GTA 5 Multiplayer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jony schrieb:

      Würde Euch raten die Texte etwas zu verlangsamen. Da kann man gar nichts lesen ...
      proj5.net/forum/index.php?thre…endes-gt-mp-update-0-1-6/

      [SYNCED]
      - Das Einsteigen in Fahrzeuge
      - Raketenantriebe (Voltic2 z.B.)
      - Öl und Tankanzeigen in den Fahrzeugen (FP-Ansicht)
      - Kopfbewegungen
      - DLC-Fahrzeug Bewaffnung
      - In Deckung gehen
      - Sirenen Status
      - Ampeln
      - Dächer von Cabrio's
      - Dreck an den Fahrzeugen
      - Truckanhänger
      - Fahrwerk (Flugzeuge)
      - Sirenen Sounds (Siren Blips)
      - Beschädigung von den Fahrzeugen
      - Fernlicht
      - Melee Car Combat
      - Ragdolls
      - Schießen wenn in Deckung
      - Zielen wenn in Deckung
      - Ped & Tier Ragdolls

      [HINZUGEFÜGT]
      - Alle Fahrzeugsitze
      - Performance Einstellungen
      - Chat Einstellungen
      - Mit den Finger in Richtungen zeigen
      - Mehrere Sprachen
      - Direktes Betreten zum Server
      - Tab: Featured Servers
      - Private Dimensionen

      [BEHOBEN]
      - Zitterne/Stotterne Bremslichter
      - First Person Desync
      - Betreten von abgeschlossenen Fahrzeugen
      - Munitionsfehler
      - Verbindungsprobleme
      - Server Arbeitsspeicher Probleme
      - CEF-Browser flackern
      - Pixelige Dächer
      - Diverse Spielcrashes
      - AMD Ryzen Fehler behoben
      - Sicherheitsprobleme
      - Sonderzeichen
      - User blocking
      - Threading Probleme
      - Fehler im Zwischenspeicher
      Developer bei VITA-RP (GTA5 Roleplay)

    • DurtyFree schrieb:

      Wir haben die letzten Monaten auch viel an GT-MP gearbeitet und einen kleinen Teaser gebastelt um zu zeigen was bald kommt.

      Natürlich kann man es lesen lololo....

      Nice Video.

      dennismitzwein schrieb:

      Die meisten Beiträge
      Der eifrigste Tastaturklimperer, derjenige, welcher mehr Muskeln in den Fingern besitzt als die meisten von euch im Bizeps haben. Mit ganzen 1524 Beiträgen ist @Rocky Balboa der User mit den meisten geschriebenen Beiträgen im gesamten Jahr 2017
    • Jony schrieb:

      Würde Euch raten die Texte etwas zu verlangsamen. Da kann man gar nichts lesen ...
      Am Anfang werden nur ein paar Highlights kurz aufgelistet, wir wollten das ganze nicht wie eine Changelog präsentieren sondern nur teasen und zeigen das wir an einigem gearbeitet haben.
      Außerdem ist das ganze auf das Lied geschnitten und um alles reinzupacken mussten wir das so machen.

      Aber glücklicherweise haben manche Leute schon Listen gesammelt von dem was sie entdeckt haben :D



      Signatur wurde verstaut. Wer dennoch sich für meine "Dinge" interessiert möge hier klicken.
    • Ich wärm den Threat jetzt nochmal auf^^
      Die letzten Posts mit Meinungen waren irgendwo im September. Jetzt Ende Dezember, habt ihr eure Meinung geändert hat ein Server Updates/Verbesserungen rausgebracht die eure Statements untermauern oder wechselt ihr doch zu einem anderen System?
    • Chaos Gamer schrieb:

      Ich wärm den Threat jetzt nochmal auf^^
      Die letzten Posts mit Meinungen waren irgendwo im September. Jetzt Ende Dezember, habt ihr eure Meinung geändert hat ein Server Updates/Verbesserungen rausgebracht die eure Statements untermauern oder wechselt ihr doch zu einem anderen System?
      Wie sollte man seine Meinung ändern wenn seit Oktober nichts passiert ist.

      dennismitzwein schrieb:

      Die meisten Beiträge
      Der eifrigste Tastaturklimperer, derjenige, welcher mehr Muskeln in den Fingern besitzt als die meisten von euch im Bizeps haben. Mit ganzen 1524 Beiträgen ist @Rocky Balboa der User mit den meisten geschriebenen Beiträgen im gesamten Jahr 2017
    • Hey zusammen, ich dacht ich mir ich push den Thread auch nochmal hoch und erkundige mich über die Lage, da ich seit ~2 Wochen nun GT-MP mal installiert habe um ein wenig zu gucken.

