ich sponsore 2 vserver an mit eigener ip

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Guten tag,


    ich habe mal gedacht dasich für die die kein geld haben für vserver für iher projeekt das ich eine zuverfüung stelle mit eigener ip und dan den ganze server für sich.


    ich sponsore 2 vserver aber später wirt ds dan mehr.


    ich nehme für werwaltung der software Proxmox wer nicht weiß ist der seite. https://www.proxmox.com/de/  https://de.wikipedia.org/wiki/Proxmox_VE


    bitte um eine richtiges projekt vorstellung wegen die hardware wirt manuell gespochen.

  • Sei mir nicht böse aber auch wenn du es sponserst und es kostenlos für jemanden ist, was gibt den jenigen die Garantie, dass es länger als paar Wochen hält?

    In der Vergangenheit haben wir ja gelernt, dass deine Projekte bzw Aktionen keine lange Lebensdauer haben(?).

    Es geht immerhin darum, dass sich jemand auch den Server anpasst und damit seine freie Zeit in diesen investiert.

    Aber dennoch ist es eine nette Idee ...

  • Sei mir nicht böse aber auch wenn du es sponserst und es kostenlos für jemanden ist, was gibt den jenigen die Garantie, dass es länger als paar Wochen hält?

    In der Vergangenheit haben wir ja gelernt, dass deine Projekte bzw Aktionen keine lange Lebensdauer haben(?).

    Es geht immerhin darum, dass sich jemand auch den Server anpasst und damit seine freie Zeit in diesen investiert.

    Aber dennoch ist es eine nette Idee ...

    danke für deine kritig.


    ja,sa-mp ist fast tot,aber das ich gerade reecource urich habe habe eich mir gedacht ich starte den aktion.

  • Nofront, aber du hast mir gestern erst von Proxmox via Discord erzählt wusstest aber nichtmal richtig was eine VM ist... bin mir nicht sicher ob du das nötige wissen im bereich der Virtualisierung hast um gleich schon Hostingdienste anzubieten.

  • Er hat doch garnicht von SAMP geredet? Du hast wohl überhaupt nicht verstanden, was er geschrieben hat.

    also ist ja egal was,also ob webserver,ragemp,oder so das it dan jeder überlasse.




    Nofront, aber du hast mir gestern erst von Proxmox via Discord erzählt wusstest aber nichtmal richtig was eine VM ist... bin mir nicht sicher ob du das nötige wissen im bereich der Virtualisierung hast um gleich schon Hostingdienste anzubieten.

    ja das stimmt aber weil ich noch nicht die richtiges wissen habe habe ich ja nur 2 vserver dan für euch,weeil eigelich 3 aber der 1 brauche ich dan selber, und hab e 4 ip wegen proxmox braucht ein ip un natürlich der vserver,aberdas ist ein kvm server das nur LXC Container geht deswegen nur der vserver dan.




    so seht das bei mir aus

  • Ich frage mich eher, ob es Bero-Host überhaupt erlaubt das er auf seinen Root Server weitere kleine V-Server betreibt.


    Dazu sehe ich ebenfalls keine Zukunft in dieser Aktion, da Kevin leider gar keine Ahnung von Linux geschweige denn von Proxmox hat ...


    Dennoch eine nette Idee, wünsche ich Kevin alles Gute für die Zukunft.


    LG.

    Bestes Zitat des Jahres von Max Jackson!
    Vertrauen kann man mir auch, ich bin hier auf Breadfish schon sehr lange Aktiv und das sollte schon auf einer gewissen Weise, eine Vertrauensbasis schaffen. Ich meine, meine schlimmste Verwarnung war lediglich eine Morddrohung - Is ja nix.

  • Du willst Hosting machen mit 2 CPU Kernen, 4GB Ram und 60GB Speicher? Ja dann mal gute Nacht.

    Mein Server Home kommt schon ins schwitzen und der hat 2Kerne (+2 vom HT) 12GB Ram und 1.5TB Speicher

  • also ist ja egal was,also ob webserver,ragemp,oder so das it dan jeder überlasse.

    Kevin,

    Dass war nicht einmal ein Ansatz einer Antwort auf meine Fragen, die ich weiter oben gestellt hatte.


    Wie Leon schon erwähnte, bitte lies meinen Beitrag noch einmal richtig durch, dann kannst du diesen sicherlich beantworten.


    Als Tipp: da geht es um keinen Multiplayer, sondern um Vergangenheit und Sicherheit für den Abnehmer...


    Tut mir Leid es im folgenden so deutlich sagen zu müssen, aber wenn du nicht einmal in der Lage bist meine Fragen zu beantworten bzw darauf einzugehen (oder falsche Themen Antworten zu geben), wie möchtest du dann in Zukunft ein erfolgreiches Sponsoring aufbauen?

    Wie möchtest du dann helfen, wenn deine Abnehmer umfangreichere Fragen stellen bzw beantwortet haben möchten oder gar Tätigkeiten?

  • do.de - Domain-Offensive - Domains für alle und zu super Preisen
  • Eddy

    Hat das Thema geschlossen