Freedom Reallife sucht Teammitglieder [GTA 5]

  • Suche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Beitrag von Scoutley ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Eventuell ist der VServer ja nur zum testen da damit man alles testen kann.
    Und wenn sie ihr Script soweit fertig haben holen sie sich bestimmt einen Root mit mehr Leistung wenn nicht könnte es Probleme geben :)
  • Scoutley schrieb:

    Quini schrieb:

    Evtl. Ist der VServer zum testen da wenn das Script steht holen sie sich evtl. einen Root Server mit mehr leistung :whistling:
    Genau so ist es.Natürlich wird der Server nicht mehr als ca 30. Leute auf einmal stemmen können, aber für den Anfang reicht es.^^
    Wir brauchen ja nicht unnötig Geld zahlen, wenn wir es so bis zur Eröffnung alles testen können usw ^^
    Ich würde euch empfehlen direkt die Infrastruktur aufzubauen. So etwas macht man nicht in 2 Tagen. Die richtige Infrastruktur auszuwählen ist ein langer Prozess. z.B. will man eine Lastverteilung der Webservices? Wenn ja wie? Mit Kubernetes und Docker Containern oder hat man Zugriff auf Server mit einem Losd Balancer? Wie kann man erfolgreich die Services vor DDoS Attacken schützen.


    So ein Wissen kann man nicht in einer Woche entwickeln.

    Ist zwar nur gemeint. Aber so werdet ihr schneller auf die Schnauze fliegen als ihr gucken könnt was DDoS angeht usw.
  • [LSRL]Tobi schrieb:

    Scoutley schrieb:

    Quini schrieb:

    Evtl. Ist der VServer zum testen da wenn das Script steht holen sie sich evtl. einen Root Server mit mehr leistung :whistling:
    Genau so ist es.Natürlich wird der Server nicht mehr als ca 30. Leute auf einmal stemmen können, aber für den Anfang reicht es.^^Wir brauchen ja nicht unnötig Geld zahlen, wenn wir es so bis zur Eröffnung alles testen können usw ^^
    Ich würde euch empfehlen direkt die Infrastruktur aufzubauen. So etwas macht man nicht in 2 Tagen. Die richtige Infrastruktur auszuwählen ist ein langer Prozess. z.B. will man eine Lastverteilung der Webservices? Wenn ja wie? Mit Kubernetes und Docker Containern oder hat man Zugriff auf Server mit einem Losd Balancer? Wie kann man erfolgreich die Services vor DDoS Attacken schützen.

    So ein Wissen kann man nicht in einer Woche entwickeln.

    Ist zwar nur gemeint. Aber so werdet ihr schneller auf die Schnauze fliegen als ihr gucken könnt was DDoS angeht usw.
    Er hat doch eben geschrieben das es zum testen ist wenn sie das Script fertig haben werden sie sich schon einen anständigen Server holen.
    Daher braucht man wohl erstmal ein DDOS Schutz usw zum Anfang relativ wenig da das meiste eh Lokal getestet wird und der VServer dafür da ist wenn man mal ne 2 Person
    benötigt oder anderes. Ein anständigen Root mit DDOS Schutz usw ist heute auch kein Beinbruch mehr.
  • Quini schrieb:

    [LSRL]Tobi schrieb:

    Scoutley schrieb:

    Quini schrieb:

    Evtl. Ist der VServer zum testen da wenn das Script steht holen sie sich evtl. einen Root Server mit mehr leistung :whistling:
    Genau so ist es.Natürlich wird der Server nicht mehr als ca 30. Leute auf einmal stemmen können, aber für den Anfang reicht es.^^Wir brauchen ja nicht unnötig Geld zahlen, wenn wir es so bis zur Eröffnung alles testen können usw ^^
    Ich würde euch empfehlen direkt die Infrastruktur aufzubauen. So etwas macht man nicht in 2 Tagen. Die richtige Infrastruktur auszuwählen ist ein langer Prozess. z.B. will man eine Lastverteilung der Webservices? Wenn ja wie? Mit Kubernetes und Docker Containern oder hat man Zugriff auf Server mit einem Losd Balancer? Wie kann man erfolgreich die Services vor DDoS Attacken schützen.
    So ein Wissen kann man nicht in einer Woche entwickeln.

