Beiträge von LeijaT

    1. Finger zählen und Form der Finger überprüfen -> In Träumen haben unsere Hände für gewöhnlich nicht die Form, die sie haben sollten. So könnten Finger also auch wellenförmig sein, von der Länge her völlig unlogisch o.Ä.

    2. Auf die Zunge beißen (vorsichtig) -> Schmerz ist im Traum nicht wahrnehmbar.

    3. Hüpfen / Versuchen zu fliegen -> Ein kleiner Hüpfer (die Treppe hoch/runter) ist schnell gemacht und blamiert nicht. Wenn du auf ein mal fliegst, ist es ein Traum oder Pennywise ist in der Nähe.

    4. Auf die Uhr sehen -> Die Reihenfolge der Ziffern beachten [mehr dazu unter Punkt 5], Zeiger zählen.

    5. Einen Text lesen -> Texte sind in Träumen sehr wahllos. Oftmals sind es nur aneinander gereihte Buchstaben, wenn denn überhaupt. Und ergeben vorne und hinten keinen Sinn.


    Du solltest dir pro Realitätscheck eine Situation in deinem Alltag suchen, die du täglich mehrfach erfährst.

    Beispiel: Jedes Mal, wenn du an einer roten Ampel stehen bleibst, beißt du dir auf die Zunge. Wichtig ist natürlich, dass du diesen Realitätscheck dann ganz BEWUSST machst. Also nicht einfach nur auf die Zunge beißen weil eben gerade Rot ist, sondern wirklich dabei hinterfragen, ob du wach bist. Auch wenn du WEISST, dass du wach bist. Damit konditionierst du dich selbst. Noch weiter optimieren kannst du das, wenn du dir Situationen in deinen Träumen suchst, die sowohl im Traum, als auch im Alltag häufig vorkommen.

    Halli Hallo zusammen,


    ich habe für meine Mutter eine Webseite auf meinem Server auf dem Plesk ist. Laut ihrer Kunden wird sie erst auf der drölften Seite von Google gezeigt, obwohl sie bei ihr selbst am PC & Handy, als auch bei mir sofort an Stelle 1 gezeigt wird. Leider kenne ich mich mit Google so überhaupt nicht aus und hatte gehofft, dass es für Plesk eine Extension gibt, die das für mich/uns übernimmt. Mir werden da in Plesk selbst auch schon ein oder zwei vorgeschlagen, ich habe aber keine Ahnung, was davon brauchbar ist, da ich mich eben so gar nicht mit der Materie auskenne.


    Bevor ich jetzt sinnlos 5€ jeden Monat in irgendeine Extension stecke, dachte ich, frage ich mal die Profis hier unter uns, was da zu empfehlen ist. Falls ihr dafür noch irgendwas wissen müsst, fragt bitte. Ich hab leider keine Vorstellung davon, was ich euch erzählen muss, damit ihr mir helfen könnt ^^


    Grüße

    LeijaT

    Hi zusammen,


    ein paar Kumpels und ich zocken ganz gerne (meist nachmittags bis abends) ne Runde CSGO oder zwei (manchmal auch drei :p) und sind auf der Suche nach 3 weiteren Leuten (2 Stammspieler, 1 Standin) für ein Team. Wir bewegen uns momentan auf Gold Nova 2 bis 4, haben aber Potenzial nach oben (MG2 - LEM etwa). Durch die Public Games (man kennt es ja) werden aber einfach zu viele Spiele verloren, als dass man da tatsächlich mal vernünftig aufsteigen könnte. (<3 Russkis)


    Uns geht es um den gemeinsamen Spielspaß. Das Kompetitive ist nicht geplant (aber wer weiß, was sich mit einem gescheiten Team so entwickelt), wobei natürlich schon angedacht ist, gescheit und strategisch mit einander zu spielen.


    Ihr solltet nach Möglichkeiten einen ähnlichen Rang haben, etwa in unserem Alter (25+) sein und das Spiel aus einer ähnlichen Ambition spielen. Wer interessiert ist, darf sich gerne bei mir via PN, hier im Thread oder direkt auf unserem Discord ( https://discord.gg/kZnc4Sk) melden.


    Gruß


    LeijaT
    .

    Ein eigenes Thema dafür lohnt sich nicht: Mein Kumpel hat mich kürzlich darauf hingewiesen, dass ich bei Steam Friends ständig off- und online gehe (natürlich nicht manuell). Ich hab aber keine Ahnung, woher das kommt. Hatte das schon mal jemand oder weiß wie man das fixed?

    Naja, da die Musik über den Computer läuft, geht es letztendlich logischerweise über den Sound vom PC *g*


    / Und habs grad mal gegooglet: Gesucht wird sowas dergleichen selbstverständlich NICHT! Ich habe bereits meine Lautsprecher und möchte nur wissen, wie ich die am besten wie verkabel und welches Gerät ich benötige, um das überhaupt zu realisieren.

