Selbstgebauter PC

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Hallo.

    Habe aus langeweile n Gaming PC zusammengestellt



    GTX 1660 ti 6GB Gddr6

    Corsair rm750

    Cablemod weiss schwarz

    1000gb m2 ssd

    z490i aorus ultra

    nzxt h210i

    i7 10700k

    16gb gskill royal z 4233mhz

    kraken z63


    was bietet ihr? preise unter 1000 könnt ihr euch sparen


    Mit freundlichen Grüßen


    Banküberweisung

    paypal what ever


    wird per post verschickt

  • shoxinat0r

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Beitrag von Maho ()

    Dieser Beitrag wurde von seegras aus folgendem Grund gelöscht: Das ist keine Auktion ().
  • Kann man ihn auch abholen?

    Wäre es möglich Bilder vom PC zu erhalten?

    Sind OVP der Komponenten vorhanden, wenn ja von welchen?


    Die Infos wären super


    Lg

  • Du weißt schon, wie der aktuelle Markt ist, oder? Preise unter 1000€ sind das realistischste, das du bekommen wirst. Dass du Hardware nimmst (wie eine 1660TI) die teurer oder im gleichen Preisrahmen ist als viel viel aktuellere Hardware, bspw. die 3060 TI, aber maximal weniger Leistung hat, ist dein Problem. Dieser PC ist Müll für das Geld, für 1000€ bekommt man mittlerweile viel besseres.


    Bestes Beispiel: 16gb gskill royal z 4233mhz WOFÜR?! Es gibt auf diesem Planeten noch keine CPU die 4233mhz verarbeiten kann?! Nicht mal in näherer Zukunft ist damit zu rechnen, die neusten haben gerade mal die 3000er Marke überschritten? Wie gesagt, dein Problem, wenn du maximal unnötige Hardware kaufst.


    Des weiteren wäre interessant, was für eine m.2 eingebaut ist? Gibt bspw eine 980PRO und dann gibt's Seagate... Welten Unterschiede.. sowohl in Leistung als auch im Preis.

  • Könntest du mir bitte mal erklären, was hier einen Preis von über 1000€ rechtfertigt?


    Für das Geld bekommt man (vom aktuellen Markt abgesehen) teilweise deutlich bessere von vor allem NEUE Teile.

    Verstehe nicht ganz, was hier veraltet sein soll ausser die GPU.

    Du weißt schon, wie der aktuelle Markt ist, oder? Preise unter 1000€ sind das realistischste, das du bekommen wirst. Dass du Hardware nimmst (wie eine 1660TI) die teurer oder im gleichen Preisrahmen ist als viel viel aktuellere Hardware, bspw. die 3060 TI, aber maximal weniger Leistung hat, ist dein Problem. Dieser PC ist Müll für das Geld, für 1000€ bekommt man mittlerweile viel besseres.


    Bestes Beispiel: 16gb gskill royal z 4233mhz WOFÜR?! Es gibt auf diesem Planeten noch keine CPU die 4233mhz verarbeiten kann?! Nicht mal in näherer Zukunft ist damit zu rechnen, die neusten haben gerade mal die 3000er Marke überschritten? Wie gesagt, dein Problem, wenn du maximal unnötige Hardware kaufst.


    Des weiteren wäre interessant, was für eine m.2 eingebaut ist? Gibt bspw eine 980PRO und dann gibt's Seagate... Welten Unterschiede.. sowohl in Leistung als auch im Preis.

    Bei der GPU hätte ich eine RTX kaufen können aber die Lieferzeiten sind übelst angestiegen. Ich hab das Teil als Testzwecken gebraucht gehabt.


    Mittlerweile habe ich einen Käufer gefunden, weshalb man diesen Thread schliessen könnte.

  • Ach herje der arme Käufer für über 1000€ so ne Maschine zu kaufen. Bei dem RAM Geld verbrannt für nix, GPU deutlich Geld verbrannt aber gut, jedem das seine, wenn das so einfach geht, bau ich ab sofort auch PCs mit alter und unnötiger Hadware für erhöhten Preis zusammen:thumbsup:


    #edit

    Wobei man zugeben muss, wenn man sich jz ne 3060/TI bestellt, bekommt man die wahrscheinlich nicht mehr vor Weihnachten. Wer also JETZT einen PC dringend braucht - okay. Aber idR würde ich immer empfehlen zu warten.. Die Hardwarepreise werden Ende Januar Anfang Februar in den Keller fallen.