      Generell gehen mir die D-Syncs in GT-MP brutal auf die Eier, was vor allem auf größeren RP/RL Servern auftaucht. Abseits von GT-MP hab ich noch nichts getestet, aktuell lad ich mir mal FiveM runter und wollte da mal schaun. Generell hätte ich Lust mal wieder ein wenig an einem RP/RL Skript zu arbeiten. Aufgrund der NPC Unterstützung von FiveM bin ich dort natürlich am meisten interessiert, da die NPC's meiner Meinung nach das generelle Feeling, dass man sich wirklich noch in einer belebten Stadt befindet, ganz gut vermitteln. Kennt sich hier jemand mit FiveM aus und weiß wie gut ein RP/RL Skript realisierbar wäre? Auf den Text-RP Kram bin ich eher weniger aus und diesen Cops and Robbers Verschnitt würde ich nur spielen wollen wenn überhaupt, aber nicht 1 zu 1 so hosten, da mir das Teilweise arg oder at least grob vorgeskriptet aussieht.

      Mag mich bitte jemand aufklären was es generell an Nennenswerten MP-Mods gibt und die auch noch in Zukunft bestehen könnten/werden? Wäre cool wenn ihr auch erwähnen könntet welche Mods NPC's supporten und welche nicht (bis jetzt kene ich in dieser Hinsicht nur FiveM). Egal ob ihr sie selbst nun Scheiße findet oder nicht, ich möchte einfach nur endlich wissen, welche es denn alles gibt nun, da ja bei RageMP und GTA:N z.B. über eine Fusion gesprochen wurde.

      Generelle Modnamen die mir grad einfallen:

      GT-MP:
      D-Sync der Hölle, stelle ich mir aber relativ einfach zu coden drin vor
      FiveM:
      Scheint an sich eine gute Performance zu haben, hat NPC's was mir sehr gefällt und ich denke das man um dessen Mechaniken (Autodiebstahl bei NPC's z.B.) sicher herumcoden kann im Skript.
      Aktuell kann es aber wohl zu krassen Problemen führen wenn mehr als 32 Leute auf einem Server sind, in der ersten Jahreshälfte soll angeblich vielleicht das Synchronization-Framework ausgetauscht/ergänzt werden wodurch man wohl "easy" 256 Spieler unterstützen sollen könnte, bei guter Performance... da bin ich echt gespannt.
      RageMP:
      Hatte iwie auf die schnelle nur nen komisches französisches 360p YT-Video gesehen, sah grottig aus, die Website von denen spackt bei mir zudem etwas
      GTA:N:
      Keine Ahnung von, soll wohl mit RageMP fusionieren oder fusioniert haben

      Im Zusammenhang mit FiveM fielen noch die Namen ein: FireReborn und MultiFive? Kp was mit denen ist...
    • Nach ein paar Wochen in der GTA-V-Programmierung würde ich klar auf RageMP setzen.
      Als "normaler Entwickler" habe ich einfach zu viele schlechte Eindrücke von GT-MP erhalten.

      Als Beispiele könnte man nennen:
      • Abhängigkeit von Dritt-Software (ScriptHook), weshalb man bei jedem GTA Online-Update auf Alexander Blade warten muss, bis dieser diese aktualisiert, oder Aufwand hat, wenn man GT-MP und GTA Online gleichzeitig spielen möchte
      • gestern kam das erste nennenswerte Update seit 30. September 2017, RageMP bietet da eindeutig mehr Content
      • der (meines Wissenstandes nach) größte deutsche Server ist auch dabei auf RageMP zu wechseln
      • als Projektleiter ist es nicht gestattet einen Premium- oder Donator-Account gegen Geld anzubieten
      • der Entwickler der Modifikation kann individuelle Personen komplett und in eigenem Ermessen von der Benutzung der Modifikation ausschließen (Global-Ban). Ist natürlich dann für mein Projekt richtig vorteilhaft, wenn mein Co-Projektleiter, aus welchen Gründen auch immer, "einfach so" von einer höheren Instanz aus dem Verkehr gezogen werden kann.
      • anscheinend gibt es "Dev-Tools", die den Entwicklern ermöglichen sich mit allen Servern zu verbinden, unabhängig davon, ob dieser passwortgeschützt sind, der Entwickler gebannt ist oder Custom-ASIs verboten sind. Quelle ist dabei dieses Twitch-Video. Damit wurde lt. Video von den Entwicklern auf mehreren deutschen Server sinnloses Deathmatch begangen (& Waffen-Cheating?), was nicht mit den jeweiligen Projektleitern abgesprochen war. Die Rechtfertigung fand ich ziemlich amüsant: "Wir sind die Entwickler. Wem nicht passt, dass wir die Möglichkeit dazu haben, kann gehen."
      • allgemein das Angesprochene vom Twitch-Video (bzgl. nicht aufgelistete Spenden, "Freikauf von Server-Blacklist")