    Ist zwar nur gemeint. Aber so werdet ihr schneller auf die Schnauze fliegen als ihr gucken könnt was DDoS angeht usw.
    Er hat doch eben geschrieben das es zum testen ist wenn sie das Script fertig haben werden sie sich schon einen anständigen Server holen.Daher braucht man wohl erstmal ein DDOS Schutz usw zum Anfang relativ wenig da das meiste eh Lokal getestet wird und der VServer dafür da ist wenn man mal ne 2 Person
    benötigt oder anderes. Ein anständigen Root mit DDOS Schutz usw ist heute auch kein Beinbruch mehr.
    Trotzdem sollte man sich Gedanken über Lastverteilung usw. machen. So ein Infra Konzept entwickelst du nicht in 3 Tagen.

    Aber gut.
    Ich merke schon auf Breadfish sind wieder die Pro's unterwegs ;D
  • [LSRL]Tobi schrieb:

    Quini schrieb:

    [LSRL]Tobi schrieb:

    Scoutley schrieb:

    Quini schrieb:

    Evtl. Ist der VServer zum testen da wenn das Script steht holen sie sich evtl. einen Root Server mit mehr leistung :whistling:
    Genau so ist es.Natürlich wird der Server nicht mehr als ca 30. Leute auf einmal stemmen können, aber für den Anfang reicht es.^^Wir brauchen ja nicht unnötig Geld zahlen, wenn wir es so bis zur Eröffnung alles testen können usw ^^
    Ich würde euch empfehlen direkt die Infrastruktur aufzubauen. So etwas macht man nicht in 2 Tagen. Die richtige Infrastruktur auszuwählen ist ein langer Prozess. z.B. will man eine Lastverteilung der Webservices? Wenn ja wie? Mit Kubernetes und Docker Containern oder hat man Zugriff auf Server mit einem Losd Balancer? Wie kann man erfolgreich die Services vor DDoS Attacken schützen.So ein Wissen kann man nicht in einer Woche entwickeln.

    Ist zwar nur gemeint. Aber so werdet ihr schneller auf die Schnauze fliegen als ihr gucken könnt was DDoS angeht usw.
    Er hat doch eben geschrieben das es zum testen ist wenn sie das Script fertig haben werden sie sich schon einen anständigen Server holen.Daher braucht man wohl erstmal ein DDOS Schutz usw zum Anfang relativ wenig da das meiste eh Lokal getestet wird und der VServer dafür da ist wenn man mal ne 2 Personbenötigt oder anderes. Ein anständigen Root mit DDOS Schutz usw ist heute auch kein Beinbruch mehr.
    Trotzdem sollte man sich Gedanken über Lastverteilung usw. machen. So ein Infra Konzept entwickelst du nicht in 3 Tagen.
    Aber gut.
    Ich merke schon auf Breadfish sind wieder die Pro's unterwegs ;D
    Hat mir Pros überhaupt nichts zutun.
    Klar entwickelt man den Perfekt Server oder entscheidet sich für den Perfekten Server nicht in 2 Tagen aber ich sehe oben in dem Beitrag auch nirgends ein Startdatum daher
    ist dies einfach unnötig direkt damit anzufangen. Da der Server in 2 Monaten - 6 Monaten oder in einem Jahr oder länger starten könnte ein festes Datum steht wie
    ich oben sehe ja nicht da also kann man sich ruhig damit noch Zeit lassen. Wenn man einen Anständigen Server will geht man zu OVH da hast du einen perfekten DDOS Schutz
    und die Preise sind mehr oder weniger auch in Ordnung klar ist OVH eventuell nicht die beste Wahl für jeden aber ich habe dort einen Server seit 2 Jahren und bin
    zufrieden keine Ausfälle nichts.
  • Quini schrieb:

    [LSRL]Tobi schrieb:

    Quini schrieb:

