Angepinnt [SAMMELTHREAD] Kleine Scripting Fragen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Jeffry schrieb:

    Abbas schrieb:

    Habe einen linux debian 8 vserver kein windows und kein xampp
    ja habe ich ja da kann das raus
    Und dort hast du seit gestern nichts geändert? Gestern ging es auf dem Debian Server ohne Probleme?
    Nutze auf jeden Fall 127.0.0.1.

    Kannst du dich mit phpMyAdmin (oder ähnlichen Tools) mit dem root User anmelden? Hast du dem eventuell ein Passwort vergeben?

    Nutzt du auch ganz sicher die R34? Poste gegebenenfalls mal den Server Log vom Server Start.
    Gestern gings dannach gings nicht mehr.
    habe dann server neu aufgesetzt mysql usw neu installiert geht tzd net.
    aber mein mailserver funktioniert einwand frei ist auch über mysql verbunden.
    phpmyadmin kann ich rein.

    habe gerade versucht
    mysql -u root 127.0.0.1 doch da kam
    ERROR 1045 (28000): Access denied for user 'root'@'localhost' (using password: NO)

    server log

    PAWN-Quellcode

    1. ----------
    2. Loaded log file: "server_log.txt".
    3. ----------
    4. SA-MP Dedicated Server
    5. ----------------------
    6. v0.3.7-R2, (C)2005-2015 SA-MP Team
    7. [22:01:23] filterscripts = "" (string)
    8. [22:01:23]
    9. [22:01:23] Server Plugins
    10. [22:01:23] --------------
    11. [22:01:23] Loading plugin: sscanf.so
    12. [22:01:23]
    13. [22:01:23] ===============================
    14. [22:01:23] sscanf plugin loaded.
    15. [22:01:23] Version: 2.8.2
    16. [22:01:23] (c) 2012 Alex "Y_Less" Cole
    17. [22:01:23] ===============================
    18. [22:01:23] Loaded.
    19. [22:01:23] Loading plugin: streamer.so
    20. [22:01:23]
    21. *** Streamer Plugin v2.8.2 by Incognito loaded ***
    22. [22:01:23] Loaded.
    23. [22:01:23] Loading plugin: mysql_static.so
    24. [22:01:23] >> plugin.mysql: R34 successfully loaded.
    25. [22:01:23] Loaded.
    26. [22:01:23] Loading plugin: Whirlpool.so
    27. [22:01:23]
    28. [22:01:23] ==================
    29. [22:01:23]
    30. [22:01:23] Whirlpool loaded
    31. [22:01:23]
    32. [22:01:23] ==================
    33. [22:01:23]
    34. [22:01:23] Loaded.
    35. [22:01:23] Loaded 4 plugins.
    36. [22:01:24]
    37. [22:01:24] Filterscripts
    38. [22:01:24] ---------------
    39. [22:01:24] Loaded 0 filterscripts.
    Alles anzeigen
  • Nutzt du eine MySQL Version ab 5.7 aufwärts? Wenn ja, schaue dir folgende Lösung mal an, ob das hilft:
    stackoverflow.com/questions/21…sword-y/42967789#42967789

    Wäre eventuell eine Erklärung, weil du alles neu aufgesetzt hast.

    Edit:
    Alternativ gegebenenfalls auch folgender Weg:
    sudo dpkg-reconfigure mysql-server-x.x
    Bei x.x deine MySQL Server Version.
    Dort dann das Passwort vergeben und danach
    mysql -u root -p
    Dann natürlich mit Passwort über SAMP anmelden, was du ja ohnehin machen solltest.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jeffry ()

  • also.

    Es liegt am Server.

    Ich habe es auf meinem lokalen windows PC versucht dort klapp alles.
    benutzer root
    host 127.0.0.1
    db gdl_db
    pw keins

    Ich werde es noch weiter hin versuchen.

    Tzd danke ich euch Jeffry und Kaliber

    //edit

    Wenn ich eie lösung finde werde ich es mit euch teilen damit ihr es einfacher habt.

