Unser-Mittelsmann.de - Sicherheit beim Handel - Testphase

  • Die bei der Post schauen sich den Perso nicht mal richtig an, obs ne Fälschung ist oder nicht, die haben ja kein geschultes Personal dafür. Ja okay, schluss jetzt damit :D Man kann alles fälschen, nur ob es sich bei kleineren Beträgen die hier in der Community gehandelt werden lohnt ist eine andere Frage. Postident kostet aber zu viel für den Betreiber, daher wäre die Methode mit dem Bankkonto wohl das sinnvollste, wer ein Bankkonto hat, hat auch ein Postident abgegeben oder direkt bei der Bank eins gegründet.

    Ich denke auch das PostIdent sehr Kostenintensiv wäre, aber ich freue mich über Ideen zur Verifizierung.

    Andere Frage: Warum wird eigentlich nicht die breadfish-oAuth Schnittstelle genutzt?

    Hi seegras,
    die Schnittstelle werde ich noch einbinden. Das ist auf alle Fälle bereits geplant und steht auf der ToDo: http://board.unser-mittelsmann…gistration-via-breadfish/

  • Also über das Design lässt sich streiten, aber ich finde den Dienst an sich sehr gut.
    Ich habe mich gerade verifizieren lassen und ich denke, dass dies hier eine gute Alternative zu mein-mittelsmann werden kann.

    Mit freundlichen Grüßen
    riconeo


    Mittelsmann Service
    Seit 2014 agiere ich in diesem Forum als Mittelsmann. Als es Mein-Mittelsmann noch gab, zählte ich zu den vertrauenswürdigsten Mittelsmännern, welche auch hier im Forum aufgelistet waren. Seit Beginn meiner Laufbahn wickelte ich bisher schon rund 100 Transaktionen mit Erfolg ab. Wenn du also nach einem erfahrenen und vertrauenswürdigem Mittelsmann suchst, kontaktiere mich gerne

  • Hi,
    es ist nun möglich den Breadfish Login zu nutzen.


    Am Design werd ich noch was machen.

    Habe es mal testweise ausprobiert.. Beim 1-2. Versuch wurde mir angezeigt, dass der Login über Breadfish fehlschlug, da ich auf Breadfish gebannt wäre :D Nun beim 3. Versuch hat es geklappt..
    Btw. Eine Option zum Ändern der Email-Adresse wäre super ;)

  • Hast du eventuell Informationen nicht übertragen lassen? Dann kann es zu dieser Meldung kommen.

    Hatte es zunächst nicht gemacht, sprich ich habe die E-Mail Adresse nicht übertragen lassen, beim zweiten Versuch habe ich alles übermitteln lassen.. Ging ebenfalls nicht. Der dritte Versuch mit kompletter Übermittlung hat dann funktioniert :D

  • Hallo zusammen,


    es gibt nun die Möglichkeit "Kommentare" auf Profile zu schreiben, indem der Haken beim Bewerten nicht gesetzt wird. Diese Kommentare werden zudem nicht in den Bewertungsdurchschnitt eingerechnet.


    Außerdem gibt es nun die Möglichkeit einige Kontaktmöglichkeiten im Profil einzutragen, derzeit verfügbar sind folgende:
    - Kontakt E-Mail Adresse
    - Skype
    - Facebook
    - Rufnummer
    - Telegram



    Ich freue mich auf weiteres Feedback und weitere Ideen.

  • Es macht schonmal einen vertrauenswürdigen Eindruck, wenn die Seitenadministration Kommentare ohne Nachfrage oder zumindest einen Hinweis löscht und allgemein sämtliche Kommentare zensieren, verändern oder einfach löschen kann. 10/10.

    Das der Betreiber einer Plattform sämtliche Inhalte verändern kann sollte nun kein Geheimnis sein. Wie sollte mit gelöschten Bewertungen in deinen Augen am besten umgegangen werden?


    Ich bin für Vorschläge hierzu offen.

  • do.de - Domain-Offensive - Domains für alle und zu super Preisen
  • Eventuell halt mal mit demjenigen, der bewertet Rücksprache halten, um beide Seiten gehört zu haben? Das sollte doch selbstverständlich sein bei einer Seite, wo Bewertungen nunmal was bedeuten. Was denkst denn du? Nur weil jemand daher kommt und ein wenig rumheult, dass eine Bewertung ach so unfair wäre, wird die einfach gelöscht? Wow. Der Kommentar war zwar nicht ganz ernst gemeint, aber die Bewertung allemal. Die von seegras auch, wieso wird also sowas _ohne Rücksprache_ entfernt? Wie nimmst du dir das Recht raus einfach mal eine Bewertung zu entfernen, wenn du noch nicht einmal probiert hast die Gegenseite zu kontaktieren? Sorry, aber das ist für mich ein absolut schlechter Ansatz zum Führen einer solchen Seite. Rücksprache halten sollte selbstverständlich sein.

    hzCMJ37.pngZertifizierter Ex-Satanisten-Nazi-Mod
    Follow me on fucking Twitter and Instagram
    Jurastudent / Finanzberater

    Twitch

  • Eventuell halt mal mit demjenigen, der bewertet Rücksprache halten, um beide Seiten gehört zu haben? Das sollte doch selbstverständlich sein bei einer Seite, wo Bewertungen nunmal was bedeuten. Was denkst denn du? Nur weil jemand daher kommt und ein wenig rumheult, dass eine Bewertung ach so unfair wäre, wird die einfach gelöscht? Wow.