    [LSRL]Tobi schrieb:

    Scoutley schrieb:

    Quini schrieb:

    Evtl. Ist der VServer zum testen da wenn das Script steht holen sie sich evtl. einen Root Server mit mehr leistung :whistling:
    Genau so ist es.Natürlich wird der Server nicht mehr als ca 30. Leute auf einmal stemmen können, aber für den Anfang reicht es.^^Wir brauchen ja nicht unnötig Geld zahlen, wenn wir es so bis zur Eröffnung alles testen können usw ^^
    Ich würde euch empfehlen direkt die Infrastruktur aufzubauen. So etwas macht man nicht in 2 Tagen. Die richtige Infrastruktur auszuwählen ist ein langer Prozess. z.B. will man eine Lastverteilung der Webservices? Wenn ja wie? Mit Kubernetes und Docker Containern oder hat man Zugriff auf Server mit einem Losd Balancer? Wie kann man erfolgreich die Services vor DDoS Attacken schützen.So ein Wissen kann man nicht in einer Woche entwickeln.
    Ist zwar nur gemeint. Aber so werdet ihr schneller auf die Schnauze fliegen als ihr gucken könnt was DDoS angeht usw.
    Er hat doch eben geschrieben das es zum testen ist wenn sie das Script fertig haben werden sie sich schon einen anständigen Server holen.Daher braucht man wohl erstmal ein DDOS Schutz usw zum Anfang relativ wenig da das meiste eh Lokal getestet wird und der VServer dafür da ist wenn man mal ne 2 Personbenötigt oder anderes. Ein anständigen Root mit DDOS Schutz usw ist heute auch kein Beinbruch mehr.
    Trotzdem sollte man sich Gedanken über Lastverteilung usw. machen. So ein Infra Konzept entwickelst du nicht in 3 Tagen.Aber gut.
    Ich merke schon auf Breadfish sind wieder die Pro's unterwegs ;D
    Hat mir Pros überhaupt nichts zutun.Klar entwickelt man den Perfekt Server oder entscheidet sich für den Perfekten Server nicht in 2 Tagen aber ich sehe oben in dem Beitrag auch nirgends ein Startdatum daher
    ist dies einfach unnötig direkt damit anzufangen. Da der Server in 2 Monaten - 6 Monaten oder in einem Jahr oder länger starten könnte ein festes Datum steht wie
    ich oben sehe ja nicht da also kann man sich ruhig damit noch Zeit lassen. Wenn man einen Anständigen Server will geht man zu OVH da hast du einen perfekten DDOS Schutz
    und die Preise sind mehr oder weniger auch in Ordnung klar ist OVH eventuell nicht die beste Wahl für jeden aber ich habe dort einen Server seit 2 Jahren und bin
    zufrieden keine Ausfälle nichts.
    Erstmal danke Quini ! Nett, dass du uns da so ein bisschen in Schutz nimmst. ^^

    Dann zu dir Tobi.
    Wir haben uns schon genug Gedanken dazu gemacht und wir stehen in Kontakt mit mehreren Hostern und werden uns da dann den besten raussuchen.
    Allerdings ist dies derzeit noch überhaupt nicht von Nöten, da wir noch mind. einen Monat brauchen werden, wenn nicht noch länger.
    Darum soll es hier auch gar nicht gehen. Lieb gemeint, dass du dir da Gedenken um uns machst, allerdings soll es in diesem Thread nicht um unsere Serverstruktur gehen, sondern darum, dass wir Mitglieder für unser Team suchen.

    //push

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Scoutley () aus folgendem Grund: push


  • Risq schrieb:

    Guten Abend,
    ist es hier normal dass man einfach instant nach dem Verbinden vom TS³ Server gebannt wird?!
    Das tut mir leid, heute kamen sehr sehr viele kleinere Kinder auf den Teamspeak die dann dort genervt haben.
    Dachte ehrlich gesagt nicht daran, dass du kein Troll sein könntest, tut mir echt leid, würde mich freuen wenn du trotzdem noch interessiert an einem Gespräch bist ^^