Ist Innogy empfehlenswert?

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Hallo,


    gestern kam ein Mitarbeiter von Innogy zu mir nach Hause und hat mir vom Angebot berichtet. Dadurch hätte ich die Möglichkeit, viel Geld zu sparen (Strom: 240€ im Jahr, Gas: 120€ im Jahr).

    Er hat mir seine Rechnung modelliert; wie es momentan bei mir aussieht und wie es durch einen Wechsel aussehen könnte.


    Im Web habe ich mich anschließend ein wenig erkundigt und habe festgestellt, dass es sehr unterschiedliche Rezensionen zu Innogy gibt.

    Die eine Plattform meint, das Unternehmen sei sehr schlecht, die andere Plattform meint, das Unternehmen sei empfehlenswert.


    Gibt es unter euch den ein oder anderen Kollegen, der bereits Erfahrungen mit Innogy gemacht hat?
    Wenn ja, würde sich ein Wechsel lohnen? Natürlich hört sich das Angebot von Innogy lukrativ an, allerdings bin ich ein wenig verwirrt und betrachte die ganze Sache etwas skeptisch.

  • Ich hatte mich mal überreden lassen und habe auf EKO Strom gewechselt... 1 Jahr und paar Monate habe ich die Hälfte der alten Rechnung bezahlt... was kam danach? Doppelt soviel zu zahlen wie beim alten Anbieter :thumbsup: und die Kündigung war auch gerade nicht einfach.

    Innogy kenn ich leider nicht.. aber da wird es auch keinen Hacken geben.


    Bleib da wo du bist :-)

  • Ich bin seit längerer Zeit schon bei innogy und kann mich nicht beschweren. Strom und Gas war angemessener Preis und bin jetzt nur noch bei Strom, da wir kein Gas mehr haben. Preislich gut mit dabei und der Kundenservice ist auch top.

    Du interessierst dich für GTA:V Roleplay und bist mindestens 18 Jahre alt?

    Informationen über Klaerwerk FiveLife und alle nötigen Informationen zu deiner Bewerbung findest du hier:


    oie_8142155KFDkhZZfmmykuamn.png

  • Beitrag von DiamantenDirk ()

    Dieser Beitrag wurde von dennismitzwein aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
  • Ich kann es nicht empfehlen. Innogy ist bei uns der Grundversorger. Innogy ist extrem teuer. Im Vergleich anderen Anbietern. Schau einfach mal bei Check24. Dort wirst du fündig. Aber es ist nicht mehr innogy sondern E.O.N die wurden aufgekauft


  • Silva keine Ahnunh, ob dein Thema noch aktuell ist.... aber ich empfehle jeden.... wenn ein Vertreter ein Kunde gewinnen will (Haustürgeschäft u.ä.)... dann sind sie in der Regel nur an ihrer Provision interessiert... ob du unterm Strich mehr oder weniger zahlst ...ist denen egal.


    Die Grundversorger sind immer in der Regel teurer als die anderen. Wenn du ein Anbieter mit 25 Cent pro kWh findest, ist das schon sehr gut. Um dauerhaft zu sparen sollte jeder jedes Jahr sich nach günstigeren Anbietern umsehen, denn die Anbieter ändern die Tarife ab und an mal.