GigaCube, HomeSpot oder SpeedBox?

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Hey,


    hat schon jemand Erfahrungen mit dem "Steckdosen"-WLAN gemacht?

    Derzeit steht die Überlegung bei mir eines der 3 zuzulegen. Ein DSL Vertrag besteht zwar, aber empfange in meinem Raum mit einem Verstärker grade mal 1MBits DWL und im Wohnzimmer wo der Router stationiert ist 16MBits DWL.

    Da diese 1MBits DWL zu wenig für (Online Games, GTA RP etc) mich sind und ich meine "Arbeitsaktivität" nicht ins Wohnzimmer verlegen kann (LAN Kabel auch nicht möglich), möchte ich mir WLAN aus der Steckdose "kaufen".


    Nun interessiert mich ob jemand schon Erfahrung eines der 3 Dinger gemacht hat und ob die die versprochene Leistung auch erbringen.

  • Also kurz um dich zu enttäuschen... sowas gibt es nicht... wlan aus der Steckdose.... diese Geräte fungieren eigentlich genauso wie das Mobile Datennetz auf seinem Smartphone.


    aber ich bin da tbh. Nicht 100% in dem Gebiet unterwegs wegen Gigabit Internet bei mir...


    du kriegst da bestimmt einiges an Durchsatz mit solchen Geräten... (je nach Standort) aber Latenz dürfte das größte Problem sein. Das ist die Zeit die Pakete brauchen von deinem Gerät (Startpunkt) bis zum Server (Endpunkt) und wieder zurück.

    Einmal editiert, zuletzt von jordan galleon continue glaciate ()

  • Servus, da ich aktuell an einem Campingplatz lebe bin ich auch an diese geräte gebunden.

    Ich bin sehr zufrieden mit der Telekom mit dem Speedbox router.

    Meine Erfahrungswerte, Ich hatte erst den Gigacube von Vodafone, mit dem war ich aber relativ schnell unzufrieden hier an dem Ort wo ich bin ist das netzt allgemein nicht gut ausgebaut.

    Mit dem Gigacube hatte ich ständig verbindungsabrüche und kaum Internet Leistung selbst Internet Radio ist oft ausgegangen.
    Dann habe ich bei der Telekom geschaut die hatten die Speedbox mit 200GB Internet für 29,99€ für Young nutzer für erwachse 34,99€ glaub ich.

    Da mir die 200 GB aber nicht reichten, habe ich den Vertrag umstellen lassen auf Unlimtet zahle jetzt durch ein Rabatt 63,99€ bin aber damit auch zufreiden

    Teuer ist es allemal

    Das Originale SOR ( Street´s of Reallife ) seit 03.10.2009

  • Keins brauchst du mein junge.

    Hab selber kein Empfang in meinem "GaMiNg ZiMmEr". Weswegen ich diese teile hier benutze: Klick mich, arhhh


    Ganz ehrlich habe kein bock mir ein kack Lan Kabel durch die Ganze Wohnung zu verlegen, sieht einfach scheiße aus.

    Empfange mein volles Datenzeugvolumen von 50mbit/s, reicht aus und das ding erledigt sein Job.


    Kauf dir so ein Teil, probiere es aus. Wirst zufrieden sein.

  • Wie ist dein Ping so? Keine Laggs oder co? Wie und wo hast du deinen Vertrag auf Unlimited umstellen lassen.
    und wie ist die Latenz, die REOL L angesprochen hat?


    Mit oder ohne LAN Kabel an Endgeräten verbunden?

  • Bei DLan (so schimpft sich diese Technologie) benutzt du vereinfacht gesagt deine Stromleitung als „LAN-Kabel“

  • Ich bekomm so langsam einfach nur Kopfschmerzen. Und wenn Du wirklich das Problem lösen willst, empfehle ich dir die Produktserie Orbi von Netgear. Bei mir sind fast 170m2 absolut perfekt gedeckt. Speed ca 2 bis 3 Mbits weniger als vor der Hauptzentrale.


    Jetzt an die Leute, die den Fachmann raushängen. Ihr wisst seine Lage und die Ortschaft nicht. Ob dicke oder dünne Wände. Das spielt alles eine Rolle.


    Ich weiss überhaupt nicht weshalb ich hier antworte obwohl mich die Thematik sowas von abfuckt hier auf Breadfish. Entweder nimmst Du die scheiss Kohle und investierst heftig ins Netz oder ich muss mich blocken.

  • Habe bei der Telekom einen Vertrag der mir 5G ermöglicht, mit 5G bin ich bei mir am Standort mit 100 down + 100 up mehr als zufrieden. In Spielen haben ich einen Ping zwischen 10-30ms was mehr als gut ist. Hab es auch öfters dabei, je ort teilweise mehr als 400 mbit möglich, schon sehhr geil :D

    Biete mich als Mittelsmann!


    23975


    Konversationen sind geleert - YA!