    Hallo,
    ich habe bei allen erstzunehmenden Bewertungen Rücksprache mit dem Bewerter gehalten!


    Eine Bewertung mit folgenden Text:
    "1 Larry wie er im Buche steht, redet regelmäßig mit dem Busfahrer WÄHREND der Fahrt und zieht sogar Gratisproben ab. Nein danke."
    Sehe ich als Spam an und lösche diese daher.


    Bei einer anderen Bewertung erhielt ich keine Rückmeldung auf meine E-Mail und konnte so nur nach einer Sichtweise handeln.


    Übrigens waren das die einzigen zwei gelöschten Bewertungen abgesehen von meinen Testkommentaren.

    Die von seegras auch, wieso wird also sowas _ohne Rücksprache_ entfernt?

    Zu der Bewertung von seegras hatte ich Kontakt mit ihm, daher würde ich bitten solche Aussagen vorsichtiger auszudrücken! Zudem wurde die Bewertung von seegras lediglich in einen Kommentar umgewandelt, da es persönliche Eindrücke und keine Bewertung der Leistung als Mittelsmann sind.



    Aus den Datenschutzbestimmungen lese ich nicht ganz heraus, was mit meinen hinterlegten Daten (Adresse, später Handy Nr.) genau passiert. Ebenso ist die Frage, werden die Daten verschlüsselt gespeichert oder im Klartext Format?

    In der aktuellen Testphase findet bei diesen Daten noch(!) keine Verschlüsselung statt um Fehler im System schneller aufdecken zu können, Die verschlüsselung der Daten wird jedoch noch nachgeholt. Ich werde die Datenschutzbestimmungen dahingehend nochmal ausführlicher beschreiben. Die Daten werden selbstverständlich nicht ohne weiteres herausgegeben, lediglich Behörden mit entsprechenden Befugnissen erhalten Auskunft zu entsprechenden Daten.



    edit:


    @[MrM]Florian man könnte vielleicht eine Art "Archiv" für die gelöschten Kommentare hinzufügen,
    wo diese dann zwar öffentlich "eingesehen" werden können, jedoch eine Begründung für die Löschung bei steht.

    Danke für den Vorschlag, ich habe es zunächst nun so gelöscht das wie im WBB ein Hinweis dort steht das gelöscht wurde und warum. Die Inhalte der Kommentare möchte ich nicht darstellen um falsche Aussagen u.ä. nicht auf der Seite stehen zu haben.

  • @[MrM]Florian mir geht es nach wie vor um die Bewertung, nicht den Kommentar. Dass der nicht ernst gemeint war steht denke ich nicht zur Diskussion. Im Übrigen hast du bei einem ähnlichen Kommentar Rücksprache gehalten. Also komm mir nicht auf die Tour.


    Und ja du hast seegras Bewertung in einen Kommentar umgewandelt: das ist das, was ich ankreide, da die >>>Bewertung<<< ernst gemeint war.


    Und nein ich drücke mich nicht vorsichtiger aus. Die Rücksprache zur "ernsten" Bewertung (bzw. den Kommentar) bei seegras fiel halt auch eher so aus, dass du die ernste Bewertung weg machst, aber den blöden Kommentar stehen lässt; ohne Rücksprache, nur mit Hinweis. 10/10.

    hzCMJ37.pngZertifizierter Ex-Satanisten-Nazi-Mod
    Follow me on fucking Twitter and Instagram
    Jurastudent / Finanzberater

    Twitch

  • @[MrM]Florian mir geht es nach wie vor um die Bewertung, nicht den Kommentar. Dass der nicht ernst gemeint war steht denke ich nicht zur Diskussion. Im Übrigen hast du bei einem ähnlichen Kommentar Rücksprache gehalten. Also komm mir nicht auf die Tour.

    Ich denke du solltest nochmal eine Kommentar oder Bewertung mit besseren oder ohne Text auf die Seite stellen, dieser kann dann in meinen Augen bedenkenlos auf der Seite stehen bleiben. Auf welchen Kommentar ähnlichen Kommentar beziehst du denn denn?

    Und ja du hast seegras Bewertung in einen Kommentar umgewandelt: das ist das, was ich ankreide, da die >>>Bewertung<<< ernst gemeint war.