    Hallo zusammen,


    ich hab mir überlegt, dass ich meinen Computer gerne als "Zentrale" für die Musik in meiner Wohnung benutzen möchte, da es mir zu blöd ist beim Wechseln des Zimmers immer auch das Gerät wechseln zu müssen.


    Das ist der Plan:


    Der Computer steht in Raum A und verfügt über ein 5.1 Soundsystem, ich würde es gerne irgendwie so einrichten, dass ich die Musik separat (oder auch in mehreren Räumen gleichzeitig, je nach Bedarf) in Raum A, B & C abspielen kann.
    Im Moment habe ich die Lautsprecher einfach über die verschiedenen Zimmer verteilt, was aber super doof ist, weil dann immer im ganzen Haus Beschallung ist, das will ich eigentlich nicht.


    Deshalb würde ich mir gerne im Flur ein Mischpult (oder vergleichbares) installieren, von wo aus ich die einzelnen Boxen ansteuern kann. Dazu benötige ich zum Einen Hilfe bei der Auswahl des Mischpults/oder vergleichbarem und bei der Installation. Ein Lautsprecher pro Raum genügt mir, sodass die 5 Lautsprecher der Anlage absolut ausreichend sind, allerdings müsste ich da auch noch neue Kupferkabel zu kaufen. Da ich mich selber aber absolut nicht mit der ganzen Technik auskenne, hatte ich gehofft, kann mir hier vielleicht jemand beratend zur Seite stehen?


    Welches Gerät (Mischpult/...) benötige ich überhaupt, um diese Idee verwirklichen zu können? Welche Kupferkabel sollte ich dafür kaufen? Bei der Anlage handelt es sich um die Logitech Z906 (falls das relevant ist).


    Für hilfreiche Tipps bedanke ich mich im Voraus und hoffe, dass meine Erklärung verständlich genug formuliert ist. Sonst fragt einfach nach :)

    Könntest mit https://www.blogger.com/ anfangen und später, wenn du mehr Erfahrung hast wechseln. Blogger ist easy & ready-to-use ohne Erfahrungen.


    Falls deine Blogeinträge nicht zu groß sein sollten, kann ich gerne aber auch https://twitter.com/ empfehlen. Vom simplen Grundschüler über den Großkonzern bis zum U.S Präsidenten, alle da.

    Das klingt erstmal gut, danke. Mehr Zeichen als Twitter brauche ich definitiv. Ich gedenke schon, längere Artikel zu schreiben. Aber blogger.com sieht erstmal vielversprechend aus, das sehe ich mir mal aus der Nähe an :)

    Hey, sorry für die späte Antwort und schon mal danke für euren Input.
    Wordpress kenne ich tatsächlich nur vom Namen her, benutzt habe ich es noch nie. Der Blog soll für mich als "Online Tagebuch" bzw "Online Erfahrungsbericht" dienen. So wirklich genau habe ich mir das noch nicht überlegt, aber ich schreibe gerne und kam auf die Idee, das einfach mal in einem Blog zu versuchen :p


    Daher ist mir primär wichtig, dass die Einrichtung und Anwendung schnell und einfach ist. Ich möchte mich nicht erst 4 Wochen mit dem drumherum beschäftigen, bevor ich loslegen kann.

    Moin zusammen,


    ich wollte gerne meinen eigenen Blog starten. Kenne mich mit den ganzen Frameworks, die es da mittlerweile für gibt nicht aus. Idealerweise suche ich etwas, wo ich nicht mehr viel einrichten muss und möglicherweise sogar einfach und kostenlos an ein schönes Design komme, da es mir primär um das Schreiben geht, nicht um das Schickmachen einer Webseite.

    Hi zusammen,


    ich kleines Spielkind habe mir, glücklicherweise, ne Drohne zugelegt und auch n heiden Spaß daran. Im Moment warte ich allerdings leider noch auf die SD Karte, um fleißig Fotos und Videos machen zu können und speichere diese derzeit über das Handy, dass sich via WLAN mit der Drohne verbindet. Das klappt so weit auch alles toll und in der App für die Drohne kann ich mir diese Bilder auch anschauen. Gerne würde ich sie aber auf den PC ziehen, in der Galerie werden sie aber nicht gezeigt (ausschließlich über die App) und das ist recht anstrengend.


    Es handelt sich um die Eachine E511s und auch wenn mir bewusst ist, dass die Chance doch eher gering ist hier jemanden zu finden: Immerhin ist es den versuch wert.
    Hat jemand zufällig diese Drohne oder kennt sich allgemein mit denen aus und kann mir verraten, wo und wie ich außerhalb der App an meine Fotos komme?


    Gewiss ist mir bewusst, dass ich das Handy an den PC anschließen und sämtliche Ordner durchklicken kann (und vermutlich auch tun muss), aber ich hatte gehofft, jemand von euch lieben Leutchen könnte mir diese Quälerei ersparen :p


    Gruß
    LeijaT