Day of Infection - Zombie Survival [Coming Soon]

    • Deathmatch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Bitte die Sonderregeln für diesen bereich beachten: Sonderregeln für den Bereich "Server Werbung".

    • Day of Infection - Zombie Survival [Coming Soon]



      ...Schaffst du zu überleben?
















      Day of Infection ist ein deutscher SA-MP Server der auf heutige Zombie-Apokalypsen und PvP-Survival spiele aufbaut.
      Viele kennen vielleicht den Mod "Exile" in ArmA III, oder.. einfacher - DayZ.. ?! Bei uns wird beides zusammengeführt!
      Es ist uns bereits bekannt, dass wir auch mit diesem Gamemode nicht "die einzigen" sind - aber wir sind fest der Meinung, dass es noch viel gibt was bisher nicht umgesetzt wurde!
      Unsere Ideen schießen aber "leider" über die SA-MP Limits hinaus, weshalb wir einen Launcher bereitstellen (Wird benötigt). Mehr darüber gibt es noch zu lesen.
      Euch erwarten stets neue Umsetzungen, die das Feeling aufbessern und bestmöglich unterhalten!


      Sicherlich gibt es ein paar Fragen auf die ihr vielleicht direkte Antworten möchtet... Here you go:

      Wieso SA-MP und nicht z.B MTA oder gleich eine ArmA Mod?
      Spoiler anzeigen
      Das liegt daran, dass wir in SA-MP gewisse Limits haben, welche schon längst hätten beseitigt werden können - aber der Entwickler da ganz andere Vorstellungen hat -
      und wir somit zugleich demonstrieren möchten, was möglich ist. Und vor allem was DOCH möglich ist. Selbst wenn sich ein Launcher "dazwischen klemmt".
      Es ist völlig in Ordnung wie San Andreas Multiplayer momentan läuft, aber was DayZ in SA-MP angeht, kann ruhig etwas mehr möglich sein.

      Weshalb muss ein Launcher verwendet werden?
      Spoiler anzeigen
      Es geht in erster Linie nicht um ein Anti Cheat, sondern um Erweiterungen für unseren Server bzw. für das Gamemode selbst.
      Dinge die wir planen, lassen sich anders nicht umsetzen.
      Würden wir nur die von SA-MP bereitgestellten Möglichkeiten verwenden, fallen viele unserer Ideen weg, und es gibt keine Abwechslung für Spieler.. Resultat: Langeweile.
      Neben anderen Kleinigkeiten kommt dann das Anti-Cheat.. wenn wir schon einen Launcher haben, können wir auch ein Anti-Cheat einbauen.
      Es gibt eine Art Whitelist die ASI's wie den "colormod" oder den ASI-Loader selbst erlaubt. Somit könnt ihr harmlose Modifkationen weiterhin nutzen.

      Aus welchem Grund eine geschlossene Betaphase?
      Spoiler anzeigen
      Marcel und Ich gehen immer so vor, wir können es selber nach einer gewissen Zeit in Entwicklung nicht mehr abwarten, den Server zu eröffnen.
      Deshalb machen wir uns sobald das Script tauglich ist, immer die Gedanken um einer Betaphase.
      Außerdem gibt es uns die Möglichkeit, Bugs welche sich im hinterstem Eck verstecken, sofort zu entdecken und zu beheben.
      Nachteile hatte sowas bisher auch immer, aber wann gab es das mal in einem SA-MP Projekt nicht..?









      Zur Geschichte kommt im Moment nur ein "Text". Wir arbeiten an einer besseren Überbringung. (Video usw.)