    Ich möchte auf der Seite die Bewertung vom Dienst als Mittelsmann bewertet wissen, nicht die persönliche subjektive Einschätzung des Chrakters der Mittelsmänner.

  • Ich beziehe mich auf seegras' Kommentar.


    Okay, also sind Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit oder der Seriösität keine Bewertungsmerkmale für Mittelsmänner? Sehr interessant. Wenn ich jemanden als charakterlich unreif ansehe, würde ich diesen nicht als Mittelsmann hinzuziehen. Sucht jemand einen Mittelsmann, kennt aber die angezeigte Person nicht, sind gerade solche Bewertungen hilfreich. Zudem können Bewertungen nur subjektiv sein. :rolleyes:

    hzCMJ37.pngZertifizierter Ex-Satanisten-Nazi-Mod
    Follow me on fucking Twitter and Instagram
    Jurastudent / Finanzberater

    Twitch

  • [...]
    Sehe ich als Spam an und lösche diese daher.

    Ihr nehmt euch aber ganz schön viel raus, dafür das ihr versucht eine ordentliche Plattform zu etablieren, wenn wir bspw. mal ebay nehmen, dort löscht auch niemand einfach Kommentare weil ihm die Ausdrucksweise nicht passt.


    Was eher passieren sollte, wäre eine Art Kommentarstrag, dass sich der Bewertete zu diesem Kommentar auch äußern kann.
    Löschen, weil es der Administration nicht passt ist einfach nicht gut für eine seriöse und ordentliche Plattform.


    Ich sehe kein Problem damit, wenn es beleidigende/rassistische Inhalte oder Inhalte die gegen Communityrichtlinien Verstoßen löschen zu lassen,
    es sollte trotzdem ersichtlich bleiben, was der Grund für die Löschung war.

    "Bevor ich mir Informationen aus der "Bild" hole,
    werde ich anfangen, Wahlergebnisse danach vorauszusagen,
    neben welchen Busch unsere Katze gepinkelt hat."

    Margarete Stokowski

  • Ich beziehe mich auf seegras' Kommentar.


    Okay, also sind Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit oder der Seriösität keine Bewertungsmerkmale für Mittelsmänner? Sehr interessant. Wenn ich jemanden als charakterlich unreif ansehe, würde ich diesen nicht als Mittelsmann hinzuziehen. Sucht jemand einen Mittelsmann, kennt aber die angezeigte Person nicht, sind gerade solche Bewertungen hilfreich. Zudem können Bewertungen nur subjektiv sein. :rolleyes:

    Der Kommentar von seegras ist nach wie vor auf der Seite zu finden, somit kann sich weiterhin ein Bild gemacht werden. Da es sich aber nicht auf einen Handel bezieht ist es lediglich ein Kommentar zum Mittelsmann, denn eine Bewertung als Mittelsmann ist einfach nicht möglich.

    Ihr nehmt euch aber ganz schön viel raus, dafür das ihr versucht eine ordentliche Plattform zu etablieren, wenn wir bspw. mal ebay nehmen, dort löscht auch niemand einfach Kommentare weil ihm die Ausdrucksweise nicht passt.
    Was eher passieren sollte, wäre eine Art Kommentarstrag, dass sich der Bewertete zu diesem Kommentar auch äußern kann.
    Löschen, weil es der Administration nicht passt ist einfach nicht gut für eine seriöse und ordentliche Plattform.


    Ich sehe kein Problem damit, wenn es beleidigende/rassistische Inhalte oder Inhalte die gegen Communityrichtlinien Verstoßen löschen zu lassen,
    es sollte trotzdem ersichtlich bleiben, was der Grund für die Löschung war.

    Danke für deine Rückmeldung, das habe ich gerade schon geändert. Es wird nun angezeigt das gelöscht wurde, zudem werde ich noch eine Benachrichtigung dazu integrieren sodass der Autor davon Kentniss erhält und ggf. eine Anfrage an den Support stellen kann. Denn ich denke das absolut niemand mit dem oben stehenden Text etwas anfangen kann, bei dem Text von seegras ist ersichtlich das er keine Geschäfte mit dem Mittelsmann abwickeln würde, beim Kommentar von dennismitzwein ist gar nichts zu entnehmen.

  • Dann solltet ihr klar machen, wozu die Bewertungen sind: zur Person (was seegras gemacht hat) oder zur "Dienstleistung"? So ist das in meinen Augen nicht ersichtlich.

    Das habe ich heute Nachmittag integriert, es gibt beim Bewerten eine Checkbox "Ich bewerte einen Handel mit diesen Mittelsmann.". Alles was hier mit "nein" beantwortet wird ist ein Kommentar zu dem Mittelsmann, wenn ich das mit "Ja" beantworte bewerte ich die Dienstleistung.


    /push\
    Ich freue mich weiteres Feedback :)