      Als unwissender angehender Projektleiter würde ich auf jeden Fall zu RageMP greifen, nachdem ich all diese negativen Punkte gehört habe.
      Allein die Möglichkeit, dass jemand, der außerhalb des eigenen Projektes steht und nicht dem Team angehört, meine Spieler oder Teammitglieder mit einem Globalen-Bann belegen und dabei auf meinem Server cheaten kann ("zu Testzwecken"), halte ich für absolut inakzeptabel.

      Das nur mal so als Ersteindruck meinerseits, der sich nach ein paar Wochen so ergeben hat.
      Berlin - Tel Aviv - Moskau




    • NeRoTeX schrieb:

      gestern kam das erste nennenswerte Update seit 30. September 2017, RageMP bietet da eindeutig mehr Content
      Mehr Content wuerde ich vielleicht nicht sagen, eventuell mehr Stabilität was Spielabstuerze / Performance angeht jedoch muss man hier auch sagen dass RageMP komplett eigenständig war (glaube mit der RageHook?) und GT-MP auf dem Code von GTA:Network aufgebaut hat, wo viele Sachen natuerlich auch optimiert oder refactort werden muessen.

      NeRoTeX schrieb:

      der Entwickler der Modifikation kann individuelle Personen komplett und in eigenem Ermessen von der Benutzung der Modifikation ausschließen (Global-Ban). Ist natürlich dann für mein Projekt richtig vorteilhaft, wenn mein Co-Projektleiter, aus welchen Gründen auch immer, "einfach so" von einer höheren Instanz aus dem Verkehr gezogen werden kann.
      Wenn man es genau nimmt, kann jeder Projektleiter einer Spielemodifikation / eines Spiels, Spieler aus dieser Modifikation ausschließen, zumal man ja nichtmals Geld fuer die Nutzung der Modifikation zahlt. Es sei außerdem zu sagen, dass nur Personen gesperrt werden, welche gegen die EULA verstoßen.

      NeRoTeX schrieb:

      allgemein das Angesprochene vom Twitch-Video (bzgl. nicht aufgelistete Spenden, "Freikauf von Server-Blacklist")
      Freikauf von Serverblacklist ist mir bis jetzt auch nicht bekannt, m.M.n. muessen auch Spenden die von Twitch reinkommen, auf der Internetseite angezeigt werden. Wer spenden möchte und es anzeigen lassen möchte, kann dies auch ueber den offiziellen Spendeweg machen (via Website). Ich kenne kein Projekt was jede einzelne Twitchspende auflistet, GT-MP hat dort aber mehr Transparenz gezeigt und protokolliert nun alle Spenden.


      Die Frage nebenbei, wieso wird nur Negatives ueber GT-MP berichtet aber nichts Positives? Ich sehe bisher nur den Teil mit der eigenständigen Hook + der Stabilität als Pro bei RageMP. Ich meine wenn man als RageMP Project Lead ein deutsches Team-Mitglied rauswirft und noch schreibt "vertraue niemals einem Deutschen" lässt das auch zu Wuenschen uebrig, oder nicht?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fabian Grote ()


    • NeRoTeX schrieb:

      Abhängigkeit von Dritt-Software (ScriptHook), weshalb man bei jedem GTA Online-Update auf Alexander Blade warten muss, bis dieser diese aktualisiert, oder Aufwand hat, wenn man GT-MP und GTA Online gleichzeitig spielen möchte
      Mag sein, aber bei RageMP muss man aucg erstmal auf das Update von denen warten, wie lange das ist, weiß man ja auch nie - mir ist bewusst, dass die Wartezeit bisher nicht sehr lang war.

      NeRoTeX schrieb:

      gestern kam das erste nennenswerte Update seit 30. September 2017, RageMP bietet da eindeutig mehr Content
      Ich denke dazu hat @Fabian Grote bereits genug gesagt.

      NeRoTeX schrieb:

      der (meines Wissenstandes nach) größte deutsche Server ist auch dabei auf RageMP zu wechseln
      Uff - gvmp als Referenz zu nehmen, halte ich auch für durchaus schwierig.
      Die genießen nun auch nicht den besten Ruf, für den angeblich größten 'deutschen' Server.