      ..Das Forschungsunternehmen Zombotech machte 2006 starke Fortschritte was die Zombie-Viren Forschung anging, doch ein fehlerhafter Test der Forscher endete verheerend.
      Ein Virus genannt GV_b23 wurde durch Fehler seitens der Forscher unbeabsichtigt erzeugt und in den Umlauf gebracht.
      Forscher versuchten den Virus zu testen, und bereiteten verschiedene Methoden vor. Einer der Methoden machte Hoffnungen.. doch es machte einen falschen Eindruck.
      Das Virus wurde laut Angaben des Projektleiters von Zombotech durch unvorsichtige Behandlung in die Luft verbreitet.
      Einer der ersten Forscher der die Testkammer verließ, lies den Albtraum wirklich werden - das Virus verbreitete sich nun auch außerhalb des Zombotech Gebäudes.
      Man konnte das Virus nicht rechtzeitig bekämpfen, oder überhaupt rechtzeitig identifizieren - die ersten größeren Gebiete waren verseucht, und die Zahl der betroffenen stieg.
      Zu diesem Zeitpunkten war nicht klar, was das Problem vieler Menschen sei.. bis eines der Opfer getestet wurde, und Ergebnisse auf das Virus GV_b23 stießen ließen.
      Forscher sind noch nach Monaten nicht zu einem positiven Ergebnis gekommen, sie konnten nicht herausfinden, auf was das Virus reagiert, um es zu bekämpfen.
      Im Jahre 2007 wurden nur minimale Fortschritte gemacht, aber das Virus hat sich im Laufe der Zeit zu stark verändert und verbessert.
      Menschen die zu lange betroffen waren, konnte man nicht mehr retten.
      Es gelang vielen zu überleben, viele konnten Jahre lang in kleinen Gruppen überleben und versuchten auf Rettung zu warten.. doch es vergingen wieder zu viel Zeit..
      Es ist nun das Jahr 2009 und die Menschheit ist weitgehend mit dem Virus betroffen, immer mehr Menschen sind in einem Zustand der sie nicht mehr Menschlich erscheinen lässt.

      Deine Rolle auf Day of Infection ist die eines Überlebenden. Verbünde dich mit anderen und kämpfe um dein Überleben.











      Ich gab an, dass wir finden, es gäbe noch viele Ideen die Umsetzbar sind, und bei anderen fehlen.
      Wir meinen das auch so, aber wir werden hier nur unsere fest geplanten Features nennen.
      Es gibt dann noch eine Vielfalt an Features die als Update dazu gelangen!


      Dies ist eigentlich ein selbstverständlicher Bestandteil eines solchen Gamemodes, aber trotzdem möchte ich hier es erwähnen:
      Über 40 Items sind in San Andreas 'verteilt'. Das eine Item ist seltener als das andere, und ebenso nützlicher.
      In euren Rucksäcken ist nur begrenzt Platz, weshalb ihr entweder eine Box mit Padlock platziert, oder einen (falls möglich) großeren Rucksack sucht.
      Ihr könnt ohne Rucksack nur maximal 5 Items tragen. Waffen, wenn ausgerüstet, zählen extra.
      Tragt ihr viel Gepäck herum, solltet ihr auch mehr Trinken zu euch nehmen.


      Auch dies ist selbstverständlich, aber nicht jedem ist alles bewusst...
      Zombies sind immer schwierig, und entschuldigt: total beschissen zu managen in SAMP. Es gibt, Gott sei dank, ein Plugin welches uns Rekordlose NPC's ermöglicht -
      und daher es zumindest möglich macht, überhaupt 'Zombies' zu haben. Diese sind bestmöglichst völlig zufällig aufzufinden, und greifen an und nehmen Schaden.
      Einmal gebissen, blutet ihr. Mit Pech seid ihr Infiziert - was dazu führt dass es euch selbst "schlecht" geht, ihr Andere ansteckt und nach unbehandelter, bestimmter Zeit stirbt.
      Ihr könnt die Blutungen natürlich stoppen, und auch die Infektion los werden - was aber einiges an Aufwand ist, sofern ihr nicht die richtigen Mittel habt...


      Jeder weiß, wie nervig es ist von z.B Los Santos allein schon nach Dillimore zu gelangen, je weiter die Distanz, desto weniger Lust.
      Deshalb lassen sich Fahrzeuge finden. Natürlich sind diese nur nützlich wenn sie einen funktionieren Motor verbaut haben und genügend Tankfüllung haben.
      Zwar sind auch Reifen nötig, aber solange ihr 2/4 habt, ist das Fahrzeug wenigstens "etwas" nützlich.
      Achtung! Spieler können Fallen stellen! (Kein weiteres Kommentar dazu.)


