Keine Mailzustellung an outlook.com, live.com, live.de etc.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Keine Mailzustellung an outlook.com, live.com, live.de etc.

      Aktuell ist es uns nicht möglich Emails an Benutzer der Mailservices von Microsoft zu senden, da unser Mailserver mal wieder geblacklisted wurde. Das ist bei Microsoft nicht unüblich und es gibt im Internet genügend Beschwerden darüber



      Ich versuche zum X-ten mal unseren Mailserver wieder freischalten zu lassen, jedoch empfehle ich jedem Nutzer dieses Maildienstes sich einen anderen Anbieter zu suchen
      „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
      Mark Twain

      ---
      ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN
    • Naja, ich muss hier doch mal ein Statement abgeben.

      Ich finde es schon amüsant, den Nutzern einen Dienst abzuraten. Es ist schließlich nicht deren Problem. Vielleicht sollte man schauen warum das passiert. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man gerade mit Microsoft gut zusammen arbeiten kann.

      Anstatt hier darauf zu setzen, dass die Benutzer sich ändern, würde ich hier einfach mal selbst anfangen das Problem in die Hand zu nehmen. Kritische Stimmen wirst Du immer hören, es gibt aber mindestens genauso viele, die keine Probleme mit deren Blacklist haben.

      Ich würde niemals meine E-Mail Adresse nur wegen sowas wechseln.

      Just my 2 cents.
      Chief Technology Officer (CTO)
      www.rage-multiplayer.de
    • seegras hatte doch geschrieben das er schon desöfteren vergeblich versucht eine Freischaltung zu erlangen. Da dies aber nicht funktioniert ist die Zusammenarbeit mit Microsoft anscheinend doch nicht so gut, jedenfalls in dieser Hinsicht.

      Das Mircosoft gute E-Mail-Dienste anbietet ist kein Geheimnis doch kann seegras schlichtweg keine Empfehlung für diese aussprechen und ratet aufgrund seiner gemachten Erfahrungen davon ab.
    • AlterHase. schrieb:

      seegras hatte doch geschrieben das er schon desöfteren vergeblich versucht eine Freischaltung zu erlangen. Da dies aber nicht funktioniert ist die Zusammenarbeit mit Microsoft anscheinend doch nicht so gut, jedenfalls in dieser Hinsicht.

      Das Mircosoft gute E-Mail-Dienste anbietet ist kein Geheimnis doch kann seegras schlichtweg keine Empfehlung für diese aussprechen und ratet aufgrund seiner gemachten Erfahrungen davon ab.
      Es ist ein Unterschied ob man eine Anfrage zum entfernen einer Blacklist anfragt, oder zur Hilfestellung warum es zu einem Blacklisteintrag gekommen ist. Für mich wirkt es daher so, man wolle das Problem auf Microsoft schieben.

      Und nach der Logik kann Dir das bei jedem Anbieter passieren.

      Man kann über sowas sowieso keine allgemeinen Aussagen tätigen.
      Chief Technology Officer (CTO)
      www.rage-multiplayer.de
    • Die Frage ist eher warum Microsoft nachdem der Fehler wohl schon öfter auftrat und immer wieder als Missverständnis entlatft wurde Breadfish immer noch auf die Blacklist setzt.

      Andere Anbieter wie Google, Yahoo etc. verursachen diese Probleme doch auch nicht.
    • AlterHase. schrieb:

      Die Frage ist eher warum Microsoft nachdem der Fehler wohl schon öfter auftrat und immer wieder als Missverständnis entlatft wurde Breadfish immer noch auf die Blacklist setzt.

      Andere Anbieter wie Google, Yahoo etc. verursachen diese Probleme doch auch nicht.
      Woher willst Du den wissen, dass das Problem nicht bei breadfish liegt? - Es gibt so banale Gründe warum man auf der Blacklist landen kann, dass glaubst Du nicht.

      Wir wissen doch gar nicht, ob das nicht der Fall ist. Außerdem sollte das nur mal ein Denkanstoß gewesen sein.

      Vielleicht solltest Du Dich mehr mit dem Thema beschäftigen um da etwas qualifiziertere Aussagen tätigen zu können.
      Chief Technology Officer (CTO)
      www.rage-multiplayer.de
    • Ein Problem unsererseits kann ich so gut wie ausschließen, da alle Vorgaben wie bspw. Gesetzter SPF Record usw. Erfüllt sind
      „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
      Mark Twain

      ---
      ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN
    • Banale Gründe um auf der Blacklist zu landen. So so.

      Anscheinend liegt das Problem also doch bei Microsoft. Wie Seegras hier nochmal hinzufügte.

      Das ich in dem Thema kein Profi bin ist wahr, du aber anscheinend noch weniger.

      Ich persönlich rate ebenfalls davon ab. Falls man zwingend Mails von Breadfish erhalten möchte kann man sich bei einem anderen Anbieter eine zweite Mail erstellen.

      Beitrag von Jony ()

      Dieser Beitrag wurde von shoxinat0r gelöscht ().
    • Update:

      Quellcode

      1. Our investigation has determined that the above IP(s) qualify for conditional mitigation.
      2. These IP(s) have been unblocked, but may be subject to low daily email limits until they have established a good reputation.
      „Nicht das, was du nicht weißt, bringt dich in Schwierigkeiten, sondern dass, was du sicher zu wissen glaubst, obwohl es gar nicht wahr ist.“
      Mark Twain

      ---
      ICH BIN NUR HIER UM LEUTE ANZUSCHREIEN