genauso glücklich bin wie bei meinen Freunden im echten Leben.


Ja und? Was soll uns das jetzt sagen?

Das soll ein Danke sein. Ein Danke an jeden aktiven und auch weniger aktiven Breadfish Nutzer, ein Danke an jeden der mich mag, an jeden der mich nicht mag.

Dadurch das ihr in diesem Forum seid, haltet ihr es am Leben und trägt auch alle damit euren Teil dazu bei mir wieder Freude zu geben.


Ein besonderes Danke geht hier an eben jene Freunde, die ich hier gefunden habe:

shoxinat0r  seegras  dennismitzwein - Ich bedanke mich bei euch, euch meine Freunde nennen zu dürfen und dafür, dass ihr mich an den Projekten von Breadfish so sehr beteiligt. Durch euch habe ich auch das Gefühl dass es momentan Menschen gibt, die mich brauchen und die ich genauso brauche. Auch bedanke ich mich für das Vertrauen welches ihr in mich steckt, besonders auch im Sinne von neuen Projekten. Und ich hoffe irgendwann sind wir so gute Freunde, dass ihr mir sogar Join Rechte für den Elitechannel geben könnt.

Fancy - Du weißt wie sehr ich unsere Freundschaft wertschätze, wir haben zwar nicht so viel Kontakt, aber trotzdem wissen wir gegenseitig dass wir für einander da sind und über alles labern können. Für dich würde ich auch meinen Arsch hinhalten wenn die Welt untergeht nohomo

nohomo, ich liebe euch alle, auch jeden den ich nicht aufgelistet habe <3


Auch wenn ich selber gerne fronte, sollten wir unter diesem Thema mal friedlich untereinander sein und darüber nachdenken, dass auch jeder User hier mit dem wir uns vielleicht nicht verstehen, auch seinen Teil zu diesem Forum beiträgt. Und ohne die Idioten wäre Breadfish nicht Breadfish.


P.S: Der Threadtitel ist inspiriert von Bobby 's Thread zum Thema psychische Erkrankungen (psychisch krank, und jetzt? - Bobby babbelt.)


Xoxo,

euer (trotzdem immernoch heterosexueller) Leon

100.gif?cid=20e14a2a6a8a5982a38ca61cec51749f56aad45c50604e14&rid=100.gif

webdev - js, nodejs

:S:S:S


Kontakt

Discord: LeonMrBonnie#9840

Kommentare 5

  • voll süß aber

  • Wo bleibt ein Dankeschön an mich ?