      Im Moment planen wir fest, dass es an verschiedenen Positionen einen militärischen Versorgungspunkt gibt, an dem jeder zumindest etwas Unterstützung bekommt.
      (Sowie die Safezone, ist auch in der Umgebung von einem Versorgungspunktes PvP ausgeschaltet, PvE ist weiterhin erlaubt.


      Ihr habt die Möglichkeit nach einer bestimmten Spielzeit und im Tausch von Wertmarken eine Gruppe zu erstellen.
      Pro Spieler, eine Gruppe. Das Umbenennen, Einalden - Ausladen usw. ist jederzeit möglich.
      Ein von ca. 20 Spielern ist gegeben, es soll Fair bleiben.
      Das Gruppieren ist aber auch nur für Spieler, welche z.B auf einer Lan sind, oder sich OOC kennen (oder auf Dauer IC). Das wilde Erstellen und Einladen, und halten eine Massen-Gruppe
      um Größe zu "forcen" ist nicht gestattet, ihr würdet euch in einer Apokalypse auch nicht nem Wildfremden anschließen... egal ob da Michael Jackson steht..


      Kisten, Fahrzeuge oder Zelte sind abschließbar. Hier ist aber kein zu realistisches Verhalten , da zumindest ein gutes Gewissen bestehen bleiben soll, sollte man beraubt werden.
      Trotzdem könnt ihr die Padlocks mit einem Gegenstand welches beim Händler in der Safezone erwerbbar ist, aufschließen.
      Der Schlüssel ist sozusagen ein Code den ihr frei bestimmten könnt! (Maximal 20 Zeichen)


      Wie bereits erwähnt, ihr könnt von einem Zombie angesteckt werden, oder natürlich von einem Spieler selbst.
      Seit ihr betroffen, geht es euch mehr und mehr schlecht, ihr verliert die Kontrolle eures Körpers.. Funktionen eures Gehirns werden lahmgelegt.
      Bevor es zuspät ist solltet ihr euch ein Heilmittel beschaffen.. Pflanzenmittel helfen euch!


      Eines der Hauptgründe unseres Launchers - die Sprachkommunikation.
      Ihr seht im Spiel nicht wer genau vor euch ist.. der Nickname steht nicht über der Figur, wie sonst z.B im RL-Gamemode, in anderen Zombie Survival Servern nutzt man den Chat, a la "xyz sagt: Wer bist du?"..
      Wir möchten euch aber ermöglichen mit euren Spielern zu sprechen! Stets synchronisiert mit dem Gameserver, gelingt dies über einen extra Server.
      Der Voicechat ist in unserem Launcher integriert.. weshalb der Launcher auch etwas größer ist. Weiteres zum Launcher folgt unten.


      Eines der größeren Umsetzungen die wir vorhaben.. aber mit zum Start des Servers passiert sein sollen.

      In den Waldzonen von SA sind Bäume (nicht komplett 100% der Bäume) zum Fällen gedacht, und wachsen nach einer längeren Zeit nach.
      Es gibt unterschiedliche Größen der Bäume, weshalb ihr nicht immer gleichviel Holz bekommt.
      In einem vorgegeben System (Crafting System) könnt ihr Kisten (Klein, Mittel, Groß) und Lagerfeuer herstellen. (Mehr ist geplant!)
      Das Prinzip können sich viele denken. Ihr braucht zum Beispiel für eine kleine Kiste nur 12 Holzlatten und eine rechteckige/quadratische Holzplatte.

      Das Tool zum Fällen ist die Kettensäge, im Standard-Loot-Spawn System vorhanden.


      Marcel kreiert fleißig ein Modpack, welches speziell auf unseren Server angepasst ist.
      Von Lootitems bis hin zu den Skins, versuchen wir alles zu Modden.
      Natürlich wird am Script so gearbeitet dass es auch ohne Modpack spielbar ist.
      Über den Launcher lässt das Modpack sich installieren. Weitere Informationen zum Modpack auf der Homepage.


      Es gibt sogenannte Boss-Kreaturen, gegen die Spieler im Team-PVE Stil "kämpfen" können.
      Im Prinzip sind dies stark mutierte Lebewesen, welche durch das Virus stärker als andere Lebewesen verseucht wurden.
      Genaueres wird in der Zeit der Entwicklung preisgegeben.