  • Kurze Frage, sind schleifen innerhalb von schleifen schlimm?


    z.B: beim Sekundentimer, als Check wenn jemand eine unerreichbare Waffe hat > auto ban:


    for (new i=0; i < MAX_PLAYERS; i++)
    {

    for (new x=0; x < sizeof(BannedGuns); x++)
    {
    if(GetPlayerWeapon(i) == BannedGuns[x])
    {
    Ban(i); continue;
    }
    }

    }
    Mit freundlichen Grüßen
  • Jeffry schrieb:

    Anti. schrieb:

    Kurze Frage, sind schleifen innerhalb von schleifen schlimm?
    In der Form wie du es hier skizziert hast, nicht. Das kannst du problemlos machen.
    Wie wäre es dann beispielsweise problematisch?

    Zusatzfrage: Hab ich vergessen, da ich lang inaktiv war in SAMP ^^, aber gibt es einen Weg alle Waffen eines Spielers einzusehen? Auch die, die er gerade nicht in der hand hat, oder muss ich dazu jetzt tausende Variablen machen? Mit Waffenslots und etc.
    Mit freundlichen Grüßen
  • Moin ich habe ein paar Umständlichkeitsprobleme MySQL in mein Script einzubinden, hauptsächlich weil ich die meisten Funktionen nicht kenne, mit MySQL kenne ich mich super aus, aber nicht wie ich es vernünftig in PAWN einbinde. Bis jetzt ist das einzige was ich weiß, das Tutorial von Jeffry. Ich möchte weniger dinis verwenden und mehr MySQL.

    z.B. bei Fraktions-Rangnamen, aber wenn ich die Aufrufe, brauche ich z.B. nur die Fraktions-ID und die Rangnummer. Da jetzt eine ganze Schleife für zu machen wie in Jeffry's tutorial(ist ja auch ein Register/Login system) hat ja keinen sinn. Zur Zeit bin ich bei :

    format(mq, sizeof(mq), "SELECT `Name` FROM `rangnamen` WHERE frak_id = '%d' AND rang = '%d'", frak, rang);
    mysql_query(handle, mq,true);

    Jedoch ist jetzt meine Frage, wie rufe ich den rangnamen jetzt auf? Bzw. wie kann ich den abspeichern und verwenden.
    Ich möchte gerade eine stock Funktion machen die den Rang einer Fraktion im Namen umwandelt für Spielernachrichten zum Beispiel ^^, das ist ja einfach jedoch weiß ich halt nicht wie ich den Rangnamen aus der MySQL Query jetzt speichere.
    Mit freundlichen Grüßen
  • Jeffry schrieb:

    Willst du die Namen wirklich bei jeder Nachricht aus der Datenbank laden?
    Zu empfehlen wäre, die Namen aller Fraktionen und Ränge beim Start des Servers zu laden und in Variablen zu speichern. Dann kannst du ohne Datenbankzugriff direkt auf die Namen zugreifen.
    Stimmt, ist besser. Da ich dann wieder die Schleifen verwende, kriege ich das hin, denke ich. Danke
    Mit freundlichen Grüßen
  • PAWN-Quellcode

    1. label[i] = CreateDynamic3DTextLabel(MAIN_LABEL,-1,TrailerPos[i][0],TrailerPos[i][1],TrailerPos[i][2],20.0);
    2. pickup[i] = CreateDynamicPickup(1239,23,TrailerPos[i][0],TrailerPos[i][1],TrailerPos[i][2]);
    Ich möchte gern, dass pickup[i] also mein DynamicPickup auf 20.0 Meter gestreamt wird

    CreateDynamicPickup(modelid, type, Float:x, Float:y, Float:z, worldid = -1, interiorid = -1, playerid = -1, Float:streamdistance = 100.0);
    Bevor ich etwas falsch mache frage ich lieber wie ich es richtig mache.

    Ich weiß, dass ich weiß, dass ich nichts weiß.