Beiträge von GangstaSunny

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

    Aloha,

    ich finde die Möglichkeit das man Themen pushen kann sehr schön, was mich jedoch ein wenig daran stört ist das man eine Benachrichtigung bei einem Push bekommt. Sprich "breadfish.de hat das Thema gepusht". Wenn ein "tatsächlicher Nutzer" auf das Thema antwortet möchte ich aber dennoch benachrichtig werden, weshalb ich entsprechende Themen auch nicht deabonnieren möchte.


    Ich spiele mit der Überlegung mich auch via E-Mail über neue Benachrichtigungen informieren zu lassen, das will ich natürlich nicht wenn es nur ein Push ist.


    Zumindest in (ferner) Zukunft wäre es also schön wenn man die Option hat Benachrichtigungen des Pushes zu deaktivieren.



    Over and Out

    Leider sind - wie auch in diesem Fall - die Nutzer die diese Werbung Posten nur hier im Forum wenn,

    sie ein Problem haben,

    etwas vorstellen wollen



    Brotfisch wird als reine Hilfs und Werbeplattform genutzt. Auch wenn du also absolut korrekt liegst mit deinem Kommentar, wird das weder beim TE noch bei zukünftigen TEs solcher Beiträge Anklang finden. Schlicht weil sie es gar nicht lesen :(


    PS: Mein schmusepupsiwupsi

    Ich bin ehrlich, seit Jahren wird entwickelt und der Start des Servers nie genannt. Jetzt wird wieder so ein unnötiger Thread mit der Aussage „der Alphastart ist zurzeit noch nicht bekannt“ erstellt. Mittlerweile verbinde ich aufgrund der schlechten PR und Planung von Infinity Reallife das Projekt mit einem markentechnischen Totalschaden.

    Aufgrund der Masse an Roleplay Servern ist es schwierig sich gegenüber vielen Spielern mit dem Konzept Reallife bekannt zu machen. Auch wenn dir Reallife durchaus bekannt ist, kommen die meisten GTA V Spieler nunmal nicht von SA-MP sondern aus anderen Spielen, welche den Modus Reallife gar nicht oder nicht in der uns bekannten Form beherbergte. Das Konzept Reallife ist für den Großteil der potenziellen Spieler also unbekannt und muss mit einfachen Worten und vor allem mit Funktionen und Systemen überzeugen. Auf die Gefahr hin das Genre "Reallife" zu crashen, nimmt man sich lieber 4 Mal so viel Zeit als später Teil des "Ich kenne Reallife nur als schlechte Server" zu werden.


    Ich spreche denke ich spreche hier nicht nur für PR sondern auch IR.

    Aloha,

    ich schlage vor das im Beitrag vom Breadfish-Account der uns mitteilt das ein Thema gepusht wurde, der Name des pushenden verlinkt wird. So das man via Klick auf den Namen zum Profil gelangt.


    Nichts wildes, nichts nötiges, aber doch etwas das ich begrüßen würde.

    Silva im Grunde: Johnson & Johnson bietet einen Schutz von 70%, eine Studie in den USA kamen jedoch auf etwas mehr als 85%. BionTech hingegen schützt zu 95%.


    Johnson & Johnson ist also zwar etwas weniger Wirksam, benötigt aber nur eine Dosis & kann bei Kühlschrank Temperaturen gelagert werden. Das heißt das auch der Doctor aufm Dorf ohne Kühlung den Impfstoff lagern kann.

    Push nach ca. 2 Jahren.

    Wie vermutet gibt es nun immer mehr Server mit verschiedenen Modis, auch wenn Roleplay weiterhin überwiegt, aber gerade weil der Wald von so viel Roleplay bestückt ist, ist es schwierig die Reallife oder anderen Modis rauszusuchen.


    Nach Labels zu filtern wäre also nach wie vor richtig Butter.

    Push nach ca. 1 und halb Jahren.


    Wahrscheinlich fällt es Nutzern vom Breadfish Retro-Stil gar nicht auf weil ich es dort bereits per CSS vor langer Zeit umgesetzt habe, da Canna seither nicht mehr im höchsten Rat sitzt und die Umsetzung im Retro Stil erfolgt ist, weiß ich nicht ob andere nachziehen wollen.


    Will nur zum Abschluss kommen.

    Finde die Baureihe W204 von außen mitunter die schönsten Karossen überhaupt, hingegen sagt mir der Innenraum überhaupt nicht zu. Selbst die W203er sind da viel viel schöner.

    Auch wer heute in der Webentwicklung neu einsteigt sollte sich mit JavaScript & PHP befassen. Selbst wenn keine der beiden Sprachen später verwendet werden. Beide dieser Sprachen sind im Web verankert und werden so schnell auch nicht weichen. Die eine Sprache ist Client-Seitig die andere Sever-Seitig. Beide der Sprachen geben also einen fundamentalen Einblick in die Art und Weise wie eine Webseite funktioniert.


    Auch wenn es wohl kaum das Vanilla JavaScript sein wird, werden zumindest auf JavaScript aufbauende Sprachen wie bspw. TypeScript & co auf längere Sicht die Mehrheit einnehmen und in Umgebungen wie NodeJS oder Deno und kommenden realisiert werden.


    Das bedeutet also klar: Wer sich mit PHP bereits befasst hat sollte sich mit JavaScript in einer JS-Umgebung auseinandersetzen und lernen auf PHP zu verzichten, keinesfalls jedoch PHP vergessen (ist viel zu früh für diesen Schritt).


    Soweit meine Gedanken.

    Alles ein wenig unglücklich verpackt.

    Dadurch wirkt deine h-md-100 wie ein Killer.


    Setz lieber HTML & Body auf 100vh und erstelle dann eine 100%-div dessen overflow Eigenschaft scroll ist.

    Ist leider immer etwas doof mit Frameworks, die sind nunmal nicht zu 100% für das optimiert was man haargenau vorhat