      Wir versuchen die Umgebung Apokalypsenmäßig zu gestalten.
      Wir erwarten über 20 Tausend Objekte in ganz San Andreas, und sind noch immer dabei den größten Teil von San Andreas umzugestalten.
      Auch zu den Mappings werden noch mehr Screenshots oder Videos angefertigt.

      (Wir freuen uns gerne über freiwillige Helfer!)







      Es werden hier noch mehr Bilder / Videos hinzugefügt. Außerdem findet ihr noch aktuelleres auf unserer Homepage.
      Updates bei diesem Post verzögern sich.. es ist euch überlassen.
      Sobald wir die ersten Videos auf unserem Youtube Channel veröffentlichen, könnt ihr hier auch Videos sehen.






      Der Server startet noch dieses Jahr, wir können aber noch kein Datum angeben.
      Die Entwicklungen laufen auf Hochtouren, aber es ist noch einiges da was uns erwartet..


      day-of-infection.de
      Hier könnt ihr euch bereits registrieren.
      Ihr könnt Neuigkeiten sehen, kommentieren und schon einige andere Fortschritte beobachten.
      Dadurch das wir die Website und alles andere was zusammen "verbunden" ist, noch weiter entwickeln, kann es zu kurzzeitigen Ausfällen kommen.
      Datenverlust ist aber ausgeschlossen! (Eure UCP-Accounts sind zugleich auch dann später auf dem Server verwendbar!)


      Der Teamspeak Server ist unter day-of-infection.de erreichbar.
      Die Freischaltung erfolgt schon jetzt auf der Homepage, unter den Einstellungen.


      Der Launcher ist nicht bei jedem willkommen.
      Viele haben kein Vertrauen, was natürlich vollkommen verständlich ist, und Andere spielen einfach gerne über den SA-MP Original-Launcher..
      Ich selber versteh das vollkommen, aber leider sind unsere Ideen und Vorstellungen nur mit einem Launcher perfekt umsetzbar.

      Wir möchten einfach mehr Möglichkeiten haben, alleinig das GTA-SA Hud ausblenden zu können ist ein Grund.
      Außerdem, für die die Angst haben, keine Mods mehr nutzen zu können: Wir haben uns zusammengesetzt, und vereinbart Mods zu whitelisten.
      Dazu kommt dass wir natürlich auch einen Virustotal-Link sobald der Launcher gedownloadet werden kann, reinsetzen.

      Bilder usw. auf der Homepage: day-of-infection.de/launcher
      (Download noch nicht verfügbar.)

      Modifikationen die auf der Whitelist sind: (Erlaubt sind)
      day-of-infection.de/launcher/whitelist





      Social Media

      Facebook
      Youtube
      Twitter


      Homepage
      (Momentan inaktiv!)





      Wir freuen uns auf euch!
      Wir versuchen Wöchentlich ein bis zwei Entwicklungs-Updates auf der Homepage zu posten. Dies betrifft nicht nur das Gamemode, sondern auch den Launcher und allgemeine Projektinformationen.
      GitHub
      Eat - Sleep - Linkin Park

      #RIPChester - 13 Jahre mit dir und deinen Jungs wahren schon echt spitze! Hope to see you again soon <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von lp_ ()

    • Schöne Vorstellung, ehrlich!
      Ich spiele seit über einem Jahr kein SA:MP mehr, habe es auch nicht mehr vor, da ich mit dem Zocken abgeschlossen habe, jedoch wenn ich spielen würde, würde ich direkt auf dem Server spielen wollen!
      Das mit dem Voice-Chat, klasse! Als ich noch für ein Projekt Developer war, hab ich das auch mal angesprochen, jedoch hat man nicht an eine Umsetzung geglaubt...

      Freue mich mehr zu hören, eventuell Dev-Blogs ?

      Grüße
      these hohos ain't loyal
    • Ja Dev-Blogs sind geplant!
      Schön dass euch die Werbung gefällt.

      Ich kann verstehen wenn Leute die Idee mit dem Voice-Chat skeptisch betrachten, aber dadurch das unsere Entwickler sich in dem Gebiet auskennen, wird das für uns kein Problem.

