FraktionsFahrzeugID ist 0

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FraktionsFahrzeugID ist 0

    > pastebin.com/tviEJCSr

    Kp,

    UPDATE FraktionsVehikels SET fTuning0='0',fTuning1='0',fTuning2='0',fTuning3='0',fTuning4='0',fTuning5='0',fTuning6='0',fTuning7='0',fTuning8='0',fTuning9='0',fTuning10='0',fTuning11='0',fTuning12='0',fTuning13='0',fTuning14='0',fTuning15='0',fTuning16='0',fTuning17='100' WHERE factioncardbid ='0'

    Ist immer 0 so ziemlich egal was ich mache, fakt ist, es sind nicht die Zahlen die in der DB stehen. (DB CarID)

    Programmieren: 1% Programmieren, 99% Bugs Fixen
  • Habe jetzt kurz rübergelinst war aber bissel viel, sag mir mal bitte wo du die Variable fc hoch setzt, was unter new rows,fc; ist
    weil wenn du das nicht tust ist klar das es immer 0 bleibt wegend er zeile

    könnte mand as nicht einfahc mit dem "i" dann ersetzen c(: ?

    PAWN-Quellcode

    1. cache_get_value_name_int(i, "factioncardbid", fc);


    mfg. Mogly1
    MFG. Mogly1

    Du willst scripten Lernen hier...

    (Grundwissen)TuTorial
    (RP-Server)TuTorial

    (vom Register und Login bis zum eigenen Multichar-system)
  • Mogly1 schrieb:

    Habe jetzt kurz rübergelinst war aber bissel viel, sag mir mal bitte wo du die Variable fc hoch setzt, was unter new rows,fc; ist
    weil wenn du das nicht tust ist klar das es immer 0 bleibt wegend er zeile

    könnte mand as nicht einfahc mit dem "i" dann ersetzen c(: ?

    PAWN-Quellcode

    1. cache_get_value_name_int(i, "factioncardbid", fc);


    mfg. Mogly1
    Verstehe nicht genau was du meinst.

    fc ist die datenbankid die ich von meiner FraktionsVehikels db lade(factioncardbid)

    Die wird jedes mal in der schleife neu geladen für das jeweilige Fahrzeug.
    Programmieren: 1% Programmieren, 99% Bugs Fixen
  • Beim Laden:

    PAWN-Quellcode

    1. cache_get_value_name_int(i, "factioncardbid", fc);

    zu:

    PAWN-Quellcode

    1. fc = i;


    Beim Befehl /efas:

    PAWN-Quellcode

    1. for(new fc=0; fc<sizeof(FactionCars); fc++)
    2. {

    zu:

    PAWN-Quellcode

    1. for(new fc=0; fc<sizeof(FactionCars); fc++)
    2. {
    3. if(FactionCars[fc][fVehid] != 0) continue;

  • Ja, das hab ich schon vor ein paar Posts getan, hier nochmal


    #define MAX_FACTION_CARS (1000)
    enum fCar
    {
    fCarid,
    fVehid,
    Float:fPos[4],
    fCol[2],
    fFaction[5],
    fTuning[19],
    fPrice,
    factioncardbid,
    bool:cache
    };
    new FactionCars[MAX_FACTION_CARS][fCar];
    Programmieren: 1% Programmieren, 99% Bugs Fixen
  • Ah das hatte ich übersehen, sorry.
    Das passt eigentlich alles soweit.

    Kannst du bitte mal beim Laden

    PAWN-Quellcode

    1. FactionCars[fc][factioncardbid] = cache_insert_id();

    Zu

    PAWN-Quellcode

    1. new cid = cache_insert_id();
    2. FactionCars[fc][factioncardbid] = cid;
    3. printf("playerid: %d / fc: %d / cid: %d / factioncardbid: %d", playerid, fc, cid, FactionCars[fc][factioncardbid]);

    ändern?
    Was gibt der print und der MySQL Log dann aus?

    Ändere bitte an den mysql_pquery's auch das "id" zu "ii" und poste dann nochmal den aktuellen gesamten Code hierzu.
  • Log als Txt datei angehängt.


    pastebin.com/5gnEWfSe



    15:56:03] playerid: 0 / fc: 8 / cid: 24 / factioncardbid: 24
    [15:56:03] UPDATE FraktionsVehikels SET fTuning0='0',fTuning1='0',fTuning2='0',fTuning3='0',fTuning4='0',fTuning5='0',fTuning6='0',fTuning7='0',fTuning8='0',fTuning9='0',fTuning10='0',fTuning11='0',fTuning12='0',fTuning13='0',fTuning14='0',fTuning15='0',fTuning16='0',fTuning17='100' WHERE factioncardbid ='0'
    Dateien
    Programmieren: 1% Programmieren, 99% Bugs Fixen
  • Versuch mal, einfach nur aus Testzwecken folgendes:

    PAWN-Quellcode

    1. format(query,sizeof(query),"UPDATE FraktionsVehikels SET fTuning0='%d',fTuning1='%d',fTuning2='%d',fTuning3='%d',fTuning4='%d',fTuning5='%d',fTuning6='%d',fTuning7='%d',fTuning8='%d',fTuning9='%d',fTuning10='%d',fTuning11='%d',fTuning12='%d',fTuning13='%d',fTuning14='%d',fTuning15='%d',fTuning16='%d',fTuning17='%d' WHERE factioncardbid ='%d'",
    2. FactionCars[fc][fTuning][0],FactionCars[fc][fTuning][1],FactionCars[fc][fTuning][2],FactionCars[fc][fTuning][3],FactionCars[fc][fTuning][4],FactionCars[fc][fTuning][5],FactionCars[fc][fTuning][6],FactionCars[fc][fTuning][7],FactionCars[fc][fTuning][8],FactionCars[fc][fTuning][9],FactionCars[fc][fTuning][10],FactionCars[fc][fTuning][11],FactionCars[fc][fTuning][12],
    3. FactionCars[fc][fTuning][12],FactionCars[fc][fTuning][13],FactionCars[fc][fTuning][14],FactionCars[fc][fTuning][15],FactionCars[fc][fTuning][16],FactionCars[fc][fTuning][17],cid);
    4. // statt FactionCars[fc][factioncardbid] nehmen wir cid