      NeRoTeX schrieb:

      als Projektleiter ist es nicht gestattet einen Premium- oder Donator-Account gegen Geld anzubieten
      Das ist nicht richtig. Es ist nicht gestattet, Vorteile im Spiel gegen Geld anzubieten.
      Wenn du nun einen Rang im Forum anbietest bzw. ihn einfach(außerhalb des Spiels) entsprechend markierst meckert keiner - aber die Debatte wurde eigentlich bereits ausdiskutiert und mMn steht das auch in der EULA sehr genau drin. Ich perönlich begrüße das auch sehr.

      NeRoTeX schrieb:

      der Entwickler der Modifikation kann individuelle Personen komplett und in eigenem Ermessen von der Benutzung der Modifikation ausschließen (Global-Ban). [...]
      Das könnte aus technischer Sicht jede Multiplayer Modifikation - auch RageMP.

      NeRoTeX schrieb:

      anscheinend gibt es "Dev-Tools", die den Entwicklern ermöglichen sich mit allen Servern zu verbinden, unabhängig davon, ob dieser passwortgeschützt sind, der Entwickler gebannt ist oder Custom-ASIs verboten sind. Quelle ist dabei dieses Twitch-Video. Damit wurde lt. Video von den Entwicklern auf mehreren deutschen Server sinnloses Deathmatch begangen (& Waffen-Cheating?), was nicht mit den jeweiligen Projektleitern abgesprochen war. Die Rechtfertigung fand ich ziemlich amüsant: "Wir sind die Entwickler. Wem nicht passt, dass wir die Möglichkeit dazu haben, kann gehen."
      Uff² - die mit solchen Dinge um sich Werfen, aber wirklich die Debatte nicht verfolgt haben ?
      Schwierig - schau und verstehe was da genau gesagt wurde.

      Ich fass es für dich mal kurz zusammen - es ist (mehr oder weniger) Transparent, dass sie so vorgehen, daran ist defintiv nichts verwerfliches, denn es gibt Punkte in der Entwicklung in der man auf solche Dinge zurück greifen muss - z.B. bestimmte Bugs die in irgendeiner Situation auftaucht - so können sie quasi on the Fly das ganze Debuggen oder das der Server neugestartet werden muss oder das Script das läuft auf solche Dinge angepasst werden muss. Es wäre Menge unnötiger Arbeit für die Devs ausnahmen zu coden.

      Wem das nicht "passt" warum auch immer - da steh ich persönlich voll hinter den Devs - der kann wirklich gerne gehen.
      Sie versuchen die Mod besser zu machen und dann heißt es - ja ne, ist ja voll doof...

      NeRoTeX schrieb:

      allgemein das Angesprochene vom Twitch-Video (bzgl. nicht aufgelistete Spenden, "Freikauf von Server-Blacklist")
      Ich bin mir nicht mal sicher ob irgendwo "bewiesen" wurde, dass das so passiert ist.
      Es könnte auch einfach jemand hingehen und irgendeine Unwahrheit über RageMP erzählen.
      Nur sollte man sich immer selbst ein Bild davon machen und nicht einfach "mit"reden.
      "Bevor ich mir Informationen aus der "Bild" hole,
      werde ich anfangen, Wahlergebnisse danach vorauszusagen,
      neben welchen Busch unsere Katze gepinkelt hat."
      Margarete Stokowski
    • Rocky Balboa schrieb:

      GT MP geht wohl down..
      Nur weil Durty das Projekt jemand anderem Übergeben hat, geht es noch lange nicht down.

      Es ist nur eine Frage der zeit bis sich der neue Besitzer mit einem Update meldet.
      RageMP ist jetzt nun auch alles andere als es offenes Buch.
      "Bevor ich mir Informationen aus der "Bild" hole,
      werde ich anfangen, Wahlergebnisse danach vorauszusagen,
      neben welchen Busch unsere Katze gepinkelt hat."
      Margarete Stokowski
    • Also ich sehe nicht das er irgendwas übergeben hat :), alles ist wie es war sogar das Team.

      dennismitzwein schrieb:

      Die meisten Beiträge
      Der eifrigste Tastaturklimperer, derjenige, welcher mehr Muskeln in den Fingern besitzt als die meisten von euch im Bizeps haben. Mit ganzen 1524 Beiträgen ist @Rocky Balboa der User mit den meisten geschriebenen Beiträgen im gesamten Jahr 2017