      Außerdem ist nun eine Closed-Beta Anmeldung möglich! (Ich werde Morgen den Thread dementsprechend ändern.)
      GitHub
      Eat - Sleep - Linkin Park

      #RIPChester - 13 Jahre mit dir und deinen Jungs wahren schon echt spitze! Hope to see you again soon <3

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lp_ ()

    • AhaEinHunter schrieb:

      Ihr könnt euch bis zum 26.06.2016 00:00 Uhr zur Closed Beta anmelden.
      Dafür müsst ihr euch einfach nur auf der Website Anmelden, und den ersten Link auf der Startseite Betätigen.

      LG Marcel
      Link funktioniert nicht. Werde immer wieder zur Startseite gebracht.

      #edit
      Registrieren dann geht er, aber man sollte vielleicht eine Meldung rein machen.
      Developer bei VITA-RP (GTA5 Roleplay)

    • m4a_X schrieb:

      AhaEinHunter schrieb:

      Ihr könnt euch bis zum 26.06.2016 00:00 Uhr zur Closed Beta anmelden.
      Dafür müsst ihr euch einfach nur auf der Website Anmelden, und den ersten Link auf der Startseite Betätigen.

      LG Marcel
      Link funktioniert nicht. Werde immer wieder zur Startseite gebracht.
      #edit
      Registrieren dann geht er, aber man sollte vielleicht eine Meldung rein machen.
      Steht doch in den News auf unserer Seite: "Dafür müsst ihr nur auf der Webseite eingeloggt sein.".

    • Alleine, dass ihr einen eigenen Launcher erwähnt hat mich überzeugt (was dann auch Modpacks, die vom Server gestellt werden, erlaubt). Ich finde das sehr gut und man sieht daher auch wirklich, was möglich wäre.

      Ich wünsche euch echt viel Erfolg und finde es gut, dass ihr SAMP nutzt! Mit MTA wäre es sicher leichter, aber is MTA :D
      Haltet uns hier auf dem laufenden, und beim Release wäre ich sicher dabei (obwohl ich sowas sonst nie mache) :)
    • @m4a_X
      Momentan möchten wir noch keine weiteren Angaben zum Aufbau des Voice-Chats' geben, aber wir können versichern dass er realistisch sein wird.

      @[LnD]JustMe.77
      Das freut uns sehr! :)

      @Alf21
      Ich war Anfangs selber skeptisch was den Launcher angeht, doch jetzt zeigt sich wie viele dafür wären, das motiviert uns sehr!


      Danke für so viel positiven Feedback, und natürlich auch Kritik! Wir werden euch auf dem laufendem halten, wie in der Werbung angekündigt!
      GitHub
      Eat - Sleep - Linkin Park

      #RIPChester - 13 Jahre mit dir und deinen Jungs wahren schon echt spitze! Hope to see you again soon <3
    • Klingt richtig Interessant laut den Paar Screens,.... Schöne Textdraws habt ihr auch.
      Was mich richtig begeistert ist der Launcher mit einer voice Möglichkeit.

      dennismitzwein schrieb:

      Die meisten Beiträge
      Der eifrigste Tastaturklimperer, derjenige, welcher mehr Muskeln in den Fingern besitzt als die meisten von euch im Bizeps haben. Mit ganzen 1524 Beiträgen ist @Rocky Balboa der User mit den meisten geschriebenen Beiträgen im gesamten Jahr 2017
    • Rocky Balboa schrieb:

      Klingt richtig Interessant laut den Paar Screens,.... Schöne Textdraws habt ihr auch.
      Was mich richtig begeistert ist der Launcher mit einer voice Möglichkeit.

      Soyed schrieb:

      Wow, die Vorstellung war schon krass und alleine wie die Textdraws aussehen, kann es nur Bombe werden.
      Bin wahrscheinlich dabei.
      @Rocky Balboa & @Soyed Freut mich sehr das euch die Textdraws gefallen hab mir sehr viel mühe gegeben und gib wert drauf das es Optisch auch gut aussieht.

      KazutoSensei schrieb:

      Ich unterstütze euch wo ich kann. Ich bin begeistert ^^.
      Freue mich total und verfolge euch aktiv weiter!

      LG KazutoSensei
      @KazutoSensei Vielen dank für deine Unterstützung , das gesamte Team freut sich ebenfalls auf dieses Projekt.

      LG Marcel