Peugot Kisbee 50ccm 4T springt plötzlich nicht mehr an

Aus gegebenem Anlass: Sichert eure Backupcodes wenn ihr die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert habt!

Infos dazu findet ihr nochmal hier

  • Hallo,


    ich habe vor paar Tagen n Peugot Kisbee 50ccm 4 Takter gebraucht gekauft. Diese soll lange gestanden haben. Beim Kauf spring sie kalt an aber auch nur solange man etwas Gas gegeben hat bis sie warm war, sonst ging sie wieder aus.

    Habe sie dann gekauft und paar Tage fahren können. Über Nacht plötzlich springt sie gar nicht mehr an. Neue Zündkerze und neue Batterie habe ich bereits gekauft und eingebaut. Ich habe gelesen dass der Zündkerzenstecker vielleicht das Problem sein könnte. Aber der Zündfunke ist da. Vergaser habe ich auch ausgebaut und die Düsen mit einer Kabelader gereinigt. Kein Erfolg. Nun bevor ich sie zur Werkstatt bringe wollte ich mal hier um Ratschlag fragen.

    Am letzten Tag meiner Fahrt hing sie zweimal bei 25kmh obwohl sie bis 50kmh geht. Und vom Fleck ging sie auch am Abend zu vor sehr schlecht.


    Weitere Mängel. Der Roller ging nur an indem man die Vorderbremse gedrückt hält und dann halt mit dem E-Starter. Normalerweise sollte es ja auch mit der Hinterradbremse funktionieren oder? Und das Bremslicht leuchtet auch nur bei Betätigung der Vorderbremse auf.

    Falls dafür jemand auch eine Lösung hat bin ich sehr dankbar.


    Ich hoffe einer von euch kann mir die entscheidende Lösung geben, damit die Karre wieder anspringt.


    Lg

    Angelo

  • Die Maschine orgelt halt beim Anlassen mit dem E-Starter. Habe gerade noch mal versucht die Maschine anzuschmeißen. Den Kickstarter die ganze Zeit getreten und dabei ging die Scheinwerfer schwach auf. Mit dem E-Starter dann auch nur ganz schwach das Licht von Tacho. Aber mehr passiert auch nicht. Der Motor springt nicht an. Hab sie gerade bestimmt fast 50x getreten. Und davor halt Vollgas gegeben. Hab gelesen dadurch fließt Benzin schon mal in den Motor oder Vergaser.

  • Kann es sein das du mit kaltem motor Vollgas gegeben hast? Wenn ja würde ich nach dem membraan Block nachschauen. Genau den selben Problem hatte mein Kollege auch bei seiner kisbee.


    Das ding kostet 6-10€ aber monatge ist aufwändig. Tipp hol dir nicht die Sport Membraan sonder die Orginal Membraan.

    Und nach dem Wechsel des Membraan blocks wurde mir von einer Werkstatt empfohlen die ersten 20km nicht Vollgas zu fahren, es kann am Anfang wohl ein komisches Pfeifen entstehen muss es aber wohl nicht.


    //edit mal mit Startpilot oder Bremsenreiniger in den vergasser versucht ?

    itsma.png


  • kaltem motor Vollgas gegeben hast?

    Naja unbedingt warm hab ich den Roller nicht laufen lassen. Vollgas bedeutet ja 45kmh also ja bin ich eigentlich immer Vollgas gefahren. Gut ich wollte heute eigentlich den Vergaser ausbauen und in den Membran schauen aber es war schon zu spät und daher zu faul.



    Zündfunke da?

    Jap. Bereits getestet.

    Aber das sind genau die richtigen :D Einfach alles neu kaufen und nicht erst den Fehler suchen :D

    Naja der Roller ist von 2011 und der stand sehr lange. Batterie und Zündkerze dementsprechend auch schon sehr alt und so verkehrt ist es dann wohl auch nicht dies mal zu wechseln. Wobei ich sagen muss dass der Roller nicht mal 5tkm Kilometer runter hat. Wie auch immer getauscht hätte ich es auch wenn der Roller laufen würde.

    edit mal mit Startpilot oder Bremsenreiniger in den vergasser versucht ?

    Nein aber auch nur weil ich gar kein WD-40 habe. Ich habe von Motul Motor System Reiniger den ich den Tank füllen wollte, sowie das Motoröl wechseln wollte. Aber genau dann spring der ROller gar nicht mehr an als ich das am Tag darauf machen wollte.


    Also was ich dann morgen Nachmittag mal machen werde ist, den Vergaser auszubauen und nach der Membran schauen wie du mir es vorgeschlagen hast.

    Vielen Dank erstmal für den Input. Ich werde mich dann morgen nachdem Ausbau noch mal melden. Ich hoffe dass ich den Roller wieder fit kriege.....

  • WD-40 ist immer noch ein Schmiermittel weiß nicht ob dir das so wirklich hilft.

    Dann schmier mal schön mit WD-40 :thumbsup: Wirste wohl nicht viel von haben :D


    BTT:

    Am vollgas kann es nicht liegen. Hat er mitm Kickstartet merkbar Kompression? Dann ists was mitm Sprit. Dann erst mit Startpilot oder Bremsenreiniger versuchen.

  • do.de - Domain-Offensive - Domains für alle und zu super Preisen