AMD Grafikkarten treiber zurückgesetzt beim CSGO zocken.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AMD Grafikkarten treiber zurückgesetzt beim CSGO zocken.

    Halle alle zusammen,
    ich hatte schon mal schwierigkeiten damit und ich glaube ich habe sogar hier um Hilfe gebeten.
    Das Problem ist immer noch nicht weg und seit Weihnachten 2016 ist keine Lösung gefunden.

    Ich zocke sehr viel und gerne Counter Strike: Global Offensive, leider habe ich mal mehr und mal weniger Probleme mit meinem Treiber beim CSGO zocken, das macht sich meistens relativ schnell bemerkbar indem ich kurze Zeit einen Blackscreen habe, dann meinen Desktop sehe, also quasi auf den Desktop geschmissen werde und kurze Zeit später dann wieder im Spiel bin.

    In den AMD Radeon Settings gibt es ab und zu eine Meldung das die AMD Wattman einstellungen zurückgesetzt wurden.
    Ich habe bereits MSI Afterburner deinstalliert, weil es was bringen sollte.
    Wenn ich in die Ereignisanzeige gehe steht da folgendes drinne:

    Ich mach es mal als Quellcode damit es übersichtlicher ist.

    Ereignisanzeige -> Anwendung:

    Quellcode

    1. Name der fehlerhaften Anwendung: RadeonSettings.exe, Version: 10.1.2.1703, Zeitstempel: 0x5a36ca0d
    2. Name des fehlerhaften Moduls: Qt5Core.dll, Version: 5.9.0.0, Zeitstempel: 0x592827ae
    3. Ausnahmecode: 0xc000041d
    4. Fehleroffset: 0x0000000000083f81
    5. ID des fehlerhaften Prozesses: 0x256c
    6. Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d38a2b66babaca
    7. Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Program Files\AMD\CNext\CNext\RadeonSettings.exe
    8. Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Program Files\AMD\CNext\CNext\Qt5Core.dll
    9. Berichtskennung: 251b962c-9e41-47f0-9796-590ef3944da1
    10. Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
    11. Anwendungs-ID, die relativ zum fehlerhaften Paket ist:
    Alles anzeigen

    Quellcode

    1. Programm csgo.exe, Version 0.0.0.0 kann nicht mehr unter Windows ausgeführt werden und wurde beendet. Überprüfen Sie den Problemverlauf in der Systemsteuerung "Sicherheit und Wartung", um nach weiteren Informationen zum Problem zu suchen.
    2. Prozess-ID: a50
    3. Startzeit: 01d38a2dd0a26f0f
    4. Beendigungszeit: 4294967295
    5. Anwendungspfad: D:\Steam Games\steamapps\common\Counter-Strike Global Offensive\csgo.exe
    6. Berichts-ID: 0d630ec7-16c2-49b1-9086-bc4e8b8473b1
    7. Vollständiger Name des fehlerhaften Pakets:
    8. Auf das fehlerhafte Paket bezogene Anwendungs-ID:
    Ereignisanzeige -> System:

    Quellcode

    1. Der Anzeigetreiber "amdkmdap" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.

    Mein System:
    Betriebssystem: Windows 10 Pro 64-bit
    CPU: Intel Core i5 2500k @ 3.30 GHz
    RAM: 8GB Dual-Channel DDR3 @ 668 MHz
    Mainboard: Gigabyte Technology Co. Ltd. Z68AP-D3 (Socket 1155)
    Grafikkarte: 4096MB ATI Radeon RX 470 Graphics (C.P. Technology)


    Falls noch irgendwas benötigt wird um zu helfen, einfach bescheid sagen.

    Edit:
    Sobald ich Core Clock und Memory Clock im MSI Afterburner von 1210 und 1650 auf 800 und 1240 runter mache, kommt der Fehler nach jetzt ca. 1 Stunde spielen nicht. nach 1/2 Stunden wurde ich wieder auf den Desktop gekickt.

    Hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Smile325

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Smile325 ()

  • Hey, lade die mal den Installer von deinem Grafikkartentreiber herunter und suche ein bestimmtes Programm (Namen vergessen...), welches sämtliche Reste deiner ersten Installation entfernt.

    Ist der PC "clean", installier den Treiber erneut und warte mal darauf, ob das Spiel wieder crasht.
    Hatte so ein ähnliches Problem mal mit einer nvidia Karte. :S