Samsung Galaxy S4 Akku Problem

  • Guten Abend,
    Ich habe leider momentan mit meinem S4 ein Problem undzwar geht der Akku sehr schnell leer.
    Ein neuen Akku habe ich im Juni gekauft doch seid ein paar Wochen geht dieser sehr schnell leer obwohl man es
    den ganzen Tag nicht benutzt. Habe dann zum alten Akku gewechselt da dieser wenigstens garnichts verbraucht wenn es nicht benutzt wird.
    Ich lasse es jede Nacht aufladen da es mir bis zum Abend immer leer geht , morgens wenn ich zur Schule fahre höre ich Musik und
    schreibe zwischendurch über WhatsApp selbst bei sowas verbraucht der 30% was echt viel ist finde dich. In der Schulzeit sparrt der dann durch den Energie Sparmodus 2-5 % vielleicht auch mehr.
    Wenn ich zuhause bin habe ich meistens immer 40-50% weil ich auf dem Nachhause auch Musik höre usw.
    Habe mir den Akku Verbrauch angeguckt bei den Einstellungen da ist nichts was mehr als 10% verbraucht was mich etwas wundert.
    Wollte deswegen fragen ob vielleich jemand das gleiche Probleme hat / gehabt hat oder Tipps hätte damit er nicht soviel verbraucht.


    Mit freundlichen Grüßen
    FeelFresh.

  • Naja. so ein Akku hält halt keine 2 Tage (Kleiner Tipp, das Nokia ist diesbezüglich immer noch Bestseller :P)
    Ne Spaß bei Seite.. Die Akkus sind halt wirklich nicht drauf ausgelegt weiß Gott wie lang zu halten, habe mit meinem S6 zwar keine Probleme (nutze es aber tagsüber so oder so nur zum telefonieren) und habe Abends Zuhause noch meine 50 - 80%)

  • Voll schade das nicht die Akkus von den heutigen Handys solange halten früher konnte man so ein Nokia ne Woche nicht aufladen war bei mir zumindestens so haha . Werde mir einfach nochmal ein neuen Akku holen und gucken wie es dannach sein wird.

  • Ist mir auch schon klar aber wäre echt nice wenn sie solange durchhalten würden wie bei einem Nokia :D

  • Dein Handy ist halt schon etwas älter, damit musst du leben, das es nunmal jetzt so ist. Entweder du holst dir ein neues Handy, oder du weißt mit umzugehen. Nutz Powerbank? Du hast doch gesagt du hast jz zwei Akkus, dann Wechsel doch zwischen denen. Ein akku geht eben auch mal nach der Zeit kaputt oder verliert an Leistung bei falscher Verwendung, wie zb. Bis er komplett leer ist benutzen, ständig aufladen und übernacht, über mehrere Stunden am Kabel hängen trotz Vollaufladung, was definitiv 90% machen. Oder das wichtigste, was auch jeder macht, das Handy während es lädt zu benutzen. Das sind so Dinge wo der Akku seine Leistung eben verliert. Und somit geht er auch schnell runter.


    Vllt aber auch gucken wo du sparen kannst, ich weiß nicht ob dein s4 die Funktion von Samsung schon hat, nennt sich "Akkuverbrauch" da kannst du sehen was Strom frisst. Wie lange was läuft und wv Strom es verbraucht hat.


    Ggf. könnte ich dir noch ein Ratschlag für die Zukunft geben, ließ dir mal "Umgang mit akkus" durch. Und halte dich mal daran, dann wirst du mehr Spaß haben:)

  • Ich werde mir mal ein neuen Akku die Tage kaufen und mal gucken wie dannach sein wird werde davor glaube ich mein Handy mal zurücksetzten weil ich es schon seit einem Jahr nicht neu gemacht habe und dann sehr viel drauf ist. Es kann auch etwas an der neuen Version liegen die rausgekommen ist da hatten ja sehr viele das Problem das sie einen hohen Akkuverbrauch hatten. Ich gebe euch die Tage Bescheid wenn der Akku da ist.


  • Android System verbraucht viel zu viel... Leider ein nerviger Android Bug. Hatte ich selbst auf meinem OnePlus 2, dass ich nur mit einem Akku bis Nachmittags gekommen bin, bis ich jetzt von Oxygen OS auf Cyanogenmod als OS umgestiegen bin, da rennt es. Anbei mal mein Akkuverbrauch.

  • Android System verbraucht viel zu viel... Leider ein nerviger Android Bug. Hatte ich selbst auf meinem OnePlus 2, dass ich nur mit einem Akku bis Nachmittags gekommen bin, bis ich jetzt von Oxygen OS auf Cyanogenmod als OS umgestiegen bin, da rennt es. Anbei mal mein Akkuverbrauch.

    Soll ich vielleich wieder auf die 4.4 Kitkat Version wechseln und dann mal probieren?

  • Ich würde ehr zu Cyanogenmod greifen, fast Stock Android mit guten Einstellungsoptionen. Spart Ressourcen, neuere Androidversion.

    "So möge mein Fußvolk mir einen gewaltigen und standhaften Tisch bringen, auf dass ich mir den Schädel für solch maßlose Dummheit einschlagen kann." - LeijaT


  • Ich würde ehr zu Cyanogenmod greifen, fast Stock Android mit guten Einstellungsoptionen. Spart Ressourcen, neuere Androidversion.

    Würde eigentlich nicht gerne zu Cynaogemod da ich sowas nicht gerne auf das S4 drauf machen würde . Wollte schon bei der bleiben die ich momentan habe andere haben ja keine Probleme damit muss mir einfach ein neuen Akku kaufen dann sollte das Problem eigentlich behoben sein .



    Der Verbrauch von Android System ist völlig normal.

    Ja das ich sehe ich genau so der ist bei allen Sachen die dort aufgelistet werden nicht über 5% das wundert mich sehr stark da der Display eigentlich schon viel verbrauchen sollte da er ja eine Full HD Grafik hat und es schon etwas an Akku verbraucht. Man hat ja bei ihm gesehen das der bei dem Display schon 20% hat .

    Einmal editiert, zuletzt von [LoS]FeelFresh. ()

  • Android System und Android OS als "Hauptverbraucher" ist definitiv nicht normal! Hab hier noch mein S4 Mini rumliegen, welches auch auf Cyanogenmod läuft und soweit nur rum liegt, Android OS hat mir seit dem 02.11 nur 40 mAh Akku gefressen, also fast nicht. Darüber stehen Mobilfunkstandby, Ruhezustand und WLAN.

    "So möge mein Fußvolk mir einen gewaltigen und standhaften Tisch bringen, auf dass ich mir den Schädel für solch maßlose Dummheit einschlagen kann." - LeijaT


  • Wenn ich mein Handy garnicht benutze dann hält es ja auch lange durch habe jetzt schon seit 2 Stunden 3% aber auch weil ich das garnicht benutzt habe in der Zeit nur zwischendurch ganz kurz WhatsApp