Tipps für eine anständige Server-Werbung

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Moin Leute,


    da es dem überwiegenden Teil der Community nicht möglich ist eine ansprechende, nicht Emoji verballerte Server Werbung zu verfassen, biete ich euch die Möglichkeit das mittels einigen Tipps etwas zu verbessern. Natürlich kann man sich jetzt darüber streiten ob die Tipps überhaupt gelesen werden, oder ob einige der Benutzer sich dafür Interessieren - Für mich kommt es oft so vor das die sich hier Registrieren, die Werbung reinklatschen und sich dann nie wieder hier blicken lassen / oder nur die Interesse am eigenen Thema besteht.


    Aus eigener Erfahrung hier vorweg einige Punkte die ein MUSS in jeder Werbung sind damit der Leser überhaupt ein Bild von euch bekommt.


    • - Schreibt eine 'Anrede' (Die meisten überfliegen die Anrede, es macht einen Text aber gefüllter und wenn man es richtig verpackt auch ansprechender)
    • - Seid nicht schüchtern und stellt euch selber vor
    • - Erzählt unbedingt etwas zum Projekt (Weshalb wurde das Projekt gestartet, wann wurde es gestartet, wie viel Zeit hat es in Anspruch genommen, welche Art ist der Server)
    • - Verlinkt alles was zu euch gehört (Forum, Discord, Server Adressen...) Achtet auf eine anständige Verlinkung, niemand möchte abtippen und viele kopieren es nicht.


    Das sind die wichtigsten Punkte die man in einer Vorstellung zu einem Projekt haben sollte, natürlich kann man jetzt weiter gehen und anfangen den gesamten Server mit allen Features aufzulisten, aber nimmt keinen Wind aus den Segeln - Sprecht die Leute so an das sie selber mehr wissen wollen und euren Server besuchen.


    Brauche ich ein Forum für einen anständigen Server?


    In den Zeiten von Discord ist die Verwendung von einem Forum eher optional. Früher war es ein muss in jeder Community, aber durch Discord kann so ziemlich alles abgedeckt werden was benötigt wird. Ihr könnt eure Informationen, Patch Notes/Changelogs teilen, mittels einem TicketBot kann jeder User sich mit einem Problem an euch wenden - Die Möglichkeiten sind fast endlos. Ein Nachteil hat Discord, die Übersichtlichkeit (danke an GangstaSunny für den Einwand) in wichtigen Diskussionen lässt zu wünschen übrig, da Discord eher auf einem Chat-Stile basiert. Deshalb ist ein Forum etwas wo gerne gesehen ist, aber es ist absolut kein muss mehr.


    Muss eine Server Werbung lang sein?


    Es gibt absolut keine Vorgabe wie lang eine Server Werbung sein sollte, und ich spreche wieder aus eigener Erfahrung das eine kurze Server Werbung genauso ansprechend sein kann wie eine lange. Damit kommt es absolut nur auf den Catch-Effekt an, ihr müsst die Leser ansprechen und dabei ist es wichtig das ihr keinen zu langen scheiß schreibt und wenn er extrem kurz ist muss er richtig sitzen.



    Fazit: Schreibt einfach was ansprechendes, die länge Interessiert am Ende absolut niemanden. :-)



    Gestaltet eure Server-Werbung nicht mit Schriftgröße 900 und hört auf überall Emojis reinzupacken damit irgendwas mehr geklickt wird, das funktioniert vielleicht in einem Server-Titel und sicherlich klickt man genau deshalb auch hier auf eure Werbung, aber anschließend verurteilt euch jeder sofort als 08/15 Dreck weil das absolut jeder macht der einen FiveM Server hat.



    Also wenn euch eurer Server wichtig ist, dann haltet euch an gewisse Punkte - Mit den meisten Werbungen die hier geschrieben werden, sind so schlecht das sie mehr schaden als das sie irgendwas bringen.



    Viele Grüße,

    Max

    Biete mich als Mittelsmann!


    23975


    Konversationen sind geleert - YA!

    2 Mal editiert, zuletzt von EinfachMax ()

  • Ich kann bis aus dem Punkt mit dem Forum, allem zustimmen.


    Beim Forum argumentiere ich wie folgt;

    Längere Diskussionen über Discord zu führen macht den Server nicht nur unübersichtlich, sondern ist auch etwas schwierig für die Nachaltigkeit. Mann muss sich an Textinhalte und nicht nur an das grobe Thema erinnern um eine Nachricht wiederzufinden. Das nachblättern ist einfach lästig.


    Auch das nur mal kurz vorbeischauen ist mit einem Forum deutlich einfacher. Vielleicht will man auch gar nicht irgendwo stehen haben, das man dem Discord gejoint ist? Dann sind da noch die Forum-Profile, in denen Nutzer Infos über sich schön geordnet reinballern können. Die Möglichleit entfällt bei Discord leider komplett. Auch die Filterung von Usern (z.B letzte Aktivität) oder Massenverarbeitung (z.B Emails) gibt es bei Discord nicht.


    All das aufwendig mit Bots einzurichten ist mit einem Forum (z.B WoltLab) im Standardumfang besser, schneller und einfacher gelöst.

    500x370.png

  • Längere Diskussionen über Discord zu führen macht den Server nicht nur unübersichtlich, sondern ist auch etwas schwierig für die Nachaltigkeit. Mann muss sich an Textinhalte und nicht nur an das grobe Thema erinnern um eine Nachricht wiederzufinden. Das nachblättern ist einfach lästig.

    Bin ich komplett bei dir. Ich habe den Post mal etwas überarbeitet, das war ein Punkt an den ich nicht gedacht habe weil es einfach so gut wie nie großartig zu Diskussionen kam, wobei das via Discord auch sehr einfach lösbar ist aber die Übersicht in einem Forum besser ist. Aber die meisten kleineren Projekte die sich entweder noch in der Entwicklung befinden, oder keinerlei Diskussionsbedarf haben (wofür ein Forum notwendig ist) braucht das auch nicht mit einem Forum versuchen.

    Biete mich als Mittelsmann!


    23975


    Konversationen sind geleert - YA!